info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Ricoh erhält drei Auszeichnungen für IT-Training

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vorbildliche IT-Personalentwicklung


Das britische Institute of IT Training (IITT) hat Ricoh Anfang Februar mit drei Auszeichnungen für hohe Standards und vorbildliche Lehrmethoden im IT-Training geehrt. Die Auszeichnungen des Instituts werden jährlich vergeben und haben sich als Benchmark für hervorragende Leistungen im Bereich IT-Training etabliert.

Ricoh erhielt die Auszeichnungen in den Kategorien „Trainer des Jahres“, „Trainingsabteilung des Jahres“ und „Personalentwicklungsprogramm des Jahres“. Die Auszeichnungen honorieren Ricohs Engagement im Bereich Personalentwicklung. Mit den Auszeichnungen wird das große Engagement von Ricoh belohnt, sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Mehrwert zu schaffen, indem man anspruchsvolle Arbeitsvorgänge vereinfacht und den Wissenstransfer und Kompetenzaustausch innerhalb der Ricoh-Gruppe fördert.

Greg Holder, Vice President, Group HR Ricoh Europe PLC: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen. Die Unternehmen werden für höchste Standards, bewährte Lehrmethoden, als Innovationsgeber und für außerordentliche Leistungen im IT-Training innerhalb Europas ausgezeichnet. Wir werden auch weiterhin daran arbeiten, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern innovative und erstklassige Trainingsmöglichkeiten zu bieten, damit sie die Anforderungen unserer Kunden erfüllen und unseren Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen können.“
Das im englischen Coventry ansässige IITT vergibt jedes Jahr im Februar die IT-Training Awards in London. Die Awards werden von führenden Experten als Benchmark für herausragende Leistungen im Bereich des IT-Trainings angesehen. Dieses Jahr fand die Preisverleihung am 4. Februar statt.


Ricoh Europe, Ricoh Niederlande und Ricoh Deutschland wurden in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:

• „Trainer des Jahres “– Mariel Blom, Ricoh Europe, Learning and Development
Die Auszeichnung wird an einzelne Trainer vergeben, die außergewöhnliche Lehrbefähigung sowie Bewertungs-, Entwicklungs- und Bedarfsanalyse-fähigkeiten bewiesen haben. Dieser Einschätzung folgend, resümierte das Bewertungsgremium: „Mariels anziehende Persönlichkeit und flexible Herangehensweise sind sowohl einfühlsam als auch effektiv.“

• „Trainingsabteilung des Jahres” – Training Department Ricoh Niederlande
In dieser Kategorie bewertet die Jury Unternehmen, die im Hinblick auf Inhalte, Kundensupport und Lehrmethoden eine hohe Qualität und Innovationsfä-higkeit vorweisen können. Das Training Department von Ricoh Niederlande hat den „Gold Award“ erhalten, da sie Trainingsvereinbarungen in Kombinati-on mit Linienmanagement durchsetzt und ungewöhnliche Lehrmethoden nutzt. Nach Meinung der Juroren konnte sich Ricoh auf Grund seiner Innovationen und seines großen Engagements im Bereich IT-Training durchsetzen.

• „Personalentwicklungsprogramm des Jahres” – Ricoh Deutschland
Die Auszeichnung wird an Unternehmen vergeben, die ein pro-aktives Personalentwicklungsprogramm eingerichtet haben – entweder für eine bestimmte Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder für die gesamte Belegschaft – welches eine deutliche Leistungsverbesserung für das Unternehmen erzielt hat. Ricoh Deutschland erhielt den „Silver Award“ in dieser Kategorie für ein Personalentwicklungsprogramm im Service-Bereich, in dessen Rahmen die Ausbildung und Entwicklung einer großen Zahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern innerhalb kürzester Zeit besonders effektiv umgesetzt wurde. Das Programm wurde von Knut Epple, einem Trainer der Ricoh Academy Deutschland, geleitet. Die Ricoh Academy ist das interne Aus- und Fortbildungszentrum von Ricoh Deutschland.


Über Ricoh Europe PLC

Ricoh Europe PLC ist die EMEA-Zentrale der Ricoh Company Ltd., mit Sitz in London (Großbritannien) und Amstelveen (Niederlande). Ricohs EMEA-Geschäft umfasst über 35 Betriebsgesellschaften. Ricoh betreibt vier Produktionsstätten in Europa, die nach den höchsten Qualitäts- und Umweltstandards arbeiten. Die europäische Fertigung ist in Telford (GB), Wellingborough (GB), Stirling (GB) und Colmar (Frankreich) angesiedelt. Diese Standorte sind verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Multifunktionssystemen, Faxsystemen, Verbrauchsmaterialien und Thermopapier. Im Geschäftsjahr, das am 31. März 2008 endete, belief sich der Umsatz des EMEA-Geschäfts auf über 603,2 Milliarden Yen. Dies ist ein Anteil von 27,2% der Gesamtbetriebseinnahmen. Ricohs weltweites Handelseinkommen erhöhte sich um 7,3% auf eine Summe von 2,219.9 Milliarden Yen (22,2 Milliarden US-Dollar).

www.ricoh.eu


Ricoh im Kurzprofil

Die Ricoh Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Hannover ist ein führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, Produktionsdrucklösungen, professionelle Service- und Supportdienstleistungen und branchenbezogene Unternehmensberatung (Office Consulting Services) mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung.

Ricoh Deutschland ist ein Tochterunternehmen des japanischen Global Players Ricoh. Ricoh ist mit über 108.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von 14,5 Mrd. Euro (Stand: März 2009) ein weltweit führender Anbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck. In Deutschland beschäftigt Ricoh rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist neben seiner Hauptverwaltung bundesweit mit zehn Business & Service Centern vertreten.

www.ricoh.de

Web: http://www.ricoh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Freede, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 616 Wörter, 5264 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...