info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Harman Deutschland GmbH |

Harman International offizieller Sound Partner bei den GRAMMY® Awards

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zwei Klangexperten ziehen an einem musikalischen Strang: Harman International Industries wurde von The Recording Academy® zum offiziellen Soundpartner der GRAMMY® Awards 2010 berufen und sorgt dafür, dass der weltweit bekannte und renommierteste Musikpreis in jeder Hinsicht ein Genuss für die Ohren wird. Die langfristig angelegte Zusammenarbeit bei den 52sten GRAMMY Week Feierlichkeiten vergangenes Wochenende begonnen.

"Diese Partnerschaft ist eine tolle Gelegenheit für uns, außergewöhnliche Künstler und Techniker, die mit unseren Produkten ihr musikalisches Talent erst richtig verwirklichen können, zu unterstützen," so Dinesh C. Paliwal, Harmans Chairman, President und CEO. "Viele unserer Mitarbeiter haben ihre Karriere auf der Bühne oder in Aufnahmestudios begonnen, und ihre Leidenschaft spiegelt sich in den Harman Produkten wieder. Wir freuen uns sehr auf eine enge Zusammenarbeit mit der Akademie, um sowohl die Mitwirkung von Profimusikern anzuerkennen als auch die Wissenschaft im Bereich qualitativ hochwertigem Klang weiter voranzubringen."

"Die Performance von Harmans Audiosystemen und die Leidenschaft seiner Mitarbeiter sind für die Branche und die Künstler, die wir bedienen, ganz wesentlich," erklärt Neil Portnow, President und CEO The Recording Academy, die die GRAMMY Awards präsentiert. "Es ist eine Kunst, gute Musik zu erschaffen und zu reproduzieren, und wir sind dankbar für den essentiellen Beitrag, den Harman dabei über viele Jahre hinweg geleistet hat." Bei der offiziellen Bekanntgabe der Partnerschaft im neuen GRAMMY MuseumSM in L.A. LIVE dankte Portnow Harman International für den essentiellen Beitrag im Bereich der Audiotechnologie.

Abgesehen von der starken Verwurzelung in der Musikbranche ist Harman kein Neuling bei den GRAMMYs: 2005 hat JBL als erster und einziger Lautsprecherhersteller den Technical-GRAMMY gewonnen, 2010 erhielt nun AKG den prestigeträchtigen Award.

"Wir fühlen uns sehr geehrt, dass The Recording Academy uns als eines der Spitzenunternehmen der Branche ansieht, wenn es um herausragende musikalische Qualität geht," so Paliwal. "Die Harman Audiosysteme werden von etlichen talentierten Musiker, Produzenten, Techniker und Tonaufnahmeprofis der Akademie eingesetzt, und ihr Vertrauen ist eine große Ehre für uns."

###

The Recording Academy ist eine 1957 in Los Angeles gegründete privatrechtliche Organisation der Musikindustrie. Hauptanliegen der Akademie ist die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der in der Musikindustrie Beschäftigten - also hauptsächlich von Musikern, Tontechnikern und Produzenten - sowie die aktive Förderung besonders qualitativer Arbeit in diesen Tätigkeitsbereichen. International ist sie v.a. für die GRAMMY Awards, einen der international bekanntesten und renommiertesten Musikpreise, bekannt. The Recording Academy verantwortet bahnbrechende professionelle Entwicklung, kulturelle Bereicherung, Anwaltschafts-, Erziehungs- und Human Services Programme. Die Akademie konzentriert sich darauf, musikalische Spitzenleistungen auszumachen, setzt sich für das Wohlergehen von Musikern ein und stellt sicher, dass die Musik ein dauerhafter Bestandteil unserer Kultur bleibt. Weitere Informationen über die Akademie finden Sie unter www.grammy.com. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, werden Sie einfach Mitglied in den Social Networks der Organisation wie z.B.
Twitter: www.twitter.com/thegrammys
Facebook: www.facebook.com/thegrammys
YouTube: www.youtube.com/thegrammys.



Harman Deutschland GmbH
Thomas Schnaudt
Hünderstr. 1
74080 Heilbronn
+49 7131 480 219

www.harman.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Kathrin Widmayr
Goethestr. 66
80336
München
harman@trademarkconsulting.eu
+ 49 (0)89 444 467 463
http://www.trademarkconsulting.eu


Web: http://www.harman.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Widmayr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3829 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Harman Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Harman Deutschland GmbH lesen:

Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

Es liegt was in der Luft: JBL OnBeat Air Dockingstation von HARMAN liefert lebendigen Klang mit Apple AirPlay

HARMAN kündigt mit dem JBL® OnBeat Air? ein neues Lautsprecherdock an, das jedem Apple® iOS?-Gerät zu räumlichem, dynamischen Klang verhilft. Das JBL OnBeat Air ist mit jedem iPad®, iPhone® und iPod® kompatibel und unterstützt auch das La...
Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

JBL OnBeat Xtreme potenziert die iPad -Unterhaltung

Harman präsentiert mit dem JBL® OnBeat Xtreme? ein extravagant designtes iPad®-Dock, das dynamischen, raumfüllenden Klang in Form eines Stereo-Tischlautsprechersystems bereitstellt. Das JBL OnBeat Xtreme ist für das iPad® und iPad 2® optimiert...
Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

Studioqualität für zuhause - die neuesten Lautsprecher der JBL Studio Monitor Serie

HARMAN gibt die Verfügbarkeit der neuen JBL® Studio Monitor Lautsprecher bekannt. Die Modelle JBL 4365, JBL 4429, JBL 4319, JBL 4312E, JBL 4307 und JBL 4312MII gehören zur neuesten Generation von Referenzlautsprechern, die Studioqualität für den...