info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ontoprise GmbH |

General Electric verwendet den SemanticGuide von ontoprise als Unternehmensstandard für Ratgebersysteme bei Jenbacher Gasmotoren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Technologie von ontoprise gibt weltweitem Servicepersonal Expertenwissen an die Hand


Karlsruhe, 18. Februar, 2010: - Wie die ontoprise GmbH, führender Anbieter semantischer Technologien und Anwendungen, jetzt bekannt gibt, entschied sich Jenbacher, die Gasmotorensparte von GE (General Electric), nach einem Auswahlverfahren unter namhaften Anbietern für ontoprise als Lieferant eines Ratgebersystems für den weltweiten Kundenservice. Das in Auftrag gegebene, als SES (Service Expert System) bezeichnete System setzt auf dem bewährten SemanticGuide von ontoprise auf und stellt für das Jenbacher Service-Team einen wichtigen Baustein bei der weiteren Verbesserung seiner weltweiten Servicekompetenz dar. Die mobile Nutzung sowie auch die Möglichkeit zur Offline-Nutzung des SES-Expertenwissens für das weltweite Servicenetzwerk für Jenbacher Gasmotoren war ein wichtiger Grund für die Wahl des Systems von ontoprise.

„Die Tatsache, dass sich ein weltweit aufgestellter Konzern wie GE für unseren SemanticGuide als Unternehmensstandard entscheidet, spricht für das Renommee, das ontoprise im Markt genießt. Unsere Technologie macht den normalen Servicetechniker zum hochkarätigen Experten, was bei einem weit verzweigten Netz aus Servicemitarbeitern von unschätzbarem Wert ist“, weiß Hans-Peter Schnurr, Geschäftsführer der ontoprise GmbH.

„Der SemanticGuide von ontoprise trägt zur weiteren Optimierung unseres Kundenservice bei. Die Lösung ermöglicht uns schnellen weltweiten Wissenstransfer, schnellere Fehlerbehebung, und damit eine höhere Kundenzufriedenheit“, ergänzt Axel Dancker, Global Service Leader bei GE Jenbacher.

Zentral gebundenes Wissen wird dezentral verfügbar

Die ausschließlich auf Gasmotorentechnologie spezialisierte GE Jenbacher zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Gasmotoren, Gen-Sets in Containerbauweise sowie Blockheizkraftwerken zur Energieversorgung. Mit dem weltweiten Wachstum musste auch das Netzwerk von Serviceanbietern weiter ausgebaut werden, was einen effizienten Wissenstransfer nötig macht. Dies nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass stets komplexere Produkte immer bessere kundenorientierte Service-Lösungen erfordern. Diese Anforderungen werden von dem auf den SemanticGuide aufsetzenden SES-Ratgebersystems adressiert.


Web: http://www.ontoprise.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 158 Wörter, 1391 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ontoprise GmbH lesen:

ontoprise GmbH | 15.06.2010

SemanticGuide von ontoprise sorgt für kürzere Stillstandzeiten durch Diagnoseunterstützung im Service

Rund 3.700 Service-Spezialisten sind bei Heidelberg weltweit im Einsatz. An das Servicenetz des Druckmaschinenspezialisten werden dabei diverse Anforderungen gestellt. Das globale Agieren des Unternehmens, seine sehr breite Produktpalette und ständi...
ontoprise GmbH | 23.02.2010

Semantic Content Analytics von IBM und ontoprise wertet Daten semantisch aus

Nicht vorhandene Zeit und zu hoher Aufwand machen heute eine effiziente Informationssuche im Unternehmen zum Problem. Dokumente werden zumeist im Volltext auf verschiedenen Netzlaufwerken oder in CMS-Systemen abgelegt. Das in den Daten enthaltene Wis...
ontoprise GmbH | 19.10.2009

„Web 3.0 für’s Ländle“ – ontoprise stattet Service-Portal Baden-Württemberg mit intelligenter Suchtechnologie aus

Bei dem Portal handelt es sich um ein Erschließungsportal, das den Nutzern ohne Kenntnis fachlicher und örtlicher Zuständigkeiten den zielführenden Zugriff auf Informationen über die unterschiedlichsten Behördenthemen wie beispielsweise Verfahr...