info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tde - trans data elektronik GmbH |

Linsenkontakte von tde machen Hybrid-Anwendungen möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Netzwerkspezialist tde - trans data elektronik GmbH bietet künftig "Expanded Beam" Kontakte

Dortmund, 22. Februar 2010. Die tde - trans data elektronik GmbH, namhafter Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik rundet ihr erfolgreiches Linsenstecker-Portfolio mit innovativen EBT "Expanded Beam Termini" Kontakten ab. Linsenstecker sind im Vergleich zu herkömmlichen Steckverbindungen weit weniger anfällig gegen Verschmutzung, Staub, Erschütterung und Vibration, wodurch sie für den Einsatz in rauen Umgebungen besonders geeignet sind.

"Expanded Beam Kontakte sind keine gewöhnlichen Linsenstecker: Die neu entwickelten Linsenelemente lassen sich in viele am Markt befindliche Stecksysteme mit Standard-Rastkammer integrieren", so André Engel, Geschäftsführer der tde - trans data elektronik GmbH und fügt hinzu, "Wir freuen uns, dieses geniale Stecksystem in unser Angebotsspektrum aufnehmen und künftig unseren Kunden zur Verfügung stellen zu können".

Das Linsenstecker-Prinzip
Linsenstecker basieren auf dem Prinzip der Expanded-Beam-Technologie. Dabei wird der am Ende eines Glasfaserkabels austretende Lichtstrahl durch eine Kugellinse um das 140- (MM50µ) bis 2400-fache (SM9µ) seiner Ursprungsgröße aufgefächert. Beim Auftreffen auf eine gegenüberliegende Kugellinse fokussiert diese den Lichtstrahl wieder auf die Faser. Diese Aufweitung des Lichtsignals unter Vermeidung eines physikalischen Kontaktes der Endflächen macht die Steckverbindung unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen wie Verschmutzung, Staub, Erschütterung oder Vibration. Daher sind Linsenstecker besonders geeignet für den Einsatz in Harsh-Environment-Umgebungen, wie zum Beispiel in der Luft- und Raumfahrt, Bahntechnik, Industrie, Militär, Broadcast oder im Bergbau.

Expanded Beam Kontakte
Das Innovative an den neuen Expanded Beam Linsenelementen ist, dass sie sich nicht nur in die unterschiedlichsten Harsh-Environment Steckverbinder integrieren lassen, sondern auch in verschiedenste andere Steckverbinder eingesetzt werden können.

Die EBT Linsenkontakte aus dem Hause tde werden in Multimode- und Singlemode-Ausführung angeboten und sind in den Größen 8, 12 und 16 erhältlich. Die Steckverbinder sind breitbandig nutzbar und für Wellenlängen zwischen 850 und 1310 nm bei Multimode- und 1310 bis 1550 nm bei Singlemode-Anwendungen optimiert, was den Einsatz in WDM-Applikationen ermöglicht.

Die Linsenelemente können in Standard-Steckverbindern, wie dem militärischen Mil-DTL-38999 oder in ARINC Gehäusen verwendet werden. Auch in Kombination mit elektrischen Kontakten für Hybridapplikationen (elektrisch+optisch) sind die EBT-Linsenelemente einsetzbar. Da die Kontakte keinen Anpressdruck benötigen, wird die nötige Steckkraft nicht durch den Einsatz von Linsenkontakten erhöht, so dass auch bei hohen Polzahlen lediglich geringe Steckkräfte erforderlich sind. Zusätzlich verfügen die Linsenelemente durch "self alignment" der Ferrule über deutlich verbesserte Dämpfungswerte.

Die Handhabung der EBT-Elemente ist kinderleicht: Die Enden der zu verbindenden Glasfaserkabel werden wie bei herkömmlichen Standard LWL-Steckverbindern konfektioniert.). Anschließend rastet man das Linsenelement wie einen elektrischen Kontakt in das Standard-Steckergehäuse ein.


Über die tde -trans data elektronik GmbH
Als international erfolgreich agierendes Unternehmen im Bereich Daten- und Kommunikationstechnik ist die tde - trans data elektronik GmbH auf die Herstellung und Distribution von Netzwerkkomponenten spezialisiert. Mit einer äußerst hochwertigen Produktpalette an Kupfer- und Glasfaserkabeln inklusive den entsprechenden Anschlusstechniken bietet der erfahrene Netzwerkexperte Komplettlösungen in den Anwendungsfeldern LAN, SAN und WAN für die Industrie und die Telekommunikationsbranche. Zudem bietet die t d e als Systemanbieter auch die komplette Planung und Installation von Netzwerken aus einer Hand. Weitere Informationen unter: www.tde.de

Unternehmenskontakt
tde - trans data elektronik GmbH, André Engel, Lingener Str.2, D-49626 Bippen/Ohrte, Tel. +49 231 160480, Fax +49 231 160933, info@tde.de, www.tde.de

Pressekontakt
epr-elsaesser public relations, Kurzes Geländ 16, 86156 Augsburg, Cornelie Elsässer, Tel: +49 - (0)821 - 4551 91 78, ce@epr-online.de, Mona Moser, Tel: +49 - (0)821 - 4551 91 79, mm@epr-online.de, www.epr-online.de



tde - trans data elektronik GmbH
André Engel
Lingener Str.2
49626 Bippen/Ohrte
+49 231 160480

http://www.tde.de



Pressekontakt:
epr-elsaesser public relations
Mona Moser
Kurzes Geländ 16
86156
Augsburg
mm@epr-online.de
0821-45519179
http://epr-online.de


Web: http://www.tde.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mona Moser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4634 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tde - trans data elektronik GmbH lesen:

tde - trans data elektronik GmbH | 08.08.2011

tde liefert künftig High-Speed/High-Density Lösungen von Bel Stewart

Dortmund, 8. August 2011. Die tde - trans data elektronik GmbH, führender Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik und Vorreiter auf dem Gebiet der LWL-Mehrfasertechnologie, vertreibt künftig als erster Spezial-Distributor und...
tde - trans data elektronik GmbH | 14.06.2011

Transparentes Traffic-Monitoring mit der tde Optical Monitoring Box

Dortmund, 14. Juni 2011. Die tde - trans data elektronik GmbH, führender Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik und Vorreiter auf dem Gebiet der LWL-Mehrfasertechnologie, bietet eine neue optische Monitoring Box die durch pas...
tde - trans data elektronik GmbH | 28.02.2011

tMC Konvertermodule realisieren maximale Packungsdichte

Dortmund, 28. Februar 2011. Als Ergänzung des erfolgreichen Verkabelungssystems tML®-tde Modular Link hat die tde - trans data elektronik GmbH, führender Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik, ab sofort die Media-Konverter...