info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAE Institute - Munich |

SAE Institute investiert in deutsche Standorte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neues Equipment für ca. viertel Million Euro für den Bereich Film & Animation

München, 27. Januar 2010 - Die stetig steigenden Studentenzahlen an den deutschen SAE-Standorten belegen das große Interesse an zukunftsträchtigen Ausbildungsgängen im Medien-Bereich und das hohe Ansehen von SAE Institute als bevorzugte Ausbildungsstätte. Ein Schlüsselkriterium hierfür ist die hohe Qualität der Ausbildung, die auf einer Kombination aus Theorie-Unterricht und praktischem Arbeiten besteht. Damit gerade hier praxisnahe Grundlagen für spätere Berufseinsätze gelegt werden können, sind modernes Equipment und aktuellste technische Ausrüstungen unverzichtbar.

Aus diesem Grund wurden die Film & Animation Bereiche der SAE-Standorte in München, Berlin, Köln, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Leipzig zu Jahresbeginn mit zusätzlichem professionellem High-Tech Film-Equipment im Gesamtwert von fast einer viertel Million Euro ausgestattet. Alle Standorte haben hierbei folgende Ausrüstung erhalten:

- einen Quad-Dolly von GFM - Grip Factory Munich mit Jibarm, ca. 15m - Schienen und diversem Zubehör
- eine G-Force Dynamic Steadycam von ABC Products
- einen Pixy-Kran (Ausbaustufe/Version 3) von Panther
- ein Sachtler SOOM Stativ mit FSB6 Fluid-Head

Götz Hannemann, Marketingleiter bei SAE Institute, sieht die Anschaffung des Equipments auch als Zeichen der guten Kontakte in die Industrie: "Wir suchen und pflegen enge Kontakte zur Industrie. Dadurch können wir unseren Studenten nicht nur optimale Ausbildungsbedingungen mit modernster Ausrüstung bieten, sondern ermöglichen ihnen zugleich die beste Ausgangsbasis für das Berufsleben. SAE-Absolventen sind in der Industrie wegen ihres hohen praktischen Erfahrungsschatzes gefragt - umso wichtiger ist es daher, dass dies mit modernsten Geräten angeeignet wird."

Beispiele für Film-Projekte an den SAE Standorten in Deutschland:

Projekt der SAE Frankfurt: http://www.youtube.com/watch?v=vmgi4VQpPMs

Studentenprojekt aus der SAE Hamburg: http://www.youtube.com/watch?v=ySRzOFtpQTY&feature=related

Abschlussprojekt von Münchner SAE Absolventen: http://www.youtube.com/user/saemunich#p/u/23/kpkW1byQ308





SAE Institute - Munich
Götz Hannemann
Bayerwaldstr. 46
81737 München
+49 (0)89-1890838 23

www.sae.edu



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Florian Kestler
Sendliger Str. 42A
80331
München
mh@schwartzpr.de
+49 (0)89 211871-32
http://www.schwartzpr.de


Web: http://www.sae.edu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Kestler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2415 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SAE Institute - Munich


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAE Institute - Munich lesen:

SAE Institute - Munich | 16.08.2011

SAE Alumni Awards 2011 - Deadline wird verlängert!

München, 16. August 2011 - Zum siebten Mal in Folge findet im Rahmen der SAE Alumni Convention die Verleihung der SAE Alumni Awards statt. Die Alumni Awards bieten SAE Studenten und Medieninteressierte die Möglichkeit, ihre besten Projekte von eine...
SAE Institute - Munich | 15.06.2011

SAE Institute: Bachelor-Studiengänge an allen deutschen Standorten

München, 14. Juni 2011 - Bei SAE Institute steht nicht nur eine qualitativ hochwertige Ausbildung, sondern vor allem auch Zukunftsorientierung hoch im Kurs. So bietet die weltweite Ausbildungseinrichtung im Medienbereich ab Oktober 2011 an allen deu...
SAE Institute - Munich | 03.05.2011

Neue Kurzkurse für Medieninteressierte am SAE Institute

München, 03. Mai 2011 - iPhone-Apps entwickeln oder elektronische Musik produzieren - all das und vieles mehr können Medienbegeisterte am SAE Institute erlernen. Dazu bietet die weltweit führende Ausbildungseinrichtung im Medienbereich neben Vollz...