info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quinyx Flexforce Deutschland |

Revolutionäres FlexForce für Personaleinsatzplanung und –kommunikation künftig auch im D-A-C-H-Gebiet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Weniger Stress, optimierte Schichtplanung und höhere Mitarbeiterzufriedenheit


Frankfurt, 11. Februar, 2010: - Wie Quinyx FlexForce Deutschland jetzt bekannt gibt, wird das Unternehmen ab sofort die SaaS (Software as a Service)-basierte Lösung für Personaleinsatzplanung und -kommunikation mit der Bezeichnung Quinyx FlexForce vermarkten. Der Vertrieb, der sich zunächst auf Deutschland fokussiert, in einem zweiten Schritt dann auch Österreich und die Schweiz abdecken wird, soll sowohl direkt als auch indirekt erfolgen. Die Sales-Organisation des neu gegründeten Unternehmens befindet sich derzeit im Aufbau. Bei FlexForce handelt es sich um eine web-basierte Personalplanungslösung, die leistungsfähige Tools zur Einsatz- und Bedarfsplanung mit Möglichkeiten der Mitarbeiterkommunikation und des „Social Networkings“ kombiniert. Die Software ist bereits europaweit bei renommierten Unternehmen wie McDonalds, Subway, Max Hamburger, der Restaurant-Kette Vapiano oder dem schwedischen Edeka-Pendant ICA im Einsatz.

FlexForce wurde speziell für Unternehmen entwickelt, die flexibel Mitarbeiter, Schichten und Dienste planen und diese häufig und rasch aktualisieren müssen. Weil Mitarbeiter ihre Schichten selbst online untereinander tauschen bzw. in Dienstplänen verwalten und aktualisieren können, sparen Unternehmen signifikant Zeit und Kosten, die ansonsten für derartige Planung veranschlagt werden müssen. Zudem fördert die Lösung durch bessere Mitarbeiterkommunikation und -koordination die Zufriedenheit und Motivation in sowie die Bindung an Unternehmen.

Mit der Software adressiert Quinyx FlexForce Deutschland insbesondere den Bedarf von Unternehmen, die mit zahlreichen Teilzeitkräften arbeiten. Hierzu zählen u.a. Gastronomie und Systemgastronomie, Einzelhandel, Gesundheitswesen, Hotels, Großkinos, Security-Services, Call-Center usw.

„Der Service lässt sich schnell aufsetzen und verwenden. Da die Software hochgradig skalierbar ist, können kleinere Unternehmen sie ebenso nutzen wie große Unternehmen, die damit Personal in der Größenordnung von vielen Tausend Mitarbeitern planen möchten“, meint Wolfgang Fechner, Sales Director bei Quinyx FlexForce Deutschland.

Zusätzlich zum Direktvertrieb arbeitet das Unternehmen zurzeit am Aufbau eines qualifizierten Fachhandels für Flexforce. Dabei sei man an Partnerschaften insbesondere mit Unternehmen interessiert, die Personal- und Zeiterfassungssoftware ent¬wickeln, integrieren bzw. ihre vorhandenen Angebote um ein innovatives Tool erweitern wollen. Neben Vertrieb und Marketing bietet der Frankfurter Anbieter einen umfassenden Support und Service.

Über Quinyx FlexForce Deutschland
Quinyx FlexForce Deutschland (www.quinyx-web.com) mit Sitz in Frank¬furt vertreibt an Unternehmen aus den deutschsprachigen Alpenländern die aus Schweden stammende web-basierte Lösung für Personalbedarfs- und Einsatzplanung mit der Bezeichnung FlexForce. Umfassende Services für Consulting, Einrichtung und Support runden das Angebot ab.


Web: http://www.quinyx-web.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 2014 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quinyx Flexforce Deutschland lesen:

Quinyx Flexforce Deutschland | 18.02.2010

Optimale Einsatzplanung von Teilzeitkräften mit FlexForce

Hinter der heute in zahlreichen Ländern genutzten FlexForce-Software stand eine Idee, die ein junger schwedischer Hamburgerbräter bei McDonalds im Jahr 2004 hatte. Der junge Mann, Erik Fjellborg, sah in seinem täglichen Arbeitsumfeld den Bedarf an...