info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ELV Elektronik AG |

Energie-Management-Lösung HotelNET-EM erhält Gastro-Innovationspreis 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zweiter Award innerhalb von drei Monaten – HomeMatic-Energiesparkomponenten bilden die Hardware-Plattform


Hamburg/Leer, 22. Februar 2010 – Das auf den Energiesparkomponenten der eQ-3 AG und contronics basierende Energie-Management-System „HotelNET-EM“ hat den Gastro-Innovationspreis in der Kategorie „Facility & Management“ erhalten. Günther Oettinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg und EU-Umweltkommissar, überreichte den Preis anlässlich der Internationalen Fachmesse für das Gastgewerbe (INTERGASTRA). Die Aus¬zeichnung bestätigt, dass sich insbesondere in der Hotellerie eine automatische Raumtemperaturregulierung auszahlt, mit der sich bis zu 30 Prozent der Heizkosten einsparen lassen. Funkthermostate bzw. –fensterkontakte, des von der eQ-3 AG entwickelten HomeMatic-Systems, bilden dabei die Hardware-Plattform der Lösung.

Mit dem Gastro-Innovationspreis zeichnet die Messe Stuttgart, der DEHOGA Baden-Württemberg (Verband für Hotellerie und Gastronomie) sowie die Allge¬meine Hotel- und Gastronomie-Zeitung zukunftsträchtige Ideen der Branche aus. Sieger im Bereich „Facility & Management“ wurde die von KraftCom Kommunikationstechnik vertriebene Energiespar-Management-Lösung „HotelNET-EM“. Damit erhielt dieses System bereits die zweite Auszeichnung innerhalb von drei Monaten.

Automatische Raumtemperaturregelung im Hotelzimmer
Das System setzt sich aus den Energiesparkomponenten der eQ-3 AG und der contronics GmbH zusammen. Die Lösung eignet sich sowohl für die Nach¬rüstung bestehender Heizungssysteme der Hotellerie als auch für die Erst¬installation bei Neubauten. Hierzu werden die Hotelzimmer mit Funk-Fensterkontakten und Funk-Elektronik-Thermostaten der HomeMatic®-Serie von eQ-3 sowie einem HomeMatic®-Einzelraumregler ausgestattet.

Je nach Hotelzimmerbelegung und -nutzung wird damit die Raumtemperatur automatisch reguliert. So fährt das System beim Check-in des Gastes die Raumtemperatur per Funk auf einen zuvor definierten Wert hoch. Während seines Aufenthaltes kann der Gast die Temperatur individuell einstellen. Nach dem Check-Out fährt die Heizung automatisch in den Absenkbetrieb zurück. Auf diese Weise können 6 Prozent pro abgesenktem Grad Celsius an Heizkosten eingespart werden – innerhalb eines Jahres bis zu 30 Prozent. Durch die hohen Energieeinsparungen ist mit einer Amortisation des Systems schon nach 2-3 Heizperioden zu rechnen. In Kombination mit den batteriebetrie¬benen Fensterkontakten ergibt sich ein zusätzliches Einsparpotenzial: So schaltet der Funk-Stellantrieb automatisch in den Absenkbetrieb, wenn ein Fenster oder eine Terrassentür geöffnet wird. Sobald diese wieder geschlossen werden, kehrt die Raumheizung in den normalen Betrieb zurück. Die c-comatic-Software ermöglicht die zentrale Steuerung der individuell eingestellten Raumprofile. Dabei ist eine zusätzliche Verknüpfung mit anderen Anwendungen wie beispielsweise Zeiterfassung oder Hotelsoftware möglich. Neben dem Ein¬satz in Hotelanlagen eignet sich die Lösung zudem für Schulen, Verwaltungen und Gewerbe. Dort können je nach Gebäudetypus noch wesentlich höhere Energie¬spareffekte erreicht werden.

Bildmaterial in hoher Auflösung kann unter elv@sprengel-pr.com angefordert werden.

Kurzporträt:
Die ELV/eQ-3-Gruppe zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungsweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert und bietet mehr als 11.000 Produkte online sowie per Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren an. Mit mehr als 150 Produkttypen verfügt die eQ-3 als Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio. Die Marke „HomeMatic“ umfasst dabei Lösungen von Heizungsthermostaten, Lichtsteuerung und Sicherheitstechnik über Türschlossantriebe, Fenster-Aktoren, Fernbedienungen, Gateways sowie Hauszentralen bis hin zu Softwareprodukten von Partnern. Die Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina mit Zertifizierungen gemäß ISO 9001, VDE, VdS, UL und ETL. Diese Kombination bringt Qualitäts- und Kostenaspekte optimal in Einklang. Weitere Informationen: www.elv.de – www.eQ-3.de.

Pressekontakt:
Bernd Grohmann
ELV Elektronik AG
Bereichsleiter OEM Hausautomation
+49 (491) 6008 - 101
bernd.grohmann@elv.de

Maiburger Straße 29 - 36
D-26789 Leer

PR-Agentur:
Olaf Heckmann
Sprengel & Partner GmbH
Senior Vice President
+49 (2661) 91260 - 0
elv@sprengel-pr.com

Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3905 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ELV Elektronik AG

Die ELV-/eQ-3-Gruppe ist eine international operierende Unternehmensgruppe und zählt mit über 1.000 Mitarbeitern seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronics in Europa.

ELV-TimeMaster aus dem Hause ELV ist eine modulare Zeiterfassung für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter und ist mit über 15.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Viele Pausenbuchungen (Raucherpausen), Zeitmodelle, Abwesenheiten, Gleitzeit, Urlaubsverwaltung (grafischer Urlaubsplaner), Auftragszeiterfassung, Kostenstellenerfassung, Zutrittssteuerung, etc. sind hiermit möglich.

Elektronische Zeiterfassung ist preiswerter als Sie denken. Überzeugen Sie sich!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ELV Elektronik AG lesen:

ELV Elektronik AG | 13.10.2014

Alles rund ums Smart Home: Kompetenzbuch 2 "Intelligentes Wohnen" von ELV

Leer, 13.10.2014 - Nach dem Erfolg des ersten Kompetenzbuches zum Thema "Intelligentes Wohnen" veröffentlicht das ELV Versandhaus nun die zweite Ausgabe. Das Kompetenzbuch 2 verfügt mit 370 Seiten über 25 spannende, ausführlich beschriebene Proje...
ELV Elektronik AG | 01.09.2014

Neuer ELV-Hauptkatalog 2015 zeigt schon heute die Technologien von morgen

Leer, 01.09.2014 - "LED-Licht per App steuern" lautet der Titel des neuen ELV-Hauptkatalogs. Auf dem Cover erstrahlt mit Osram LIGHTIFY ein intelligentes Beleuchtungssystem, welches Komfort und Energiesparen gleichermaßen vereint. Die Inbetriebnahme...
ELV Elektronik AG | 18.08.2014

Mit ELV weg von Glüh- und Halogenlampen: Osram LIGHTIFY vernetzt LED-Licht intelligent

Leer, 18.08.2014 - Das ELV-Versandhaus hilft Haus- und Wohnungsbesitzern, unkompliziert auf energiesparende LED-Beleuchtung umzurüsten. Dazu liefert der erfahrene Hausautomationsexperte ab sofort als einer der ersten Anbieter das praktische Funk-LED...