info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EuPD Research |

„Corporate Health Award 2010“: Bewerbungsfrist für Unternehmen läuft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) zeichnet der Corporate Health Award auch in diesem Jahr Unternehmen aus, die sich besonders vorbildlich für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der eigenen Mitarbeiter engagieren. Die Teilnahme steht allen Unternehmen und Organisationen offen und ist kostenlos.

Bonn – Der Corporate Health Award ist eine gemeinsame Initiative von Handelsblatt, TÜV SÜD Life Service und EuPD Research. Ziel des Gesundheitspreises ist es, die besondere Vorbildfunktion betrieblichen Gesundheitsmanagements zu stärken und die Mehrwerte für Unternehmen und Mitarbeiter aufzuzeigen. Unterstützt wird der Corporate Health Award von einem hochrangigen, wissenschaftlichen Expertenbeirat.

- Bertelsmann-Stiftung
- BKK Bundesverband
- Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
- Prof. Dr. Badura, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Uni Bielefeld
- Hans-Böckler-Stiftung
- Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)
- Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung der AOK Rheinland/Hamburg

Für alle Teilnehmer des Corporate Health Award wird kostenlos ein individueller „Corporate Health Benchmark“ als Referenzwert für das Abschneiden des eigenen Unternehmens im Vergleich zu den Wettbewerbern ermittelt. Die besten Konzepte in acht Branchen- und zwei Sonderkategorien werden im November 2010 auf der Konferenz zum Corporate Health Award ausgezeichnet. Die Gewinner werden vom Handelsblatt zusätzlich mit einer ganzseitigen Gratulationsanzeige öffentlich gewürdigt. Der Corporate Health Award wurde bereits 2009 vergeben. Für besonders vorbildliche Ansätze wurden im letzten Jahr folgende Unternehmen ausgezeichnet:

- ABB AG (Kategorie: Konsumgüter/Elektrotechnik)
- Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG (Kategorie: Chemie/Pharma)
- Commerzbank AG (Kategorie: Finanzen/Versicherungen)
- Daimler AG (Kategorie: Automobil/Maschinenbau)
- Deutsche Bahn AG (Kategorie: Verkehr/Logistik)
- Landeshauptstadt Wiesbaden (Kategorie: Verwaltung)
- MEYRA-ORTOPEDIA GmbH (Kategorie: Mittelstand)
- SAP AG (Kategorie: IT/Dienstleistungen)
- SICK AG (Kategorie: Demografie)
- Stadt Halle (Saale) (Kategorie: Innovative Gesundheitsstrategie)
- Stadtreinigung Hamburg (Kategorie: Psychische Gesundheit)
- Stadtwerke München GmbH (Kategorie: Energie)

Weitere Informationen zum Corporate Health Award 2010 und zur Teilnahme an der Preisverleihung finden Sie auf unserer Website www.corporate-health-award.com.

Für Rückfragen und die Zusendung der Teilnahmeunterlagen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Jonas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2291 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EuPD Research


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EuPD Research lesen:

EuPD Research | 15.03.2012

Kalifornische Installateure bevorzugen indirekten Beschaffungsweg beim Einkauf von Solarmodulen

Bonn. Unter kalifornischen Installateuren dominierte in 2011 der indirekte Einkauf von Solarmodulen über einen Großhändler. Fast zwei Drittel der befragten Solarunternehmen bevorzugte diese Beschaffungsvariante. Dabei setzten mehr als 80 Prozent a...
EuPD Research | 25.07.2011

Neue Veröffentlichung zur strategischen Entscheidungsfindung im Dünnschichtmarkt

Bonn. EuPD Research, führender Dienstleister in der Analyse und Bewertung von Solarmärkten und CleanTech Anwendungen, veröffentlicht in dieser Woche das neue „PV Thin Film Guidebook 2011“. Damit widmet sich der Bonner Marktforscher bereits zum d...
EuPD Research | 06.06.2011

Joint Forces for Solar Intelligence and Networking Forum

Bonn / München. Am 9. Juni 2011 öffnet in München zum ersten Mal die exklusive Netzwerkveranstaltung der Joint Forces for Solar Initiative ihre Türen auf der Intersolar Europe. Zwischen 16 und 18 Uhr stehen in der Innovation Exchange Area (Halle ...