info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
jordanize! |

Fokus Mittelstand: Wirkungsvolles und effizientes Marketing für IT-Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


White Paper unterstützt IT-Anbieter bei der Akquisition von mittelständischen Unternehmen


Düsseldorf. Das Marktforschungsunternehmen TechConsult, Kassel, hat ermittelt, dass mittelständische Unternehmen ein Drittel der gesamten B2B-IT-Investitionen in Deutschland stellen. Immer mehr IT-Anbieter sehen folglich im Mittelstand ein attraktives Marktpotential und richten ihre Marketing- und Vertriebs-Aktivitäten danach aus. Sinnvolle Unterstützung erhalten IT-Anbieter dabei ab sofort durch ein White Paper, das die Unternehmensberatung jordanize! und die Full-Service Marketingagentur Heithausen & Behler erstellt hat. Der Leser erhält einen umfassenden Überblick darüber, wie mittelständische Unternehmen IT-Entscheidungen treffen und welche Faktoren bei der Planung von Marketing-Maßnahmen berücksichtigt werden sollten. Das White Paper kann ab sofort kostenlos per E-Mail angefordert werden (info@jordanize.com).

Effiziente und wirkungsvolle Marketing- und Werbemaßnahmen erfordern exakte Analysen der Zielgruppen und ihrer Bedarfsstrukturen. In Hinblick auf das Mittelstandsmarketing von IT-Unternehmen gilt es, nicht nur die spezifischen Anforderungen mittelständischer Unternehmen (in Abgrenzung von denen der Großunternehmen), sondern auch die Bedürfnisse der jeweils im Fokus der Bemühungen stehenden Branchen zu kennen. Immerhin sind über drei Millionen mittelständische Unternehmen in über 150 verschiedenen Branchen tätig.

Ziel des White Papers ist, Anbieter von IT-Lösungen bei der Akquisition von mittelständischen Unternehmen zu unterstützen. Dabei beschreiben die Autoren, welche Komponenten bei IT-Entscheidungen in mittelständischen Unternehmen eine Rolle spielen. Zusätzlich beschreibt das White Paper die Erwartungshaltung von Seiten des Mittelstandes. Somit können IT-Unternehmen ihr Angebot zielgerichtet adressieren. Eine Checkliste zur Analyse der eigenen Vorgehensweise rundet das White Paper ab.

Angela Behler, Geschäftsführerin der Full-Service Marketingagentur Heithausen & Behler erläutert: „Der IT-Vertrieb an kleine und mittelständische Unternehmen wurde großzügig Vertriebspartnern überlassen und eher als Nebenprodukt betrachtet. In Zeiten knapper IT-Budgets ist es daher nur verständlich, dass jetzt der bisher vernachlässigte Markt der kleinen und mittelständischen Unternehmen ins Blickfeld rückt“.

Nach Ansicht von Birgit Jordan, Inhaberin der Unternehmensberatung jordanize!, setzen erfolgreiche IT-Vertriebsstrategien mit Fokus Mittelstand ein Umdenken bei den IT-Anbietern voraus. „IT-Unternehmen, die bisher nie in strategisches Marketing investiert haben oder ihr Marketing-Know-how auf Kommunikationsmaßnahmen reduziert haben, sollten darüber nachdenken, wie sie die ursprüngliche Aufgabe des Marketings wieder wahrnehmen können: Kunden auf Gewinn bringende Weise finden und zufrieden stellen“, so Birgit Jordan.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Körber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1984 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von jordanize! lesen:

jordanize! | 10.11.2009

jordanize! veranstaltet Workshop über erfolgreichen Einsatz von Online-Videos im B2B-Marketing

Video ist Trend – die Zahl der Online-Videos explodiert. Im Privatkundengeschäft spielen sie innerhalb der Kommunikationsstrategie bereits eine wichtige Rolle. Der Einsatz von Bewegtbildern in der Kommunikation mit Geschäftskunden steckt dagegen n...
jordanize! | 27.02.2006

jordanize! lädt zur kreativen Pause auf der CeBIT ein!

Das jordanize! nettwork ist ein Zusammenschluss von Spezialisten, die gemeinsam eine optimale Betreuung von IT-Unternehmen realisieren. Initiator ist die Unternehmensberatung jordanize!, deren Kernkompetenz die Optimierung von Kommunikation und Marke...
jordanize! | 04.11.2005

Research meets Business

Die Partnerschaft zwischen Forschungseinrichtungen und der Wirtschaft liefert einen wichtigen inhaltlichen aber auch finanziellen Beitrag für die Forschung. Angesichts der Budgetkürzungen und Kostensteigerungen können nur zusätzliche Mittel aus d...