info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SoftM Software und Beratung AG |

Comarch Semiramis auf der CeBIT 2010: Einfacher, schneller, vielfältiger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 02.02.2009 - Im neuen Release 5.0, das auf der CeBIT (Halle 5, Stand E04) erstmals präsentiert wird, bietet die ERPII-Software Comarch Semiramis eine neue technische Infrastruktur, mit der die Einbindung von Partnerlösungen und Zusatzapplikationen vereinfacht und beschleunigt wird. Die Benutzerfreundlichkeit wurde durch ein neues Oberflächendesign mit neuen Icons und Farbverläufen weiter verbessert. Anpassbare Oberflächen erleichtern die individuelle Gestaltung der Software durch den Anwender. Neben Comarch selbst präsentieren auf dem Comarch-Stand in Halle 5 die Semiramis-Partner DV-Beratung Baumgart & Partner, KI, Polynorm, SteinhilberSchwehr, VLEXsolutions und die SeReS-Unit der Universität Innsbruck ihre Angebote rund um Semiramis.

Die webbasierte ERPII-Software Comarch Semiramis wird auf der CeBIT erstmals mit dem neuen Release 5.0 präsentiert, das Ende März 2010 zum Vertrieb freigegeben wird. In der neuen Softwareversion verfügt Comarch Semiramis über eine neue AddOn-Infrastruktur, welche die Einbindung von Branchenlösungen und Zusatzapplikationen, kurz Apps genannt, durch Bereitstellung releaseunabhängiger Hook-Schnittstellen vereinfacht. Durch die Hook-Technologie können sowohl die Standardentwicklung als auch Entwicklungspartner, die zum Beispiel Branchenpakete oder Apps auf Basis von Semiramis anbieten, neue Funktionalitäten und Produkte einfacher und schneller bereitstellen. Neue Lösungen müssen nicht die Fertigstellung eines Releases abwarten und können daher auch jederzeit innerhalb eines Releasezyklus" bereitgestellt werden.

Mit der AddOn-Infrastruktur positioniert sich Comarch Semiramis noch stärker als bisher als ein Ecosystem mit einer wachsenden Anzahl von Industry Solution Partnern, die auf Basis der Java-Software innovative Lösungen entwickeln. Ein breites Spektrum von Partnerangeboten wird auf dem Comarch-Stand präsentiert (Details dazu siehe unten).

Einfache Integration von Webservices
Ein hervorragendes Merkmal von Comarch Semiramis ist die Benutzerfreundlichkeit, für welche die Software bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Im neuen Release ist diese Stärke weiter ausgebaut worden, indem das Design der Oberfläche und das Look&Feel durch neue Icons, perspektivische Gestaltung und Farbverläufe weiter aufgewertet wurden. Eine andere wichtige Neuerung in Comarch Semiramis 5.0 ist die erweiterte Anpassbarkeit der Oberflächen. Das Verschieben sowie die Neuanlage von Feldern kann von den Anwendern selbst vorgenommen werden; ebenso lassen sich auf einfache Weise Webservices wie z.B. Google Maps in die Oberflächen einbinden. Abgerundet wird die Flexibilität durch anpassbare Cockpits in den Bereichen Bestellwesen, Produktion, Logistik und CRM. Auf der CeBIT werden Prototypen neuer Cockpits gezeigt, wie zum Beispiel aus dem CRM-Bereich ein Dashboard, das die wichtigsten Informationen und Kennzahlen zu einem Kunden oder einem Artikel auf einen Blick zeigt.

Neue Funktionalitäten bieten die Applikationen für Vertragsverwaltung, mit der sich unterschiedlichste Verträge und Vereinbarungen wie etwa Miet- und Leihverträge verwalten lassen, sowie für Service&Reparatur, mit der die Planung und Durchführung von Wartungsaufgaben und Reparaturaufträgen - intern und extern - unterstützt wird. Als neues BI-Cockpit steht neben den bereits vorhandenen für Fibu, Controlling, Vertrieb, Beschaffung und Logistik jetzt auch eines für die Produktion zur Verfügung, das Reports, Analysen und Kennzahlen für den Bereich der Fertigung liefert. Weiterhin werden auf der CeBIT unter anderem neue Funktionen in der Beschaffung (z.B. eine erweiterte Integration von Serien- und Chargennummern) und der Lagerlogistik (z.B. die Optimierung der Rückmeldung von Lageraufträgen) gezeigt.

