info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berlecon Research GmbH |

B2B-Marktplatzdatenbank von Berlecon Research jetzt auch öffentlich zugänglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berlin, 10.05.2001 - Berlecon Research stellt eines der umfassendsten Verzeichnisse internationaler B2B-Marktplätze jetzt teilweise kostenfrei zur Verfügung. Mit der neuen Light-Version haben Unternehmen die Möglichkeit, unter derzeit 1487 internationalen Marktplätzen den für sie passenden Dienst zu finden.

Die erfassten Marktplätze sind unter www.berlecon.de/services/b2bdb/ nach Branchen und geografischem Aktionsradius klassifiziert.
Dr. Thorsten Wichmann, Geschäftsführer von Berlecon Research: "Wir haben die neue Light-Version für die Marktteilnehmer konzipiert, die sich einen Überblick über die Situation und die Akteure in ihrem Marktsegment verschaffen wollen. Unsere Datenbank unterstützt Unternehmen, den auf ihre Anforderungen passenden Marktplatz schnell und einfach zu finden."

Den Nutzern der Datenbank, die weiterführende Informationen zu den Marktplätzen wünschen, steht der kostenpflichtige Premium-Zugang zur Verfügung. Hier finden sich neben der Branchen- und Ländereinteilung zusätzliche Informationen zu angebotenen Transaktionstypen, Marktplatztyp und Betreiber. Für die Mehrzahl der deutschen Marktplätze liegen darüber hinaus Angaben zu Hauptinvestoren, strategischen Partnern, Zielgruppen und Management vor. Kontaktinformationen und komfortable Such- und Downloadfunktionen ergänzen das Angebot.

Berlecon Research beobachtet und analysiert seit 1999 die Entwicklung
der B2B-Marktplätze und hat bereits mehrere Marktstudien zum Thema veröffentlicht. Eine aktuelle Studie zu B2B-Marktplätzen erscheint zum Ende des Monats. Die B2B-Marktplatzdatenbank wurde im Mai 2000 von Berlecon Research als kostenpflichtiger Dienst gestartet und wird kontinuierlich aktualisiert und überarbeitet.

Berlecon Research ist ein führendes Wirtschaftsforschungs- und
Analyseunternehmen mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen forscht zu den wirtschaftsrelevanten Auswirkungen neuer Medien und Informationstechnologien. Berlecon Research analysiert neue Trends auf der Grundlage intensiver Marktbeobachtung sowie exklusiv erhobenener Marktdaten, ein besonderer
Fokus der Untersuchungen ist das Internet.

Weitere Informationen:
Berlecon Research GmbH, Tel: +49 30 285296-0, www.berlecon.de.

Pressekontakt:
Berlecon Research GmbH
Karen Manzano
Tel: +49 30 285296-11
Fax: +49 30 285296-29
E-Mail: km@berlecon.de


Web: http://www.berlecon.de/services/b2bdb


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karen Manzano, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 2057 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berlecon Research GmbH lesen:

Berlecon Research GmbH | 27.01.2011

Berlecon: Cloud Computing in der Hauptstadt - Wachstumschancen für Berlin durch das Internet der Dienste

Berlin, 27.01.2011 - Laut einer aktuellen Studie von Berlecon Research profitiert die Dienstleistungsstadt Berlin überdurchschnittlich vom "Internet der Dienste". Denn mittels Cloud Computing und Webservices können Dienstleistungen verstärkt über...
Berlecon Research GmbH | 19.01.2011

Berlecon: Telefonie aus der Cloud lohnt sich

Berlin 19.01.2011 - Ein heute von Berlecon Research veröffentlichter Fallstudienreport bescheinigt Cloud-basierten Telefonielösungen Businesstauglichkeit. Die Berliner Analysten zeigen Potenziale, praktische Herausforderungen und Erfolgsfaktoren be...
Berlecon Research GmbH | 30.11.2010

Berlecon: Das Internet der Dienste liefert substanzielle Wachstumsimpulse für die deutsche Wirtschaft

Berlin, 30.11.2010 - Laut einer heute von Berlecon Research im Auftrag des BMWi veröffentlichten Studie entsteht im Internet eine neue Dienstleistungswirtschaft mit Umsatzpotenzialen in Milliardenhöhe. Davon wird nicht nur die deutsche IKT-Branche,...