info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handwerkskammer Cottbus |

Ländersprechtag: Workshop zum Markteinstieg in Polen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Handwerkskammer bereitet auf Tätigkeit im Nachbarland vor


Lukrative Aufträge im Ausland: Die internationalen Märkte bieten für die südbrandenburgischen Handwerksbetriebe viel Potenzial. Gerade im Hinblick auf die Fußball-EM 2012 ist Polen ein wichtiger Wirtschaftsstandort für regionale Firmen. Um die Unternehmen bei ihrem Markteinstieg im Nachbarland zu unterstützen, organisiert die Handwerkskammer Cottbus (HWK) einen Ländersprechtag, bei dem in individuellen Gesprächen rechtliche Fragen und Probleme thematisiert werden.

Termin:
Dienstag, 23. Februar 2010, 14 bis 19:30 Uhr
Altes Pförtnerhaus der Gubener Wolle
Büro Rechtsanwältin Margarete Hoffmann
Cottbuser Straße 1, 03172 Guben

Für die interessierten Handwerker steht mit Rechtsanwältin Margarete Hoffmann eine kompetente Gesprächspartnerin zur Verfügung, die den Unternehmern ihre Fragen beantwortet. "Vor der eigentlichen Tätigkeit im Ausland gilt es, sich erst einmal über die rechtlichen Voraussetzungen zu informieren. Dabei spielen beispielsweise Unklarheiten im Zahlungsverkehr oder bei der Rechnungslegung eine Rolle. Aber auch Hintergründe zu Anmelde- und Registrierungsverfahren werden beim Ländertag vermittelt", erklärt Projektleiterin Iwona Napierala.

In Einzelgesprächen haben die Handwerker die Möglichkeit, ihre spezifischen rechtlichen Fragen zu klären. "Somit hat der Workshop eine hohe Effizienz und Individualität. Mit jedem Teilnehmer werden bei der Anmeldung die genauen Themen und Inhalte abgesprochen, so dass sich die Expertin gezielt auf die jeweiligen Problemstellungen vorbereiten kann", sagt die Projektleiterin. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem Ländertag bereitet die Abteilung Unternehmensberatung der HWK für den 22. April 2010 eine Fortsetzung der Veranstaltung, die Teil des Förderprojektes "Grenzüberschreitende Wirtschaftsverflechtungen im Handwerk" ist, vor.

Hinweis:
Weitere Informationen zum Ländersprechtag Polen erhalten interessierte Handwerker bei der Projektleiterin (Kontakt siehe unten) oder bei Christine Boese, Telefon 0355 7835153 beziehungsweise E-Mail: boese@hwk-cottbus.de.

Hintergrund

Bereits im Januar führte die Handwerkskammer Cottbus einen Workshop zum Thema "Chancen im Ausland: Markteinstieg in Polen" durch. Dabei wurden in einem ersten Schritt die Möglichkeiten und Risiken eines wirtschaftlichen Engagements im Nachbarland erläutert. Das Projekt selbst wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Polen (Wojewodschaft Lubuskie) - Brandenburg 2007 bis 2010 gefördert.


Handwerkskammer Cottbus

Altmarkt 17
03046 Cottbus

Ansprechpartner:

Iwona Napierala
Projektleiterin

Telefon 0355 7835-144
Telefax 0355 7835-284

napierala@hwk-cottbus.de
www.hwk-cottbus.de

Web: http://www.hwk-cottbus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Saller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2323 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Handwerkskammer Cottbus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handwerkskammer Cottbus lesen:

Handwerkskammer Cottbus | 23.08.2011

Jugendaustausch: "Hjertelig Velkommen" in Norwegen

Angehende Mechatroniker, KFz-Mechatroniker und Elektrotechniker erhalten Einblicke in norwegische Werkstätten, die sie fachlich, aber auch menschlich weiterbringen. Das weiß auch René Grund, Mobilitätsberater der HWK: "Durch den Erfahrungsausta...
Handwerkskammer Cottbus | 05.08.2011

Tipps zur Lehrstellensuche bei der Beratungsoffensive

Ob Cottbus, Guben oder Spremberg - Die Beratungsoffensive wurde vor drei Jahren von der HWK ins Leben gerufen, um Jugendliche vor Ort beraten zu können. "Vor dem Hintergrund sinkender Schulabgängerzahlen müssen wir verstärkt in alle Landkreise ge...
Handwerkskammer Cottbus | 15.07.2011

Premiere: Kammer initiiert Sommerakademie

"Der Fokus liegt auf Fragen rund um die Betriebstätigkeit im Ausland. Generell ist der Zuspruch für dieses Thema sehr groß, denn im Zusammenhang mit Aufträgen im Ausland kommen häufig Fragen bei den Betrieben auf", erklärt Olaf Linder, Untern...