info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ingenics AG |

Mitarbeiterqualifizierung mit dem Blick aufs Ganze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die neue Ingenics Academy

(Ulm) - Konzepte zur betrieblichen Weiterbildung, die Mitarbeiter nach einem starren Schema zu Trainings "verdonnern", werden zunehmend kritisch hinterfragt. Angesichts von rund 30 Milliarden Euro, die Unternehmen in Deutschland in Weiterbildungsmaßnahmen investieren, sollte die Kritik ernst genommen werden. Maßnahmen, die am Bedarf der Unternehmen vorbei gehen und die Mitarbeitermotivation senken, bewirken offenbar eine gigantische Verschwendung.

Dass es auch anders geht, zeigen die Trainings der Ingenics AG: Seit vielen Jahren bescheinigen die Kunden des technischen Beratungsunternehmens die außergewöhnliche Qualität und Effizienz der projektbegleitenden Workshops. Hier sind die Trainer ausnahmslos Projektleiter mit reicher Berufs- und Industrieerfahrung, die didaktisch geschult, die neuesten akademischen Erkenntnisse vermitteln. Gleichzeitig legen sie selbst mit Hand an, wenn es um die Umsetzung von Effizienzsteigerungspotenzialen geht und stehen dafür ein, dass die definierten Projektziele zu keinem Zeitpunkt aus dem Blickfeld geraten.

Individuell abgestimmte Inhouse-Seminare, Workshops und Coaching vor Ort gehören ebenso zum Konzept der Ingenics Academy wie offene Seminare in den Ingenics Niederlassungen. Nachhaltigkeitsstrategien sind integrale Bestandteile aller Angebote. "Ob Soft Skills oder Fachkompetenzen - unsere Trainer vermitteln Fach- und Führungskräften das Know-how, mit dem ihr Unternehmen dem Wettbewerb stets einen Schritt voraus ist", sagt Gundolf K. H. Müßig, Ingenics-Partner und Gründungsleiter der Ingenics Academy, der großen Wert auf die Vermittlung des so genannten Ingenics-Spirits legt. "Wir müssen stets im Auge behalten, dass Projekte, die allein auf der Sachebene ablaufen, mittelfristig scheitern; Projekte, die darüber hinaus die emotionale Ebene erreichen, haben jedoch beste Erfolgschancen."

Kernprodukt der Ingenics Academy und ein hervorragendes Beispiel für Praxisnähe ist das Qualifizierungs-Bundle "Transformation to Lean". Dessen Teilnehmer werden in nur zehn Tagen zu Lean-Spezialisten ausgebildet, die ihre neu erworbene Methodenkompetenz und ihre Begeisterung für die Lean-Kultur sofort gewinnbringend im Unternehmen anwenden können. "Mit diesem einzigartigen ganzheitlichen Konzept schließen wir die Lücke zwischen den oft praxisfernen Angeboten der gängingen Seminarindustrie und den thematisch häufig sehr eng umrissenen Workshops beim Kunden, deren nachhaltige Wirkung zudem oft aufgrund mangelhafter oder fehlender Audits verpufft", formuliert Gundolf K. H. Müßig den hohen Anspruch des neuen Instituts.

www.ingenics-academy.com

[ca. 2.600 Zeichen]

[Foto: Gundolf K. H. Müßig, Leiter der Ingenics Academy]


Über Ingenics
Die Ingenics AG ist ein innovatives, expandierendes Beratungsunternehmen mit den Geschäftsfeldern Fabrik- und Produktionsplanung, Logistikplanung, Effizienzsteigerung Produktion sowie Effizienzsteigerung Office. Zu den Kunden gehört die Elite der deutschen und europäischen Wirtschaft. Über nationale Projekte hinaus ist die Ingenics AG ein gefragter Partner für die Planung und Realisierung weltweiter Produktionsstandorte, beispielsweise in Indien, China, den USA und Osteuropa. Derzeit beschäftigt die Ingenics AG rund 180 Mitarbeiter unterschiedlichster Ausbildungsdisziplinen. Mit hoher Methodenkompetenz und systematischem Wissensmanagement wurden in über 30 Jahren mehr als 2.700 Projekte erfolgreich durchgeführt. Ingenics begleitet seine Kunden durch das komplette Projekt, von der Konzeption bis zur praktischen Umsetzung der Pläne.

Pressekontakt

Ingenics AG
Diana Höfert
Schillerstraße 1/15
D-89077 Ulm
Tel. ++49-(0)731-93680-230
Fax ++49-(0)731-93680-30
diana.hoefert@ingenics.de
www.ingenics.de

Zeeb Kommunikation GmbH
Hartmut Zeeb
Hohenheimer Straße 58a D-70184 Stuttgart
Tel. ++49-(0)711-60707-19
Fax ++49-(0)711-60707-39
info@zeeb.info
www.zeeb.info

Neue Promenade 7
D-10178 Berlin
Tel. ++49-(0)30-484964-07
Fax ++49-(0)30-484964-08



Ingenics AG
Diana Höfert
Schillerstraße 1/15
89077 Ulm
0731-93680-230

www.ingenics.de



Pressekontakt:
Zeeb Kommunikation GmbH
Anja Pätzold
Hohenheimer Straße 58a
70184
Stuttgart
info@zeeb.info
0711-60 70 719
http://www.zeeb.info


Web: http://www.ingenics.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Pätzold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 4292 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ingenics AG

"Systeme gestalten. Menschen befähigen."

Frei nach dem Motto „Systeme gestalten – Menschen befähigen“ plant und optimiert die Ingenics AG als technische Unternehmensberatung seit über 35 Jahren weltweit erfolgreich führende Unternehmen. Dies schließt selbstverständlich auch die personalen Qualifizierungsmaßnahmen der Ingenics Academy ein.

Auf einen Nenner gebracht lassen sich die Kernleistungen von Ingenics deshalb wie folgt definieren: Planen. Optimieren. Qualifizieren. Oder ganz einfach Effizienzsteigerung³. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den Kernbereichen Fabrik, Logistik und Organisation. Und das an immer mehr strategisch wichtigen Standorten in aller Welt – von Ulm bis Shenyang.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ingenics AG lesen:

Ingenics AG | 16.02.2017

Digitalisierung als Wertschöpfungspotenzial - Wirksamkeit in Strategie und Umsetzung mit dem Ansatz der "integralen Unternehmensentwicklung"

(Ulm) - Die Ingenics AG positioniert sich jeweils zum Jahresbeginn mit einem Thema, das aus der Sicht ihrer Vorstände und Partner in Zukunft von zentraler Bedeutung sein wird. Das Jahresthema 2017 lautet "Arbeitsorganisation 4.0 - Digitalisierung al...
Ingenics AG | 07.02.2017

Stephan Großfuss ist neuer Manager Industry Aerospace

(Ulm) - Die Ingenics AG baut ihre Beratungskompetenz im Industriesegment Luft- und Raumfahrt konsequent weiter aus. Als neuer Manager Industry Aerospace hat Stephan Großfuss zum Jahreswechsel zentrale Aufgaben übernommen. Für Unternehmen der Luft-...
Ingenics AG | 01.02.2017

Benchmark internationaler Produktionsstandorte

(Ulm) - Mehr denn je ist die Entwicklung von Auslandsstandorten fester Bestandteil der Wachstumsstrategien vieler großer und auch immer mehr mittelständischer Unternehmen. Dabei spielen sowohl die Nutzung attraktiver Produktionsfaktoren als auch di...