info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
convento GmbH |

Convento PR-Frühstück am 11. März 2010 in Düsseldorf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


"Medienwandel und Pressearbeit: Ändern sich auch die journalistischen Gepflogenheiten? Was geschieht mit den etablierten Spielregeln?"

Die Strukturen der gesellschaftlichen Kommunikation ändern sich radikal. Die "alten" Massenmedien Zeitung und Rundfunk verlieren an Bedeutung. Informationsaufnahme und Meinungsbildung finden mehr und mehr online und in sozialen Netzwerken statt. Verlage und Redaktionen reagieren mit immer ausgefeilteren Online-Auftritten, Umorganisation, Personalreduzierung und neuen Blattkonzepten.

Doch noch gibt es ihn, den Journalisten alter Schule mit dem gewissen Qualitätsanspruch, den Redakteur, der dem Unternehmenssprecher seit vielen Jahren vertraut ist. Aber lässt der Medienwandel die Zusammenarbeit der Unternehmenskommunikatoren mit "Qualitäts-Journalisten" unberührt? Verliert die etablierte und symbiotische Beziehung zwischen Journalist und Pressesprecher an Bedeutung?

Wie Unternehmenssprecher diese Veränderung einschätzen und wie sie darauf reagieren, ist das Thema des nächsten PR-Frühstücks am 11. März in Düsseldorf. Andreas Meinhardt, Leiter Unternehmenskommunikation der Deutschen Rückversicherung AG und des Verbands öffentlicher Versicherer, spricht über persönliche Erfahrungen, gegenseitige Erwartungen und öffentlich gemachte Ansprüche. Offener Meinungsaustausch ist angesagt!

Die kostenlose Veranstaltung findet statt:
am 11. März 2010
von 8.45 bis ca. 12.00 Uhr
bei der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Raum W620/6. OG
Kasernenstraße 36
40213 Düsseldorf

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Online-Anmeldeformular gibt es unter http://www.convento.de/de/Events/Seiten/breakfast.aspx

Das Convento PR-Frühstück hat sich als regionales Branchenforum für einen ungezwungenen Austausch praktischer Erfahrungen etabliert. In offener Diskussion teilen Kommunikations-Profis Erkenntnisse und gewinnen neue Impulse für ihre Arbeit. Seit 2003 findet das Convento PR-Frühstück regelmäßig mit wechselnden Referenten und Schwerpunktthemen im ganzen Bundesgebiet und im deutschsprachigen Ausland statt - mit wachsendem Erfolg.



convento GmbH
Nikola Burckhardt-Brandt
Oberstraße 4
41460
Neuss
n.burckhardt-brandt@convento.de
02131 5321-120
http://www.convento.de


Web: http://www.convento.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nikola Burckhardt-Brandt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 2143 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von convento GmbH lesen:

Convento GmbH | 28.08.2015

PR-Frühstück Herbst 2015 - Der Neusser PR-Dienstleister Convento lädt für den Herbst wieder ein

Die Convento PR-Frühstücksthemen im Herbst 2015: - Köln, 23. September 2015: "Wie tot ist die Pressemitteilung?" - Nach dem großen Erfolg im Juni in Hamburg jetzt auch in Köln! Anfang dieses Jahres hat ein Team um Prof. Dr. Holger Sievert vom ...
Convento GmbH | 20.01.2014

5. Deutscher Medienbeobachterkongress am 26. Mai 2014 in Düsseldorf

Einen Überblick über innovative Anbieter und ihre "Best Practices", ausgereifte Fallstudien, aktuelles Know-How und Forschungsergebnisse bietet der 5. Deutsche Medienbeobachterkongress Zeit: 26. Mai 2014, 9.00 bis 17.30 Uhr Ort: Maxhaus Düssel...
convento GmbH | 17.02.2010

1. Deutscher Medienbeobachterkongress am 16. März 2010 in Düsseldorf

Medienbeobachtung liefert wichtige Informationen darüber, in welchem Maße Kommunikation zum Gesamterfolg des Unternehmens oder von Mandanten beiträgt. Allerdings steigen die Anforderungen an die Medienbeobachter: Zu Print, Radio, Fernsehen und...