info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
atacama | Software GmbH |

Vielfältigen Anforderungen in der GKV gerecht werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


atacama veranstaltete Informationstag für Krankenkassen


Bremen, 15.02.2010.

Erstmals hat der Bremer IT-Dienstleister atacama | Software zum GKV-Tag in die Firmenräume nach Bremen eingeladen. Unter dem Motto "Kommunizieren. Vernetzen. Optimieren." informierten sich an die 70 Teilnehmer, vorwiegend von Krankenkassen, über aktuelle Entwicklungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sowie die Lösungen von atacama. " Der GKV-Tag war ein voller Erfolg. Neben der Kundenbindung standen für uns die Präsentation unseres Lösungsportfolios sowie die Vorbereitung des neuen Marktes Pflegeberatung im Fokus. Anfang 2011 werden wir die Veranstaltung wiederholen. Dann möchten wir die Industrieausstellung aufwerten und unsere Partner noch stärker beteiligen", zieht Geschäftsführer Dr. Jürgen Deitmers ein überaus zufriedenes Fazit der zweitägigen Veranstaltung. Das Unternehmen hat sich in den zwölf Jahren seit Gründung als Marktführer von IT-Lösungen bei zahnärztlichen Leistungen etabliert.

Neue Plattform für GKV-Fallmanagement

Eine wichtige Rolle spielt die atacama | GKV Suite. In ihr sind alle Module vom Zahnersatz (ZE) über die Kieferorthopädie (KFO) bis zur Parodontologie (PA), dem Hilfsmittel-Management (HM), einer Lösung zur sicheren Einbindung von Internet-Portalen und Online-Preisvergleichen (PIX) sowie eine Softwareunterstützung für Pflegeberatung und Pflege-Fallmanagement (C4C) unter einer webbasierten Oberfläche integriert. Die Architektur macht den Nutzer plattformunabhängig und er kann verschiedene Browser einsetzen. Updates müssen ausschließlich auf dem Server vorgenommen werden und nicht auf jedem einzelnen Rechner. Das spart Geld bei der Installation und Wartung.

Ein effektiveres und effizienteres Arbeiten bestätigte Jürgen Eckert, Referatsleiter Kieferorthopädie bei der IKK Signal Iduna, bei der das neue KFO-Modul bereits im Einsatz ist: "Das System zeichnet sich durch eine noch schnellere Performance und eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Auch die LWDASA-Einspielung funktioniert reibungslos."

Umstellung auf iskv_21c

Im Rahmen der mittlerweile fünfjährigen strategischen Partnerschaft mit BITMARCK findet auch eine Entwicklungsharmonisierung mit iskv_21c statt, speziell im Aufgaben- und Benutzermanagement. Als weitere Erleichterung für die Nutzer soll ein SingleSignOn realisiert werden, so dass nahtlos ohne weitere Anmeldung auf verschiedene Lösungen zugegriffen werden kann. Wie Stefan Rex von BITMARCK in seinem Vortrag außerdem erläuterte, ist die strategische Partnerschaft mit atacama auf die Leistungsbereiche PA (Parodontologie) und KCH (konservierende und chirurgische Leistungen) erweitert worden.

Software für Pflegeberatung

Krankenkassen sind seit vergangenem Jahr gesetzlich verpflichtet, Pflegeberatung und Pflegefallmanagement anzubieten. Allerdings gibt es dabei Probleme, wie Manuela Schoska aus dem Fachbereich Pflege von atacama ausführte: "Die erfolgte Beratung wird oft nicht als angemessen und wirksam erlebt. Dazu fehlt den Pflegeberatern aufgrund der wachsenden Zahl von Anbietern die Transparenz im Markt. Auch klagen sie über ein unzureichendes Instrumentarium zur Dokumentation und Auswertung."