Semiramis inside - Branchenlösungen und Apps
Als modernes Ecosystem mit einer komfortablen AddOn-Infrastruktur bildet Comarch Semiramis eine ideale Plattform für branchenspezifische Lösungen und Zusatzapplikationen. Ein breites Spektrum der "Semiramis inside"-Branchenlösungen und -Apps ist auf der CeBIT 2010 an verschiedenen Demopunkten von Comarch selbst und Semiramis-Partnern zu sehen.

Comarch Solutions: Food, Hightech und Online-Handel
Die Konzerntochter Comarch Solutions präsentiert auf der CeBIT das umfassende Portfolio eines IT-Lösungspartners für den Mittelstand mit ausgeprägter Branchen- und Prozesskompetenz. Der Branchenfokus richtet sich insbesondere auf den technischen Großhandel und den Online-Versandhandel, die Hightech-, Elektronik- und Laserindustrie sowie die Nahrungs- und Genussmittelbranche. Comarch bietet eine Reihe neuer Funktionalitäten für diese Zielbranchen an. Dazu zählen beispielsweise Anwendungen für Anrufplan und Ordersätze, die den aktiven Verkaufsprozess unterstützen. Neu ist weiterhin die Funktionalität für das Lademittelmanagement, mit der sich unter anderem Ladungsträger/Lademittel und Container managen lassen. Außerdem zeigt Comarch Solutions eine neue App, mit der Lebensmittelhersteller Deklarationen für ihre Produkte (Allergene etc.) generieren können. www.softm.com

DV-Beratung Baumgart & Partner: Mobile Datenerfassung und EmailAgent
Die DV-Beratung Baumgart & Partner zeigt in Hannover die "Semiramis inside"-Lösung BIS-MDE zur mobilen Datenerfassung, mit der Semiramis-Prozesse in unterschiedlichen mobilen Endgeräten wie PDAs oder auch Smartphones abgebildet werden können. Die Verwendung von XSL-Templates sorgt für Transparenz und einfache Adaptionen an die jeweiligen Anwenderbedürfnisse. Die Lösung hat sich bereits in zahlreichen Semiramis-Installationen, unter anderem im Bereich Lager/Logistik, bewährt. Weiterhin bei Baumgart zu sehen: der EmailAgent, mit dem Anwender individuelle Texte und Attachments direkt als Email aus dem ERP-System versenden und empfangen können. www.dvberatung.com

KI: Lösungen für Folienhersteller und Stahlhandel
Die KI GmbH präsentiert auf der CeBIT unter anderem Lösungen, die auf Basis von Comarch Semiramis für die rollenverarbeitende Industrie wie zum Beispiel Folien- und Papierhersteller realisiert wurden. Spezielle Schneidaufträge sorgen hier für die Bereitstellung benötigter Breiten, transparente Bestandsführung und Verwendung von Restbreiten. Eine weitere fokussierte Branche ist der Stahlhandel. Hier setzt KI zurzeit in einem Kundenprojekt branchenspezifische Anforderungen wie Anarbeitung, Bundverwaltung, Bestandsführung, Zuschüsse, Restlängenverwaltung, Preisgestaltung um. www.ki-gmbh.de


Polynorm: Onlineshop und Product Manager
Eine umfassende E-Business-Lösung für Semiramis zeigt Polynorm auf der CeBIT. Der Onlineshop ermöglicht es, durch die direkte Verbindung zu Semiramis kundenindividuelle Informationen wie Preis, Verfügbarkeit und Auftrags-Historie in Echtzeit online verfügbar zu machen. Ein bewährtes Benutzerinterface und eine intelligente Volltextsuche bringen den Anwender auch in großen Sortimenten schnell ans Ziel. Weitere Leistungsmerkmale sind ein integriertes CMS und eine fein justierbare Rechteverwaltung. Der Product Manager, ein modernes, browserbasiertes PIM-System, unterstützt den Nutzer bei der Datenveredelung, führt interne und externe Datenquellen zusammen und generiert druckfertige Kataloge. www.polynorm.ch

