info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pumatech |

Pumatech kündigt Integration seiner Applikationsdaten-Synchronisierungs-Plattform durch Intuit an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Technologie von Pumatech ermöglicht Adressbuch-Datenaustausch zwischen Quicken® und Microsoft Outlook, ACT! und der Palm Desktop Software


München, 27. Mai 2003 – Intuit, führender Anbieter von Business- und Finanz-Management-Lösungen für kleine Unternehmen, Kunden und Buchhalter, setzt ab sofort die Applikations-Daten-Synchronisierungs-Plattform von Pumatech ein. Die Lösung von Pumatech ermöglicht es Intuit, Adressbuchdaten zwischen Quicken Premier Home & Business und wichtigen Groupware- und PIM-Applikationen (Personal Information Management) auszutauschen. Die Integration der Pumatech-Technologie in die Software Quicken Premier Home & Business erweitert diese um die Synchronisierung von Adressbuchdaten mit Microsoft Outlook 97 und 2000, ACT! 3.0.8, 4.0.2 und 2000 sowie mit der Palm Desktop Software.

Die Synchronisierung bietet den Unternehmen Vorteile, die durch die Applikationsdaten-Synchronisierungsplattform von Pumatech erweitert werden. Dabei ist die Bereitstellung von schnell marktreifen Lösungen möglich, die nicht den Einsatz eines proprietären Datenmodells erfordern. Die Plattform, die auf zuverlässigen und offenen Standards basiert, maximiert den ROI (Return on Investment) und wird problemlos in bestehende Umgebungen integriert. Zudem reduziert die Plattform den Supportaufwand und ermöglicht die Realisierung kundenspezifischer Lösungen.

Aktualisierung von Adressbuchinformationen

Durch die Verknüpfung von Quicken mit Microsoft Outlook, ACT! und Palm Desktop Software können die Anwender von Intuit die Adressbuchinformationen jederzeit aktualisieren, unabhängig davon, wo diese jeweils gerade benötigt werden. Diese Daten sind in Quicken direkt verfügbar, ohne das weitere Daten erneut eingegeben werden müssen. Das Ergebnis ist eine Lösung, mit der der Anwender von der Investition in Quicken maximal profitiert und die Produktivität der Benutzer steigert.

Entwicklung mit dem Pumatechs Intellisync Software Development Kit

Intuits Applikationsdaten-Synchronisierungs-Lösung wurde mithilfe von Pumatechs Intellisync Software Development Kit (Intellisync SDK) entwickelt. Das SDK ermöglicht die schnelle Realisierung von kundenspezifischen Synchronisierungslösungen, die proprietäre Applikationen, Geräte und Web-basierte Services unterstützen. Mit dem Intellisync SDK lässt sich jedes Produkt oder jeder Service um eine Synchronisierung der gebräuchlichsten PIM-Datentypen (Kalender, Kontakte, Aufgaben, E-Mail und andere) und -Geräte erweitern. Dadurch wird die Zielgruppe für solche Lösungen ausgeweitet und die Entwicklungszeit und -kosten reduziert.

Weitere Informationen zur Quicken Software mit integrierter Applikationsdaten-Synchronisierungs-Technologie von Pumatech sind unter www.quicken2003.com verfügbar. Fragen zu Lizenzierungsmöglichkeiten bei Pumatech beantwortet das Pumatech Technology Licensing Team unter:
http:/www.pumatech.com/tl_form.html

PUMATECH (NASDAQ:PUMA). Das in San Jose, Kalifornien, ansässige Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist mittlerweile der führende Anbieter von Synchronisierungs-Produkten für mobile Endgeräte. Pumatech ist Eigentümer von 14 internationalen Patenten. Mit den bekannten Produkten der Intellisync®-Familie bietet PUMATECH eine professionelle Softwarelösung zur zuverlässigen Synchronisierung von Kalender-, Notiz-, E-Mail- und Kontaktdaten für nahezu alle mobilen Plattformen wie PDAs, Organizer, Notebooks und Mobiltelefonen mit Microsoft Outlook, Lotus Notes, Novell, Palm Desktop und vielen weiteren Programmen auf Desktop PCs. Mit über 16 Millionen verkauften Exemplaren ist Intellisync™ die meistverkaufte Desktop-Synchronisierungssoftware weltweit. Zu den Kunden von PUMATECH zählen Unternehmen wie Boeing, Proctor & Gamble, Goldman Sachs, Sprint, McDonald’s, Siebel, Oracle und Yahoo! Neben ihrem Hauptsitz im Silicon Valley betreibt Pumatech weitere Niederlassungen in Tokio, London und in München.

Weitere Informationen zu PUMATECH und seinen Produkten finden Sie unter: www.pumatech.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Harvard Public Relations
Kristina Fornell/Tom Henkel
Tel: 089 / 53 29 57 – 0
Fax: 089 / 53 29 57 – 888
kristina.fornell@harvard.de
tom.henkel@harvard.de

Pumatech (International)
Gert Münster
Sales Director, Central Europe
gmunster@pumatech.com

Pumatech Infoline:
Tel: 00800-78628324


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadja Schwestka, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3605 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pumatech lesen:

Pumatech | 18.02.2004

Pumatech heißt jetzt „Intellisync Corporation

Mit der Akquisition der folgenden Unternehmen bzw. Technologien hat sich die Intellisync Corporation als Anbieter von hoch qualitativen Consumer-, Enterprise-und Carrier-Synchronisierungs- und Mobilitäts-Lösungen positioniert: • Synchrologic&#6...
Pumatech | 11.02.2004
Pumatech | 09.12.2003

Pumatech unterstützt „Palm powered MobileWorld-Programm“

Zusätzliche Absatzwege im Wireless-Technologie-Markt Eines der Hauptziele von Palm Powered MobileWorld besteht darin, Mobilinfrastruktur-Partnern wie Pumatech zusätzliche Absatzwege im Markt der Drahtlos-Technologie zu eröffnen. Als Mitglied des...