Gemeinsam mit der Ersatzkasse hkk, Bremen, dem Beratungs- und Pflegenetzwerk Weser, der Seniorenberatung des Landkreises Rotenburg (Wümme), Vacances - mobiler Sozial- und Pflegedienst, dem Bremer Pflegedienst und dem Pflegenetz Heilbronn hat atacama das Projekt "A Case for Care" (C4C) gestartet. "In dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt wollen wir mit atacama | C4C eine wissensbasierte Softwarelösung schaffen. Primär geht es um eine benutzerfreundliche und praxistaugliche Anwendung, die Entscheidungsfindungen auf Basis wissenschaftlicher Inhalte unterstützt", so Schoska. Die Wirtschaftsförderung Bremen fördert das Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Eine umfangreiche Dokumentation des GKV-Tages mit Vorträgen, Verlauf einer Podiumsdiskussion und Fotos ist unter www.atacama.de/GKV-Tag-2010.html abrufbar.

Textumfang: 4.043 Zeichen

atacama | Software GmbH

wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz bei Krankenkassen und in Krankenhäusern. Das atacama-Team blickt auf mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Softwarelösungen für das Gesundheitswesen zurück.

apenio, eine wissensbasierte Software für Pflegeplanung und -dokumentation in Krankenhäusern. Das webbasierte System wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Bremen auf Basis einer praxistauglichen pflegewissenschaftlichen Klassifikation entwickelt.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden umfassende zahnärztliche Fallmanagement-Lösungen für Kranken-kassen. atacama | KFO für das Kieferorthopädie-Management der gesetzlichen Krankenversicherung und atacama | ZE, das webbasierte Programm für das Zahnersatz-Management der gesetzlichen Kranken-versicherung, sind bei rund 60 Krankenkassen und vier Rechenzentren im Einsatz.

Abgerundet wird das Angebot durch atacama | VIS, eine Informations- und Kommunikationsplattform für Krankenhäuser, Verbände und Pflegeeinrichtungen zur einfachen Gestaltung einer Internetpräsenz.

Weitere Informationen über atacama finden Sie im Internet unter www.atacama.de.

atacama und apenio sind eingetragene Warenzeichen der atacama | Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt

atacama | Software GmbH
Dr. Jürgen Deitmers
Anne-Conway-Straße 10
28359 Bremen
Telefon: 04 21 / 2 23 01-0
deitmers@atacama.de

Pressekontakt

ralf buchholz healthcare communications
Ralf Buchholz
Kieler Straße 212
22525 Hamburg
Telefon: 0 40 / 20 97 68 05
r.buchholz@ralfbuchholz-hc.de

Web: http://www.atacama.de/GKV-Tag-2010.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Jürgen Deitmers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 666 Wörter, 5750 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: atacama | Software GmbH

Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherun


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von atacama | Software GmbH lesen:

atacama | Software GmbH | 23.08.2013

Wissen und Zusammenarbeit in der Pflegepraxis

Bremen, 23.08.2013 Unter dem Titel "Wissen und Zusammenarbeit in der Praxis" veranstaltet der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist atacama | Software am 23. Oktober einen IT-Pflegefachtag. Das 15-jährige Firmenjubiläum ist dabei Anlass, d...
atacama | Software GmbH | 23.08.2013

Antworten auf aktuelle Herausforderungen für Krankenkassen

Bremen, 22.08.2013 Wie können sich die jüngsten gesetzlichen Änderungen – beispielsweise das Patientenrechtegesetz (PatRG) und die zahnärztliche Versorgung Pflegebedürftiger – auf die Prozesse bei Krankenkassen auswirken? Darüber informieren...
atacama | Software GmbH | 22.08.2013

Heimat Krankenkasse wechselt zur atacama | GKV Suite

Mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren Standorten in Budenheim, Hamburg und Wittlich betreut die Kasse mit mehr als 260 Beschäftigten über 150.000 Versicherte und Arbeitgeberkunden. „Wir sind engagiert, leistungsstark und zuverlässig. Das erwart...