info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIPS Technologies B.V. |

Sandeep Vij neuer CEO von MIPS Technologies

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SUNNYVALE, Calif. – 26. Januar 2010 – MIPS Technologies, Inc. gibt bekannt, dass sein Aufsichtsrat Sandeep Vij zum neuen President, CEO und Director ernannt hat. Er ersetzt den Interim CEO Anthony B. Holbrook, der weiterhin als Vorsitzender im Aufsichtsrat von MIPS Technologies fungiert.

SUNNYVALE, Calif. – 26. Januar 2010 – MIPS Technologies, Inc. gibt bekannt, dass sein Aufsichtsrat Sandeep Vij zum neuen President, CEO und Director ernannt hat. Er ersetzt den Interim CEO Anthony B. Holbrook, der weiterhin als Vorsitzender im Aufsichtsrat von MIPS Technologies fungiert.

Sandeep Vij verweist auf über 20 Jahre Erfahrung in Führungspositionen und im Marketing im Halbleitermarkt. Er kommt von Cavium Networks, einem führenden Anbieter von integrierten Halbleiterprodukten für Anwendungen in Networking, Kommunikation und digital Home und Lizenznehmer der MIPS® Architektur. Dort zeichnete er als Vice President und General Manager der Broadband and Consumer Division verantwortlich.

„Der Aufsichtsrat von MIPS Technologies freut sich über die Ernennung von Sandeep Vij als CEO. Mit seiner großen Erfahrung wird er nicht nur die Führungsposition von MIPS als Nummer Eins Prozessorarchitektur für das digitale Heim vorantreiben, sondern MIPS auch in neue Richtungen lenken“, so Anthony B. Holbrook. „Seine Erfolge bei der Etablierung namhafter Halbleiterunternehmen werden sich als außerordentlich wertvoll für die weitere Expansion von MIPS Technologies erweisen.“
„Nachdem ich von einem erfolgreichen MIPS Partnerunternehmen komme, kenne ich die hervorragende Technologie von MIPS, sein auf die Zielmärkte abgestimmtes Ecosystem und den ausgezeichneten Support“, erläutert Sandeep Vij. „Die Führungsposition von MIPS Technologies im digital Home Markt ist eine solide Plattform für den Ausbau seiner weltweiten Marke.“

Vor seiner Position bei Cavium Networks gehörte Sandeep Vij dem Führungsstab von Xilinx, Inc. an. Während seiner 12-jährigen Tätigkeit bei Xilinx hatte er maßgeblichen Anteil an der dreifachen Umsatzsteigerung auf jährlich über 1,8 Mrd. US-Dollar ebenso wie an dessen Etablierung als industrieweit größter Anbieter von programmierbarer Logik. Als Vice President und General Manager der General Products Division zeichnete Sandeep Vij für das Geschäftsergebnis der Xilinx Massenprodukte verantwortlich. Dies beinhaltete Produktplanung, IC-Design, Produktentwicklung, Technologie-Implementierung, Herstellungsstrategie und Marketing.
Er erschloss die vertikalen Märkte erfolgreich durch die Entwicklung von hochwertigen Intellectual Property Lösungen für Kommunikation (vernetzt und kabellos), Storage, Server, Consumer, Audio/Video/Broadcast, Industrial, Wissenschaft und Medizintechnik. Sandeep Vij zeichnete auch als Vice President Worldwide Marketing, Services und Support verantwortlich. Diese Position beinhaltete Verantwortung für Marketing, Business Operations und Support über alle Abteilungen, Produkte, Endmärkte, Channels und Regionen.

Bevor Vij zu Xilinx wechselte, bekleidete er fünf Jahre lang verschiedene Führungspositionen bei Altera Corp., und trug in dieser Zeit zur fünffachen Umsatzsteigerung auf über 400 Mio. US-Dollar pro Jahr bei.

Sandeep Vij ist Absolvent des ‘Edison Engineering Program and Advanced Courses in Engineering’ von General Electric. Er gehört dem Aufsichtsrat von Coherent, Inc. an, dem weltweit führenden Hersteller von Laser und Photonic für kommerzielle und wissenschaftliche Anwendungen. Sandeep Vij trägt ein MSEE-Diplom (Master of Science in Electrical Engineering) der Standford Universität und ein BSEE-Diplom (Bachelor of Science, Electrical Engineering) der San Jose State University.

# # #

Über MIPS Technologies (www.mips.com):
MIPS Technologies, Inc. (Nasdaq: MIPS) ist ein führender Anbieter von branchenweit standardisierten Prozessorarchitekturen und Cores. MIPS-basierte Designs sind bereits in vielen bekannten Produkten aus den Bereichen Home Entertainment, Kommunikation, Networking und tragbare Multimediaausrüstung. Dazu zählen z. B. in die Breitband-Kommunikationsgeräte von Linksys, DTVs und Unterhaltungssysteme von Sony, DVD-Recorder von Pioneer, digitale Settop-Boxen von Motorola, Netzwerk-Router von Cisco, 32-bit Mikrocontroller von Microchip Technology und Laserdrucker von Hewlett-Packard. MIPS Technologies wurde 1998 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, und unterhält Büros in der ganzen Welt.

MIPS ist ein eingetragener Markenname von MIPS Technologies Inc. in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern. Alle anderen erwähnten Markennamen sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Landshuter Str. 29, 85435 Erding b. München; Tel.: +49 8122 55917-0; www.lorenzoni.de;
Beate Lorenzoni-Felber; beate@lorenzoni.de


Web: http://www.mips.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susan Bürger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4612 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIPS Technologies B.V. lesen:

MIPS Technologies B.V. | 29.09.2010

MIPS Technologies" neuer Prozessor bietet schnellstes voll synthetisierbares Multicore-IP

Der neue MIPS32® 1074K? Coherent Processing System (CPS) Prozessor stellt die branchenweit höchste Geschwindigkeit für voll synthetisierbares Multicore-IP bereit. Damit können Anwender die Leistungsfähigkeit einer kundenspezifischen Implementier...
MIPS Technologies B.V. | 03.08.2010

MIPS Technologies: Referenzanwendung für Skype auf MIPS-Based? Geräten

Die neuen SkypeKit Entwicklungstools beinhalten Support für die MIPS Architektur. Im Zuge des SkypeKit? Beta-Programms hat MIPS ein Referenzdesign für die MIPS® Architektur entwickelt. Mit Skype können Privatpersonen und Unternehmen Video- und Sp...
MIPS Technologies B.V. | 10.06.2010

MIPS® Architektur auf Vormarsch in Smartphones und modernen Mobilgeräten

Sunnyvale, 10. Juni 2010 - MIPS Technologies, Inc. kündigt SMP (Symmetric Multiprocessing)-Support für die auf MIPS-Based Multicore SoCs laufende Android Plattform an. Jetzt können die Lizenznehmer von MIPS® Multi-Threaded und Multiprocessor Cor...