info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Star Communications |

Star Communications übernimmt ETH-Gesellschaften und stärkt führende Position im ethnischen TK-Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt, 22. Februar 2010. Die Star Communications GmbH hat das operative Geschäft der E.T.H. European Telecommunication Holding AG mit insgesamt fünf Gesellschaften übernommen. Damit ist Star Communications der führende Anbieter auf dem ethnischen Telekommunikationsmarkt in Deutschland. Beide Unternehmen haben ihren Sitz in Frankfurt / Main. Geschäftsführer der Star Communications ist Uwe Becker.

Mit dem operativen Geschäft von ETH hat Star Communications jetzt folgende fünf Tochtergesellschaften übernommen:

- 01073 GmbH
- mobi Telecom GmbH
- mobi GmbH
- MyShop Services GmbH
- 01049 GmbH

Die von Star Communications übernommenen Gesellschaften erzielen zusammen einen profitablen Umsatz von 22 Millionen Euro. Mit der Übernahme baut Star Communications seine Position im ethnischen Markt in Deutschland massiv aus. "Nach unserer Kenntnis sind wir jetzt klarer Marktführer in diesem Segment", so Star Communications Geschäftsführer Uwe Becker. "Vor allem mit dem MVNO (Mobile Virtual Network Operator) mobi sehen wir große Chancen, vom enormen Wachstumspotenzial im Bereich des ethnischen Mobilfunkmarktes zu profitieren. Im Übrigen haben wir uns eine hervorragende Ausgangsbasis geschaffen, um unserer Geschäft in andere europäische Länder auszuweiten."

mobi (www.mobi-gsm.com) basiert exklusiv auf dem Vodafone Netz und vermarktet derzeit Prepaid SIM-Karten. Zum Angebot von Star Communications gehören außerdem Call-by-Call Services und Calling Cards vor allem für ethnische Zielgruppen aus Osteuropa und der Türkei. Calling Cards und Prepaid-Karten bietet mobi anderen Vertriebsunternehmen auch als Sub-Brand-Produkte an.

Star Communications hat derzeit knapp 50 Mitarbeiter. Das Unternehmen unterhält insgesamt 350 Call Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Die Zielgruppen, die wir mit unseren Angeboten ansprechen, umfassen allein in Deutschland mehr als zehn Millionen Menschen", erklärt Uwe Becker.

Uwe Becker leitete in den 90er-Jahren zunächst den Vertrieb des Mobilfunk Service Providers Motorola. Danach war er Geschäftsführer der Talkline-Tochtergesellschaft Dekraphone und - von März 1998 bis Ende 2000 - des Telekommunikations Service Providers D Plus. In den Folgejahren hatte er verschiedene Führungspositionen in der Telekommunikationsbranche inne.

Mitte 2005 übernahm Becker als Geschäftsführender Gesellschafter das Unternehmen Star Communications von der Startec Global Communications Inc., Washington, USA, und deren Gesellschaftern Allied Capital und GE Capital. Er positionierte Star Communications weiter erfolgreich im Call-by-Call-, Preselection- und Carriergeschäft. Das Unternehmen entwickelte sich seither von der breiten Öffentlichkeit fast unbemerkt zu einem der größten Anbieter von Telekommunikationsdiensten für ethnische Zielgruppen im deutschsprachigen Raum.

ETH galt als Pionier im ethnischen Telekommunikationsmarkt in Deutschland und ist heute einer der führenden Telekommunikationsanbieter in der Türkei. Das Unternehmen hat sich nun von seinen Festnetz- und MVNO-Aktivitäten in Deutschland getrennt, um sich auf den türkischen Telekommunikationsmarkt zu konzentrieren.



Star Communications
Michael Wettengel
Weismüllerstraße 25
60314 Frankfurt am Main
+49 (0)69 420971 16

http://www.intares-mhs.de



Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124
Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
07127 57 07 10
http://www.digitmedia-online.de


Web: http://www.intares-mhs.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3114 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Star Communications lesen:

Star Communications | 01.06.2010

Star Communications baut Fachhandels-Struktur auf - Soussane Allali als Key Account Managerin verpflichtet

Soussane Allali bringt in ihre neue Funktion rund zehn Jahre Erfahrung im Telekommunikationsgeschäft mit. Nach Mittlerer Reife, einer Lehre als Bürokauffrau und mehreren Jahren Arbeit in verschiedenen kaufmännischen Bereichen stieg sie im Jahr 200...
Star Communications | 24.02.2010

Star Communications baut Geschäft mit ethnischen Zielgruppen massiv aus

Vor allem mit dem Mobile Virtual Network Operator mobi, den Star Communications von ETH übernommen hat, sieht Unternehmenschef Uwe Becker "große Chancen, vom enormen Wachstumspotenzial im Bereich des ethnischen Mobilfunkmarktes zu profitieren." ...