info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
skyDSL Global GmbH |

Satelliten-Breitband so günstig wie nie: skyDSL mit CeBIT-Angebot für Highspeed-Dienst skyDSL2+

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wegen großer Nachfrage: Winter-Rabattaktion verlängert – Gebührensenkung für die ersten sechs Monate – Attraktive Null-Prozent-Finanzierung für Hardware-Komplettpaket

Berlin, 17. Februar 2010 – Die CeBIT besuchen und ins Breitband einsteigen: skyDSL, erfahrener Spezialist für Highspeed-Internet aus dem All, präsentiert zum Messestart am 2. März 2010 ein exklusives Sonderangebot für seinen satellitengestützten Breitbandzugangsdienst skyDSL2+. Besucher der Weltleitmesse für ITK sparen bei Abschluss eines skyDSL2+ Vertrages auf der CeBIT die gesamten Kosten für den Installations- und Montageservice in Höhe von 69,90 Euro. Sammelbestellungen lohnen sich ebenfalls: Bei Bestellung von mindestens fünf Anschlüssen gewährt skyDSL zur CeBIT einen Preisnachlass von insgesamt 250 Euro. Das Angebot gilt für die gesamte Messedauer vom 2. bis 6. März 2010. skyDSL präsentiert seinen Dienst skyDSL2+ für flächendeckendes Hochgeschwindigkeits-Internet aus dem All im Rahmen der BITKOM Broadband World in Halle 13, Stand C39.

Satelliten-Breitband von skyDSL bleibt weiter günstig. Aufgrund der großen Nachfrage verlängert der Internet-Spezialist seine kostenschonende Winter-Rabattaktion bis auf weiteres: So profitieren Neukunden von einer reduzierten Monatsgebühr in Höhe von 17,90 Euro in den ersten sechs Monaten statt 59,90 Euro. Breitband-Einsteiger sichern sich zudem die Hardware mit der günstigen Null Prozent-Finanzierung. skyDSL bietet bei seinen Laufzeitverträgen das Komplettpaket aus Satellitenschüssel, interaktivem LNB und Satelliten-Modem für zehn attraktive Monatsraten zu 39,90 Euro statt einmalig 399,- Euro an. Bei Abschluss eines Zweijahresvertrages entfällt zudem die einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 99,- Euro.

„Mit Satelliten-Breitband von skyDSL wird das Motto der CeBIT - Connected World - endlich auch für jene Endkunden Realität, die in DSL-unversorgten Regionen auf den schnellen Internetanschluss warten “, erklärt Jan Heße, Geschäftsführer von skyDSL. „Mit unseren handfesten Angeboten und den Rabatten von bis zu 670 Euro für unsere CeBIT Besucher unterstützen wir ganz unmittelbar das zentrale Anliegen der BITKOM Broadband World zur flächendeckenden Breitbandversorgung in Deutschland bis Ende 2010.“

skyDSL2+ sorgt mit Breitband via Satellit für den schnellen Internetzugang auf dem Land. Der Dienst leistet bis zu 3.584 Kbit/s beim Datenempfang und bis zu 384 kbit/s beim Datenversand. skyDSL2+ steht flächendeckend zur Verfügung und basiert auf dem Tooway -System von Eutelsat.


skyDSL Deutschland GmbH
Die skyDSL Global GmbH, Berlin, ist ein europäisches Pionierunternehmen im Bereich satellitengestützter Breitbanddienste. Zum Angebot gehört der über 100.000-mal in Europa verkaufte uni-direktionale Dienst skyDSL, ein flächendeckend verfügbarer Breitband-Internetzugang via Satellit. Er kann ohne Wartezeiten und kostspielige Investitionen in Infrastruktur sowohl von Privathaushalten als auch Unternehmen sofort in Betrieb genommen werden. skyDSL wird von der skyDSL Global GmbH betrieben und von deren Töchterfirmen skyDSL Deutschland GmbH und skyDSL Europe B.V. in Europa vertrieben. Darüber hinaus bietet das Unternehmen über die Tochterfirma skyDSL Deutschland GmbH seit April 2009 mit skyDSL2+ auch einen äußerst leistungsfähigen bi-direktionalen Satelliten-Internet-Dienst an, mit dem Haushalte, die bislang keine Breitbandversorgung in ihrer Region hatten, einen schnellen Internetzugang erhalten. Weitere Informationen unter: www.skydsl.eu

Pressekontakt:
skyDSL Deutschland GmbH
René Katzschke
Kaiserin-Augusta-Allee 14
D-10553 Berlin
Tel: (030) 59 00 86 412
Fax: (030) 59 00 86 601
Email: presse@skydsl.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3581 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema