info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DMSFACTORY GmbH |

Jörg Eckhard ist neuer Vertriebsleiter der DMSFACTORY GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der 43jährige kommt von KOFAX Deutschland und wird künftig die weitere Verbreitung der DMSFACTORY-Produktlinie TINCA Solutions vorantreiben.

Jörg Eckhard ist seit Januar 2010 neuer Vertriebsleiter der DMSFACTORY GmbH. In seiner neuen Funktion verantwortet er den Ausbau der DMSFACTORY-Produktlinie TINCA Solutions und wird dabei insbesondere den KMU-Bereich adressieren. Hierfür soll in diesem Jahr auch das Partnergeschäft erweitert werden. Außerdem steht der Ausbau des Lösungsgeschäftes für Geschäftsprozessautomatisierung ganz oben auf der Agenda. Die erfolgreichen Lösungen der DMSFACTORY im Finanz-, Energie- und Healthcare Markt sollen als Branchenlösungen weiter ausgebaut werden.
Aus seiner bisherigen 15jährigen Tätigkeit als Vertriebsleiter Certified Channel sowie Gebietsverkaufsleiter bei KOFAX bzw. der DICOM Deutschland AG bringt Jörg Eckhard umfangreiche Erfahrungen beim Aufbau von Partnerstrukturen im Softwarebereich mit. Hier hat er auch die Partnerschaft mit der DMSFACTORY maßgeblich betreut und vorangetrieben. Seine fundierten Kenntnisse bei der Implementierung von Kofax Produkten wie Kofax Capture, Kofax Transformation Modules (KTM) und Kofax Express wird der gebürtige Mainzer auch in der neuen Funktion einsetzen: Die DMSFACTORY ist langjähriger Kofax Partner und Spezialist für die Implementierung von Kofax Capture Lösungen in Verbindung mit Dokumenten Management Systemen.
Neben dem Ausbau des Kofax-Geschäftes wird Jörg Eckhard auch den Partnervertrieb der DMS-Lösung TINCA vorantreiben. "Wir wollen mit den TINCA Solutions und TINCA Enterprise als Herzstück insbesondere Partner adressieren, die mit führenden Systemen bei ihren Kunden etabliert sind. Diese sollen TINCA als Cross Selling Produkt anbieten können. In Kürze werden wir hierfür ein neues Partnerprogramm vorstellen", erklärt er.
Mit ihrer TINCA-Produktlinie bietet die DMSFACTORY eine netzwerkfähige Software für die zentrale Verwaltung und Archivierung von beliebigen gescannten oder elektronisch erzeugten Dokumenten und E-Mails, die sich insbesondere für den Einsatz im KMU-Bereich eignet. Die Produktlinie wurde aus Großprojekten heraus entwickelt und verfügt über sämtliche DMS-Standardfunktionen von der Erfassung bis zum Retrieval incl. ausgefeiltem Rechtesystem. Unter www.tinca.com steht eine kostenlose Demoversion der Software zum Download zur Verfügung. Das Programmdesign der TINCA Palette eignet sich insbesondere auch für den Einsatz als OEM-Produkt.
Die Produktentwicklung der DMSFACTORY wurde in der Vergangenheit durch intensive Usability-Tests begleitet; der Hersteller untermauert damit seinen traditionell sehr benutzerorientierten Gestaltungsansatz. Über den niedrigen Preis und die einfache Benutzbarkeit soll so die allgemeine Akzeptanz von DMS-Lösungen im Mittelstand weiter gesteigert werden.



DMSFACTORY GmbH
Jörg Loring
Paul-Ehrlich-Str. 24
63322 Rödermark
06074- 865 46-0

www.dmsfactory.com



Pressekontakt:
agentur auftakt
Frank Zscheile
Nußbaumstr. 8
80336
München
zscheile@agentur-auftakt.de
08954035114
http://www.agentur-auftakt.de


Web: http://www.dmsfactory.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2981 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DMSFACTORY GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DMSFACTORY GmbH lesen:

DMSFACTORY GmbH | 05.12.2013

TotalAgility 7.0 integriert in BPM-Lösungen der DMSFACTORY

Kofax TotalAgility schafft eine innovative Verbindung von Prozessen mit Intelligent Data Extraction. Als neuartiger Ansatz für Capture Enabled BPM automatisiert und bündelt die Lösung die Erfassung von Dokumenten sowie jede Art von Geschäftsproze...
DMSFACTORY GmbH | 27.06.2013

DMSFACTORY testet neues ABBYY FlexiCapture for Invoices

Mit FlexiCapture for Invoices stellt der Anbieter in Kürze seine nächste Produktgeneration für die intelligente Bearbeitung von Eingangsrechnungen vor. Sie basiert auf dem kommenden FlexiCapture 11, kann neue Rechungsformate selbstlernend antraini...
DMSFACTORY GmbH | 16.01.2013

DMSFACTORY und SAPERION starten 2013 mit Info-Veranstaltung über Rechnungseingangsverarbeitung

Manchmal brauchen Rechnungen Tage, bis sie den richtigen Ansprechpartner finden, versauern in der falschen Abteilung, werden gar nicht oder per Zufall gefunden. Die Bearbeitung verzögert sich - Kosten können entstehen. Gemeinsam mit ihrem Partner S...