info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung |

Workshop Bildkomposition mit Farben auf BURG FÜRSTENECK - Verbindung der Bildelemente zum Großen Ganzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Farben, Formen und Bildelemente zum einheitlichen Bild komponieren - das ist das Thema eines Malworkshops auf BURG FÜRSTENECK.

Grundregeln einer gelingenden Bildgestaltung sind das Thema eines Malworkshops, zu dem die Akademie BURG FÜRSTENECK im hessischen Landkreis Fulda vom 4. - 7. März 2010 in ihr Malatelier einlädt. Unter dem Titel "Der Rote Faden: Mit Farben komponieren" leitet der freischaffende Künstler und erfahrene Kunstpädagoge Robert Pinsdorf diesen Malkurs. Willkommen sind sowohl Einsteiger wie bereits fortgeschrittene Maler/innen.

In jeder ausdrucksstarken Malerei lässt sich ein Roter Kompositionsfaden entdecken. Er ist es, der das Bild im Innersten zusammenhält und das Auge des Betrachters führt. Ob nun abstrakt oder gegenständlich gemalt wird: Die eigentliche Faszination des Malens entsteht aus der Aufgabe, alle Bildelemente zu einer stimmigen, anziehenden Bildkomposition werden zu lassen - zu einem "Großen Ganzen".

Die Teilnehmenden dieses Seminars werden damit beginnen, ihren Bildern auf experimentelle Weise neue Gewichtungen zu geben. Dabei interessiert in den Bildstudien das Verhältnis von Groß- und Kleinteiligem, von Vorder-, Mittel- und Hintergrundflächen, von warmen und kalten, von leuchtenden und matten Farben, von Motiv und Umraum, von Ruhe und Dynamik. Wichtige Kompositionstechniken und zahlreiche Malerkniffe für die harmonische bzw. spannungsvolle Bildgestaltung werden vermittelt. Wie lassen sich Harmonie und Ausdruckskraft malerisch voranbringen? Wie vereinfacht man den Bildaufbau und erhält hierdurch mehr Spielraum? Worauf kann das Bild verzichten, damit "Weniger mehr ist"?

Diese für einen künstlerischen Spannungsbogen entscheidenden Fragen werden erläutert und durch eigenes experimentelles Malen überprüft. Dabei geht es immer darum, einen eigenen Weg und Stil zu finden und die individuelle Maltechnik weiter zu entfalten. So entwickeln jeder Teilnehmende seinen eigenen Roten Faden und kann in seiner Malweise sowohl einfach vorgehen wie auch raffiniert komponieren.

Gemalt wird in freier Malweise auf mittleren Formaten. Die Malwerkstatt bietet die Gelegenheit zu kreativem Austausch und Erholung, um sich mit Spaß und Experimentierlust nur den Farben zu widmen. Die lockere Herangehensweise, eine spielerische Atmosphäre und viele Praxistipps ermöglichen ein entspanntes (verlängertes) Malwochenende. Der Workshop ist für Menschen ohne Vorkenntnisse ebenso geeignet wie für geübte Maler/innen.

Der Seminarleiter Robert Pinsdorf ist freischaffender Maler und Bildhauer mit großer Unterrichtserfahrung. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
http://www.burg-fuersteneck.de/kultur/kurs_3190.htm


BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung
Olaf Pyras
Am Schlossgarten 3
36132 Eiterfeld (Landkreis Fulda)
06672-92020

www.burg-fuersteneck.de



Pressekontakt:
BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musi
Karsten Evers
Am Schlossgarten 3
36132
Eiterfeld (Landkreis Fulda)
bildung@burg-fuersteneck.de
06672-92020
http://www.burg-fuersteneck.de


Web: http://www.burg-fuersteneck.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karsten Evers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3041 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung lesen:

BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung | 06.09.2011

Mundharmonika for everybody - Workshop auf BURG FÜRSTENECK

Im Rahmen der "Fürstenecker Akkordeonale-Workshops", die mehrere Kurse für die Familie der Harmonika- und Akkordeon-Instrumente an einem Termin vereinen, lädt die Akademie BURG FÜRSTENECK zu einem Mundharmonika-Kurs für Einsteiger und Interessie...
BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung | 06.09.2011

Internationale Nyckelharpa-Tage auf BURG FÜRSTENECK - Workshops und mehr für die Schlüsselfidel

Vom 6. - 9. Oktober 2011 veranstaltet die Akademie BURG FÜRSTENECK im hessischen Landkreis Fulda und in der Mitte Europas gelegen, zum 8. Mal die Internationalen Nyckelharpa-Tage. Die Nyckelharpa, auch Schlüsselfidel genannt, ist ein Streichin...
BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung | 05.09.2011

Bluesharp-Workshop auf BURG FÜRSTENECK - Mundharmonika Aufbaukurs mit Dale King

Die Akademie BURG FÜRSTENECK im hessischen Landkreis Fulda lädt ein zu einem Mundharmonika-Kurs mit dem erfahrenen Workshopleiter und Blues-Harp-Virtuosen Dale King. Das Seminar beginnt am Freitag, den 9. Dezember 2011 mit dem Abendessen und endet ...