info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bentley Systems |

Bentley Systems: 6. Deutsches Anwendertreffen Bentley FORUM findet am 26. und 27. Juni 2001 in Wiesloch statt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ausblick auf die neue Version 8 von MicroStation – neue Strategien für Engineering Information Management


Bentley Systems veranstaltet sein jährliches deutschsprachiges Anwendertreffen am 26. und 27. Juni 2001 in Wiesloch bei Heidelberg. In über 30 Präsentationen berichten Anwender wie Bayer, BASF oder die ÖBB aus erster Hand über den erfolgreichen Einsatz der Bentley Software in Architektur, Anlagen- und Tiefbau sowie Facility Management. In verschiedenen Workshops können sich Kunden und Interessenten darüber hinaus über aktuelle Neuentwicklungen der Bentley Software – beispielsweise ProjectWise und MicroStation – informieren. Eröffnet wird das Bentley FORUM von Carsten Gerke, Regional Director D/A/CH und Alan Lamont, Executive Vice President Central Europe bei Bentley Systems.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung stehen neue Strategien für das Engineering Information Management: Bentley Systems zeigt, wie es seine bestehenden Lösungen in ein Konzept für das „Working Together“ zwischen Teams unterschiedlicher Branchen und verteilten Standorten eingebunden hat. Außerdem präsentiert Bentley Systems – erstmals in Deutschland – einen Ausblick auf die neue Version 8 von MicroStation, deren Beta-Programm gerade angelaufen ist. Ein Highlight der MicroStation V8 ist die Kompatibilität mit AutoCAD-(DWG)-Dateien.

Außerdem bietet die Anwenderkonferenz eine ausgezeichnete Möglichkeit für den Erfahrungsaustausch und das Knüpfen neuer Kontakte. In einer Ausstellung präsentieren Vertriebs- und Hardware-Partner von Bentley Systems ihre Lösungen und Dienstleistungen. Der Anwendervereinigung TMC e.V. (The MicroStation Community) kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu: Ziel des TMC ist es, die Kommunikation zwischen den Anwendern untereinander und den Ansprechpartnern aus dem Hause Bentley Systems zu fördern.

circa 1.500 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de


Bentley Systems, Incorporated wurde 1984 gegründet. Das Unternehmen ist heute ein weltweit führender Software-Anbieter für die Planung, Konstruktion und den Betrieb von Gebäuden, Straßen, Fabrikanlagen sowie Energieversorgungs- und Telekommunikationsnetzwerken. Die Lösungen und Technologien von Bentley Systems werden von Architekten, Ingenieuren, Baufirmen sowie Bauherren und Betreibern von Gebäuden und Anlagen eingesetzt. Mit seinen Lösungen MicroStation, ProjectBank sowie den Viecon-Technologien und -Services ist Bentley Systems Marktführer im Bereich Engineering, Construction und Operations (E/C/O).

Im Jahr 1999 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 190 Millionen US-Dollar. Mit mehr als 300.000 professionellen Anwendern in 20.000 Unternehmen und Organisationen spannt sich das Netz der Kunden von Bentley Systems über den gesamten Globus. Das Subskriptionsprogramm SELECT für Bentley-Technologien und Services wird von über 200.000 Anwendern genutzt.

Weitere Informationen:

Claudia Kurey
Bentley Systems Germany GmbH
Carl-Zeiss-Ring 3
85737 Ismaning

Tel.: +49-(0)89-96 24 32-0
Fax: +49-(0)89-96 24 32-20
E-Mail: claudia.kurey@bentley.nl

Barbara Wankerl
Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Burgauerstraße 117
81929 München

Tel.: +49-(0)89- 99 31 91-0
Fax: +49 (0)89-99-31 91-99
E-Mail: bentley@haffapartner.de

Web: http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2603 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bentley Systems lesen:

Bentley Systems | 23.04.2003

Bentley Systems und ESRI starten Initiative für Kompatibilität von AEC- und GIS-Applikationen

Bentley Systems und ESRI haben eine Initiative für mehr Kompatibilität zwischen Bentleys AEC-Lösungen (Architektur, Entwicklung, Konstruktion) und Geoinformationssystemen (GIS) von ESRI ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser strategisch-technologisch...
Bentley Systems | 07.04.2003

DaimlerChrysler realisiert sein Projekt DMU Factory mit MicroStation V8 von Bentley Systems

Als einer der ersten deutschen Automobilhersteller setzt DaimlerChrysler die Idee der Digitalen Fabrik in die Tat um – und baut dafür auf MicroStation von Bentley Systems: Mit der führenden 3D-Engineering-Plattform wird der Konzern künftig alle F...
Bentley Systems | 19.03.2003

Anlagenbauer Dürr setzt bei CAD-Harmonisierungsprojekt auf Lösungen von Bentley Systems

Der Unternehmensbereich Paint Systems des Technologiekonzerns Dürr baut seine globale CAD-Struktur mit Lösungen von Bentley Systems aus. Der weltweit führende Hersteller von Lackieranlagen für die Automobilindustrie vereinheitlicht seine CAD-Appl...