info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HTC - Niederlassung Germany |

HTC präsentiert raffinierte Weiterentwicklungen des Sense-Konzeptes für Android Smartphones

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


HTC Legend und HTC Desire bringen Android 2.1 auf ein neues Level

Barcelona / Frankfurt, 16. Februar 2010. Die HTC Corporation, weltweiter Marktführer bei Telefonen auf Basis von Windows Mobile und Android, stellt auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona die neue, erweiterte Version von HTC Sense vor. Diese wird auf den neuen Android-basierten Smartphones HTC Legend und HTC Desire zum Einsatz kommen. HTC Sense ist der Schlüssel zu einer "User Experience", die den Anwender und seine natürlichen Handlungsstränge in den Mittelpunkt stellt. Das neue HTC Sense-Erlebnis wird auch als freies Upgrade für das bereits auf dem Markt verfügbare HTC Android Smartphone HTC Hero erhältlich sein.

"Ein Mobiltelefon ist heute ohne Zweifel einer der persönlichsten Gegenstände, die man besitzt. HTC Sense wurde entwickelt, damit jeder Anwender tatsächlich eine komplett individuelle Bedienoberfläche für ein ganz persönliches Mobilerlebnis erstellen kann", erklärt Peter Chou, Chief Executive Officer der HTC Corporation. "Der HTC Legend und HTC Desire bringen Android dank der neuen Version von HTC Sense auf ein neues Level. Herausragend sind vor allem ein einzigartiges visuelles Erlebnis und das Verwalten der Social Media Streams durch das neue Widget Friend Stream."

HTC Sense
Die DNA von HTC Sense liegt darin, die Bedienung eines Mobiltelefons möglichst einfach und natürlich zu gestalten. HTC Sense basiert auf drei fundamentalen Prinzipien (Make it Mine, Stay Close und Discover the Unexpected), die durch Zuhören und Beobachten, wie Menschen leben und kommunizieren, ermittelt wurden.

Die aktuellste Version von HTC Sense zeichnet sich durch nochmals verbesserte Funktionen zur Interaktion mit den wichtigsten Kontaktpersonen aus. Die neue Applikation namens HTC Friend Stream fasst alle Kanäle der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Flickr zusammen und hält jederzeit die aktuellsten Informationen des digitalen Freundeskreises auf dem Bildschirm bereit. Neben Friend Stream können mit HTC Sense ab sofort auch die eigenen Kontakte in spezifische Gruppen wie zum Beispiel Freunde und Kollegen unterteilt werden.

Zudem wurden bei HTC Sense der Web Browser, der Email Client und weitere Applikationen spürbar verbessert. Neu ist auch eine Newsreader-Anwendung und das dazugehörende Widget sowie eine "Helikopter"-Ansicht auf die Inhalte der sieben Screens: Hier werden die sieben Bildschirme in Miniatur (Thumbnail)-Größe als Gesamtansicht dargestellt, um schnell und einfach auf den entsprechenden Screen zugreifen zu können.

Designstück: HTC Legend
Der HTC Legend ist die Designikone unter den Android Smartphones. Das einzigartige Design wird weder durch Fugen noch Kanten gestört, denn das Gehäuse wird komplett aus einem massiven Aluminiumblock gefräst. Das polierte Alugehäuse bildet den passenden Rahmen für ein brillantes 3,2" AMOLED HVGA Display. Der traditionelle Trackball ist einer optischen Maus gewichen, die von einem schmalen Ring umgeben ist: Damit wird die Bedienung optimiert, ohne die einzigartige Designlinie zu unterbrechen.

Spitzenklasse: HTC Desire
Nicht nur der Name weckt Begehrlichkeiten, sondern auch die Leistung des HTC Desire markiert das derzeitige Nonplusultra bei Android Smartphones. Der mit
1 GHz getaktete Snapdragon-Prozessor garantiert auf dem kapazitiven 3,7" WVGA AMOLED Display ein sensationelles visuelles Erlebnis. Fotos, Videos (unterstützt Adobe Flash) oder anderer Web Content werden in einer bestechenden Schärfe und Brillanz dargestellt. Die optische Maus erleichtert wie beim HTC Legend die Navigation durch Menüs oder Webseiten mit einer beeindruckenden Präzision.

Verfügbarkeit
Der neue HTC Legend wird in Europa über Vodafone und im freien Handel ab Ende März erhältlich sein. Der HTC Desire wird zu Beginn des 2. Quartals 2010 in den wichtigsten europäischen und asiatischen Märkten verfügbar sein.


HTC - Niederlassung Germany
Marco Dautel
Herriotstr. 1
60528 Frankfurt/M
089/444467433

www.htc.com



Pressekontakt:
Trademark PR GmBH
Marco Dautel Dautel
Goethestrasse 66
80335
München
htc@trademarkpr.eu
089/ 4444 674 11
http://www.trademarkpr.eu


Web: http://www.htc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Dautel Dautel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4131 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HTC - Niederlassung Germany


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HTC - Niederlassung Germany lesen:

HTC - Niederlassung Germany | 11.08.2011

HTC und Beats by Dr. Dre starten eine neue Ära bei Mobile Audio

Frankfurt, 11. August 2011 - Die HTC Corporation, einer der weltweit führenden Hersteller innovativer mobiler Endgeräte auf Basis von Android und Windows Phone 7, hat heute den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit und ein damit einhergeh...
HTC - Niederlassung Germany | 21.07.2011

Mit HTC diesen Sommer Fluggutscheine sichern: HTC ChaCha und HTC Salsa lassen Smartphone-Fans abheben

Frankfurt, 21. Juli 2011 - Über den Wolken muss die Freude wohl grenzenlos sein - zumindest für diejenigen, die Besitzer eines HTC Social Media-Smartphones sind. Denn wer ein HTC ChaCha oder HTC Salsa im Zeitraum vom 18. Juli bis 30. September 2011...
HTC - Niederlassung Germany | 06.07.2011