info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OGiTiX Software AG |

Kinderleichte Automation von IT- und Business-Prozessen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Universell einsetzbare Plattform „OGiTiX unimate“ verbindet, koordiniert und automatisiert beliebige Abläufe


(Köln, 23.02.2010) Das Softwarehaus OGiTiX Software AG hat mit „OGiTiX unimate“ eine neue Plattform für die Automation von IT- und Business-Prozessen entwickelt, die sich konsequent und durchgängig am Prinzip Einfachheit orientiert. „OGiTiX unimate“ verbindet, koordiniert und automatisiert Abläufe und ist universell für sehr unterschiedliche Prozessanforderungen einsetzbar. Ebenso einfach wie sich die Lösung für die Gestaltung oder Modifikation von Prozessen nutzen lässt, ist ihre Implementierung in bestehende IT-Infrastrukturen.

„Die Automation von Prozessen ist bisher von den Unternehmen vor allem deshalb häufig nur zurückhaltend verfolgt worden, weil die entsprechenden Tools nicht zuletzt auch wegen ihrer schwierigen technischen Integrationsbedingungen sehr komplexe Einführungsprojekte verursacht haben, außerdem erwies sich in der Praxis das Handling bei der Gestaltung, Änderung und Zusammenführung von Workflows als relativ kompliziert“, urteilt OGiTiX-Vorstand Markus Förster. Trotz des häufig erkannten Handlungsbedarfs habe dies eine Entscheidungshürde erzeugt. „Mit ‚OGiTiX unimate‘ wird die Prozessautomation nun tatsächlich kinderleicht.“ Dies ermöglicht ein Konzept, bei dem die für unterschiedliche Aufgaben vorhandenen Managementtools nicht ersetzt, sondern die bestehenden Infrastrukturelemente lediglich über einen Integrations-Bus zusammengeführt werden.

Die einfache Nutzung zeigt sich etwa am Beispiel der Verbindung unterschiedlicher Systeme und Anwendungen. Durch den Integrations-Bus von „OGiTiX unimate“ verschwinden die Grenzen zwischen den Systemen und werden separat gespeicherte Daten als Ganzes nutzbar. An den Systemen und Applikationen selbst ändert sich dabei weder in ihrem Verwendungszweck noch hinsichtlich ihrer Verantwortungen etwas. Lediglich folgende Schritte sind dafür notwendig:

1. System / Applikation definieren: Der Benutzer wählt die zum System bzw. zur Applikation passende Schnittstelle. Sollte sie nicht verfügbar sein, kann sie über gängige Script-Sprachen schnell und günstig erstellt werden.

2. Schnittstelle konfigurieren: Weil Systeme bzw. Applikationen in den Unternehmen nie gleich installiert sind, müssen Anpassungen erfolgen. Das lässt sich mit „OGiTiX unimate“ ganz einfach realisieren, indem die Parameterwerte der Schnittstelle auf die erforderlichen Werte gesetzt werden. Damit ist sie der spezifischen Umgebung angepasst, ohne dass etwas programmiert werden muss.

3. Daten verwenden: Anschließend sind bereits die Daten aus dem gewählten System verfügbar und können per Workflow abgerufen werden.

„Vergleichsweise ähnlich einfach lässt sich die Koordination und die Automation von Prozessen vornehmen“, betont Förster. „Gleichzeitig kann durch mitlaufende Dokumentationen eine hohe Transparenz gewährleistet werden, was allein schon im Hinblick auf die Anforderungen zur Revisionssicherheit von Prozessen von wesentlicher Bedeutung ist.“

Über OGiTiX Software AG
Die OGiTiX Software AG ist ein deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Köln. Die Lösungen von OGiTiX verbinden die bestehenden Systeme, koordinieren und steuern die Prozesse und automatisieren die Business- und IT-Services. Projekte und Betrieb sind sehr kosteneffizient, da sie ohne Programmierung, ohne langatmige Analysephasen und mit schnellen Ergebnissen erfolgen.
OGiTiX stärkt die Rolle einer verantwortungsbewussten IT im Unternehmen. Einer IT, die Geschäftsprozesse direkt unterstützt, aktiv an der Erreichung der Unternehmensziele mitarbeitet und damit ihren Wertbeitrag zum Gesamtunternehmen leistet. Namhafte Kunden vertrauen bereits auf die Lösungen von OGiTiX. www.ogitix.com

denkfabrik group
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0)2233–6117-72
Fax: +49 (0)2233–6117-71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.denkfabrik-group.com

Web: http://www.ogitix.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 461 Wörter, 3904 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OGiTiX Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OGiTiX Software AG lesen:

Ogitix Software AG | 19.07.2012

BPM als OEM-Lösung für Hersteller von Business Applikationen

(Langenfeld, 19. Juli 2012) Die Ogitix Software AG hat ihre Plattform „OGITIX unimate“ zur Prozessautomation als zusätzliche OEM-Version auf den Markt gebracht. Zielgruppe sind Softwarehäuser, die ihre Business-Applikation dem wachsenden Wunsch d...
Ogitix Software AG | 03.04.2012

Ogitix mit intelligenter Selfservice-Lösung für das Benutzermanagement

(Langenfeld, 03.04.2012) Obwohl das Benutzermanagement zu den tagtäglichen Aufgaben in der IT gehört, sind dessen Prozesse in den Unternehmen vielfach nur gering automatisiert. Stattdessen werden die Informationen zur Einrichtung von Benutzerberech...
Ogitix Software AG | 15.03.2012

Oft löcheriger Zugriffsschutz in den Unternehmen

(Langenfeld, 14.03.2012) Die Benutzerrechte von Mitarbeitern bleiben häufig auch dann noch bestehen, wenn sie aus dem Unternehmen ausgeschieden sind. Zudem ist bei Neueinstellungen nicht unbedingt ein Zugriff auf die erforderlichen Anwendungen und D...