SteinhilberSchwehr: StS.supply - Semiramis inside
Schwerpunkt der Präsentation von SteinhilberSchwehr ist "StS.supply - Semiramis inside". Die Branchenlösung speziell für die Zulieferindustrie - und damit auch für das wichtige Marktsegment Automotive - wurde mit dem Ziel entwickelt, die zunehmenden Anforderungen im kollaborativen Bereich, d.h. in der engen Verknüpfung aller logistischen Prozesse mit Kunden und Lieferanten, optimal zu lösen. Durch seine Webfähigkeit bietet Comarch Semiramis alle notwendigen Voraussetzungen. Branchenspezifische Funktionen in "StS.supply - Semiramis inside" sind u.a. die integrierte Elektronische Datenübertragung (EDI) mit allen Branchenspezifika, Spezialabwicklungen (Milkrun, BELOM, MAIS-pickup), die Einbindung von Portalen, Lieferabrufe und Feinabrufe mit Fortschrittszahlen und produktionssynchrone Abrufe (JIS). www.steinhilberschwehr.de

VLEXsolutions: Durchgängiges Variantenmanagement
Die VLEXsolutions AG, ein Unternehmen der VLEXgroup, zeigt auf der CeBIT VlexPlus - Semiramis inside, eine Lösung mit durchgängiger Variantenlogik für Industrie- und Handelsunternehmen mit einem variantenreichen Artikelspektrum. Kernmerkmal der integrierten Variantenfunktionalität sind die branchenspezifischen Ausprägungen und Funktionen, ein ausgefeiltes Regelwerk für die Produktkonfiguration sowie ein vollstufiges Management sämtlicher Artikel- oder Produktvarianten. So können etwa einem Basisartikel individuell definierbare Merkmale und Merkmalsausprägungen zugeordnet und nahezu unbegrenzt viele Artikelvarianten erstellt werden. Auf der CeBIT stellt die VLEXsolutions auch eine neue auftragsbezogene Kalkulation vor, die Fertigungsbetriebe beispielsweise bei der Nachkalkulation unter Berücksichtigung der tatsächlichen Ist-Kosten unterstützt. www.vlexplus.com

SeReS-Unit. ERPII für Hochschulen
Über ihre Angebote zur Förderung von Forschung, Hochschullehre, Providing, Netzwerkbildung und Know-how-Transfer in Verbindung mit dem ERPII-System Semiramis informiert auf der CeBIT die Semiramis Research and Service Unit (SeReS Unit) an der Universität Innsbruck. Bildungsinstitutionen können über die SeReS Unit die ERPII-Software wahlweise mit eigener Installation bzw. als ASP-Lösung zu Lehr- und Forschungszwecken einsetzen. Dabei wird auf die speziellen Ansprüche der Bildungseinrichtungen (Support, Didaktik, e-Learning, Verfügbarkeit) eingegangen. www.SeReS-Unit.com



SoftM Software und Beratung AG
Friedrich Koopmann
Messerschmittstraße 4
80992
München
friedrich.koopmann@softm.com
0049 89 14329 1199
http://www.softm.com


Web: http://www.semiramis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedrich Koopmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1061 Wörter, 9178 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SoftM Software und Beratung AG lesen:

SoftM Software und Beratung AG | 19.02.2010

Sechs Neukunden für Comarch Semiramis: Vertriebserfolge in vier Ländern

Einen Auftrag aus der Lebensmittelbranche hat Comarch Solutions zu Beginn dieses Jahres erhalten. Die Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH aus Sohland an der Spree hat 25 User-Lizenzen erworben. Das 150 Mitarbeiter starke Unternehmen, das seine Produk...
SoftM Software und Beratung AG | 13.01.2010

Comarch und Inspur beabsichtigen gemeinsame Erschließung des chinesischen ERP-Marktes

Comarch setzt die im Sommer 2009 begonnenen Aktivitäten zur Vermarktung der ERPII-Software Comarch Semiramis auf dem chinesischen Markt weiter fort. Nach der Unterzeichnung von Partnerverträgen mit vier chinesischen Software- und Systemhäusern im ...
SoftM Software und Beratung AG | 18.11.2009

Ausbau des Semiramis-Vertriebsnetzes in China

Im September wurde mit der Unterzeichnung von Partnerverträgen mit vier chinesischen Software- und Systemhäusern der Markteintritt von Semiramis in China vollzogen. Mit Eternal Asia ist jetzt ein weiterer bedeutender Partner hinzu gewonnen worden. ...