info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NETASQ |

NETASQ ist Microsoft Active Protection Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


NETASQ ist der erste europäische Hersteller von Unified Threat Management Lösungen, der aktiv am MAP-Programm teilnimmt.

NETASQ, Vorreiter der Intrusion Prevention Technologie und international führend im IT-Sicherheitsmarkt, gibt heute seinen Beitritt zum Microsoft Active Protection Program bekannt. Diese Partnerschaft gewährt NETASQ im Voraus Zugang zu detaillierten Informationen über die Inhalte der monatlichen Microsoft Sicherheitsbulletins. Dies ermöglicht es NETASQ, seinen Kunden einen noch besseren Netzwerkschutz gegen Sicherheitslücken anzubieten und schneller reagieren zu können.

Angesichts der steigenden Anzahl von webbasierten Bedrohungen und der Geschwindigkeit, mit der neue Attacken und Intrusionsverfahren entwickelt werden, wird die unmittelbare Reaktionsfähigkeit zum Schlüsselfaktor bei der Absicherung der Unternehmensinfrastruktur. Für Microsoft beinhaltet das auch die aktive Zusammenarbeit mit Sicherheitsherstellern.

Den vom MSRC (Microsoft Security Response Center) geführtem MAP-Programm beigetretenen Sicherheitsherstellern lässt Microsoft Informationen zu ermittelten Schwachstellen schon vor Veröffentlichung des monatlichen Security Updates zukommen. MAPP-Partner können diese Daten mit den bereits im jeweiligen Unternehmen vorhandenen Erkenntnissen integrieren und mit ihren Sicherheitssystemen brandaktuellen Schutz gewährleisten, unabhängig davon, ob es um Antivirensoftware, netzwerkbasierte Intrusion Detection Lösungen oder hostbasierte Intrusion Prevention Systeme geht.

François LAVASTE, Vorstandsvorsitzender von NETASQ, kommentiert: "Die von Microsoft für diese Partnerschaft gesetzten Rahmenbedingungen sind besonders anspruchsvoll. Wir fühlen uns geehrt, als erster europäischer Partner aus dem UTM-Markt dem Programm beizutreten, um so unseren Microsoft-Kunden ein höheres Sicherheitsniveau sowohl auf Anwendungs- als auch auf Netzwerkebene anzubieten. Der zeitliche Vorsprung macht dabei einen bedeutenden Unterschied aus, denn die Updates unserer Systeme werden dank der früheren Verfügbarkeit auch wirkungsvoller sein."

"Das Microsoft Security Response Center beschränkt sich nicht allein auf die Veröffentlichung von Sicherheitsupdates: Wir arbeiten auch zusammen, um unsere Kunden vor aufkommenden Bedrohungen abzusichern", fügt Dave Forstrom, Group Manager des Microsoft"s Trustworthy Computing Product Management, hinzu. "Das Microsoft Active Protection Program ist ein Beispiel dafür, wie Microsoft kontinuierlich mit seinen Partnern kommuniziert, um Anwender zu einem besseren Selbstschutz zu verhelfen und den gemeinsamen Kunden weltweit die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten."



NETASQ
Silvia Amelia Bianchi
3 Rue Archimede
59650 Villeneuve D'Ascq
+39 3407885343

http://www.netasq.com



Pressekontakt:
SAB Communications
Silvia Amelia Bianchi
Via Paolo Carcano 10
22100
Como
press@sab-mcs.com
+39 031 4490610
http://www.sab-mcs.com


Web: http://www.netasq.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Amelia Bianchi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NETASQ


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NETASQ lesen:

NETASQ | 03.08.2011

Verletzungen der Datensicherheit bekannt geben? Ein epochaler Wendepunkt für die IT-Sicherheit

Die EU-Justizkommissarin Viviane Reding offenbarte neulich in aller Deutlichkeit ihre Absicht, die Datenschutzrichtlinien im Bezug auf IT-Sicherheitsverletzungen revidieren zu wollen, die auf einer mittlerweile veralteten Gesetzgebung vom Jahre 1995 ...
NETASQ | 24.05.2011

NETASQ Finalist des Red Herring Top 100 Europe Awards 2011

NETASQ, Pionier und bekannte Größe des Netzwerksicherheitsmarktes, gibt bekannt, für den Top 100 Europe Award 2011 von Red Herring nominiert worden zu sein, die hoch angesehene Rangliste, womit die Redaktion die vielversprechendsten privaten Techn...
NETASQ | 02.02.2011

NETASQ schliesst Distributionsvertrag mit ectacom

München - NETASQ, Vorreiter der IPS-Technologie und führend im internationalen IT-Sicherheitsmarkt, gewinnt mit der ectacom GmbH, einem der führenden Value Added Distributoren für anspruchsvolle Unternehmenslösungen im Bereich Business Continuit...