info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gust. Alberts GmbH & Co. KG |

Eins, Zwei, Clip - und fertig ist der Zaun

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zaunmontage mit Befestigungssystem Fix-Clip pro von GAH-Alberts


Herscheid, 22. Februar 2010 – Haus- und Gartenbesitzer, die eine flexible und preisgünstige Lösung zur Einfriedung ihres Grundstücks suchen, die noch dazu schnell und einfach montiert ist, sind mit dem Fix-Clip pro-System von GAH-Alberts gut beraten.

Geschweißte Drahtzäune werden mit den zweiteiligen Clipsen spielend leicht an den Pfosten fixiert. Mit den GAH-Einschlagbodenhülsen mit Quick- und Easy-Funktion spart sich der Anwender zudem das zeitaufwändige Einbetonieren. Schneller kann die Zaunmontage nicht gehen.

An Material benötigt der Anwender: Befestigungsclips, Strebenplatten, Befestigungsschellen, Pfostenkappen, Einschlagbodenhülsen, Zaunpfosten, Zaunstreben und einen Drahtzaun von der Rolle.

Und so geht’s:
1. Zunächst Anfangs-, Eck- und Endpunkte des Zauns mit Erdankern markieren und mit Richtschnur verbinden, um den geraden Verlauf des Zaunes zu gewährleisten. Der Abstand zwischen den Pfosten sollte maximal 2,5 Meter betragen.

2. Anschließend die Einschlagbodenhülsen positionieren und mit Einschlaghilfe in den Boden schlagen. Bei hartem Boden mit einer Stahlstange vorlochen. Die Ausrichtung mit einer Winkelwasserwaage prüfen und gegebenenfalls korrigieren.

3. Vor dem Einschlagen der Pfosten und Streben die Kunststoffkappen mit einem Besenstiel entfernen. Dann die Pfosten auf die Einschlagbodenhülsen stecken und mit einem Stück Holz und dem Handfäustel fest einschlagen. Anschließend die Kunststoffkappen wieder aufsetzen.

4. Für die Eckmontage die Strebenkappe der jeweiligen Strebe aufsetzen und die Schelle über den Pfosten schieben. Die oberste Schelle sechs Zentimeter von oben festschrauben.

5. Bei größeren Zaunlängen alle 25 Meter zur Stabilisierung eine Strebe einbauen. Dafür die Strebenplatte unten auf die Strebe aufstecken, nach der Richtschnur ausrichten und den mittleren Befestigungspunkt markieren. An der markierten Stelle eine weitere Einschlagbodenhülse einsetzen und bis auf zwei Zentimeter im Boden versenken. Danach die Schrauben von unten einsetzen und anziehen. Anschließend die Hülse komplett im Boden versenken.

6. Mit der Befestigung des Gitterzauns mit Clips am Endpfosten beginnen. Jeweils drei Clips pro Pfosten, oben, in der Mitte und unten, einsetzen. Zur Fixierung einfach den einen Teil des Clips von hinten am Pfosten anbringen und die Sicherungsfeder vorne aufsetzen.

7. Anschließend Zaun ausrollen, über die gesamte Länge ziehen und an Pfosten und Streben mit Clips sichern.

8. Zum Schluss den Zaun mit dem Spannwerkzeug spannen. Dafür das Spannwerkzeug beim zweiten Draht von oben ansetzen und leicht verdrehen. So über die gesamte Länge des Zaunes vorgehen.

Das patentierte Fix-Clip pro-System ist UV-beständig und eignet sich für alle geschweißten Drahtgeflechte mit einem Drahtdurchmesser bis 2,5 Millimeter. Fix-Clip pro wird vom Hersteller in Deutschland gefertigt und ist im Bau- und Heimwerkermarkt erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmin Soffareny-Weilandt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 2714 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gust. Alberts GmbH & Co. KG

GAH-ALBERTS - Ideen für Haus und Garten
Das Unternehmen Gust. Alberts GmbH & Co. KG wurde 1852 in Herscheid in Südwestfalen gegründet und ist heute führende Industriemarke für Fachhandel, Baumärkte und Industriekunden in Europa. Über 6.500 Produkte stehen im Vollsortiment für die Kunden bereit. GAH-Alberts ist ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert, Angebot, Service und Qualität sind „Made in Germany“. Das Unternehmen verfügt über verschiedene Vertriebsgesellschaften sowie weitere Beteiligungen im In- und Ausland. Aktuell arbeiten 400 Mitarbeiter aus 26 Nationen im Familienunternehmen. Die Produktion liegt am Herscheider Stammsitz des Unternehmens. Weitere Informationen unter www.gah.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gust. Alberts GmbH & Co. KG lesen:

Gust. Alberts GmbH & Co. KG | 27.07.2015

Noch mehr Effizienz in der Serienproduktion

Seit Anfang April ist die neue Servopresse in Betrieb. Beulke berichtet: „Unser bisher vorhandener Maschinenpark hat im vergangenen Jahr permanent seine Auslastungsgrenzen in der Produktion für das Anwendungsgebiet ‚Bauen und Konstruieren mit Ho...
Gust. Alberts GmbH & Co. KG | 27.06.2013

GAH-Alberts: Fertigung in Deutschland sichert Produktqualität

Für Händler und Kunden im In- und Ausland ist „Made in Germany“ ein Qualitätssiegel. Negative Erfahrungen mit Produkten, die den hohen Qualitätsanforderungen in Deutschland nicht entsprechen, haben dazu geführt, dass die Herkunftsbezeichnung a...
Gust. Alberts GmbH & Co. KG | 08.05.2013

Sich sicher in den eigenen vier Wänden bewegen

Die den strengen Vorgaben für Medizinprodukte entsprechenden AlbertsCare-Badsicherheitsprodukte verringern zum Beispiel beim Aufstehen und Hinsetzen den Unsicherheitsmoment, beim Aus- und Einsteigen in Dusch- oder Badewanne geben sie festen Halt und...