info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Harman Deutschland GmbH |

Ran an die Turntables - JBL und Roxy suchen Europas Next Girl DJ

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Heilbronn, 01. März 2010. Die 2009 ins Leben gerufene Kooperation zwischen JBL und Roxy trägt weitere Früchte: Nachdem der weltweit bekannte Audio- und Multimediahersteller JBL und Roxy, eine der führenden Marken im Bereich Sport & Lifestyle, zur IFA 2009 die ersten gemeinsam entwickelten Kopfhörer vorstellten, sind die beiden Unternehmen nun gemeinsam auf der Suche nach dem Next Girl DJ. Der Pan-Europäische Wettbewerb ermöglicht jungen, talentierten DJanes den Sprung hinter die Turntables der angesagtesten Clubs. Unterstützt wird der Contest von der weltweit führenden Mix-Sharing-Plattform www.letxmix.com

Unter www.nextgirldj.com haben ab heute alle musikaffinen Mädchen/Frauen über 18 die Chance, ihre Mixes einzustellen und die Musikszene zu erobern. Denn obwohl sich der weibliche Part in der einstigen Männerdomäne inzwischen gut behauptet, sind DJane-Mixes noch immer rar unter den Top100. Auch einschlägige DJ Magazine begeben sich nur selten auf weibliches Terrain.

"Ich bin wirklich erstaunt, dass DJanes eine Seltenheit in der Szene darstellen", so Anja Schneider, selbst DJane aus Berlin. "Das ist verrückt, denn ich kenne eine Menge unglaublich talentierter Next Girl DJs. Viele haben anscheinend nicht den Mut und das Selbstbewusstsein sich in dieser Szene zu positionieren. Umso mehr freut es mich, dass zwei so einflussreiche Marken wie JBL und Roxy, die für Lifestyle, Fun und Musik stehen, dies ändern wollen."

Und so einfach geht"s: Einen 30-minütigen Mix via mp3Upload oder über den LetsmixEditor auf www.nextgirldj.com laden - und schon stellt man sich dem öffentlichen Voting. Die Musikrichtung spielt dabei keine Rolle - von Funk bis Techno ist alles erlaubt, was groovt. Einzige Bedingungen: Die Teilnehmerin kommt aus Europa und ist über 18. Für zwei Monate ist der Contest online und am 16. April ist es dann soweit: Fünf Mädchen aus den vier teilnehmenden Regionen (BeNeLux, Deutschland, Frankreich, UK) werden zu einem der lokalen Halbfinals geladen, die in den Musikmetropolen Berlin, Brüssel, London und Paris Ende Mai stattfinden. In einem angesagten Club können die Mädels dann vor Publikum und vor der Jury, bestehend aus u.a. DJanes und Musikredakteuren, zeigen, ob sie das Zeug zu Next Girl DJ haben. Die daraus hervorgehende Siegerin nimmt am Europa-Finale teil, bei dem die vier Finalistinnen wieder online gehen und einen Beach-Mix hochladen. Experten und die Öffentlichkeit wählen dann gemeinsam Europas Next Girl DJ.

Von nun an stehen der Gewinnerin sämtliche Türen offen - neben einem Interview mit einer der erfolgreichsten deutschen DJanes, Anja Schneider, in ihrer Show bei Radio Fritz, hat sie die Möglichkeit Verbindungen zu allen am Contest beteiligten Leuten der Musikszene (darunter Noura Labbani von Beatport, Caroline Hayes von Spun Out und Fanny von kill the DJ) zu knüpfen. Und auch in Sachen Equipment soll es an nichts fehlen - die neuesten JBL Multimedia-Produkte, stylische Roxy-Kleidung und ein tragbares DJ-Set von Pacemaker machen das Jet-Set Leben zum wahren Vergnügen. Ausprobieren kann die frisch gekürte DJane das Equipment beim Longboard World Championship 2010, denn dort hat sie ihren ersten offiziellen Auftritt als Next Girl DJ. Zudem erhält die Siegerin einen Jahresvertrag mit Roxy. Dieser beinhaltet mindestens einen Auftritt im legendären Boardriders TV - dem Roxy-Sender, der europaweit in 440 Concept-Shops ausgestrahlt wird. Zudem bekommt die Gewinnerin die Möglichkeit ins Studio zu gehen und einen Mix zu produzieren, der europaweit in den Roxy-Stores laufen wird - hinterlegt mit einem Jingle, der ihren Namen nennt. Eine gute Übung für den zweiten großen Auftritt, bei einem der nächsten Roxy Festivals, sofern unser Next Girl DJ da noch einen Termin frei hat.

Please check out:
www.nextgirldj.com
twitter.com/nextgirldj
www.facebook.com/nextgirldj


Über Roxy
Roxy ist eine Marke von Quiksilver, Inc. (NYSE:ZQK), dem weltweit größten Anbieter von Outdoorsport-Lifestyle, der eine breitgefächerte Mischung aus Markenkleidung, Wintersportausrüstung, Schuhen, Zubehör und ähnlichen Produkten entwirft, herstellt und vertreibt. Die Bekleidungs- und Schuhmarken des Unternehmens spiegeln einen sportlich lässigen Lifestyle junggebliebener Leute, die an deren Kultur und Tradition des Surfens anknüpfen. Der gute Ruf der Quiksilver-Marken schlägt sich in verschiedenen Outdoor-Sportsarten nieder. Die Marken Quiksilver, Roxy, DC und Hawk des Unternehmens stehen für die Tradition und Kultur des Surfens, Skateboardens und Snowboardens. Zu den Bademode-Marken für Strand- und Wasseraktivitäten zählen Raisins, Radio Fiji und Leilani. Das Unternehmen vertreibt auch weiterhin Snowboard-Ausrüstung unter seinen Labels DC, Roxy, Lib Technologies, Gnu und Bent Metal. Die Produkte des Unternehmens werden in über 90 Ländern in einem breiten Vertriebsspektrum verkauft. Hierzu zählen Surf-Shops, Skate-Shops, Snowboard-Shops, die eigenen Boardriders Club-Shops sowie weitere unternehmenseigene Fachgeschäfte und exklusive Warenhäuser. Die Geschäftszentrale und Hauptniederlassung von Nord-, Mittel- und Südamerika befindet sich in Huntington Beach (Kalifornien), die europäische Hauptniederlassung in St. Jean de Luz (Frankreich) und die Asien/Pazifik-Zentrale in Torquay (Australien).

Über letsmix.com
Let"s Mix ist die weltweit führende Onlineplattform für Musikmixes. Auf www.letsmix.com kann man sowohl Mixes hochladen, als auch die der anderen anhören - getreu dem Motto: Teile und vermarkte deine eigene Musik. Mittlerweile besteht die Community aus mehreren hunderttausend Mitgliedern und stellt mehr neue und individuelle Compellations bereit, als irgendeine andere Plattform.






Harman Deutschland GmbH
Thomas Schnaudt
Hünderstr. 1
74080 Heilbronn
+49 (0)7131 480 219

www.nextgirldj.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Kathrin Widmayr
Goethestr. 66
80336
München
harman@trademarkconsulting.eu
+ 49 (0)89 444 467 463
http://www.trademarkconsulting.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Widmayr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 806 Wörter, 6079 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Harman Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Harman Deutschland GmbH lesen:

Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

Es liegt was in der Luft: JBL OnBeat Air Dockingstation von HARMAN liefert lebendigen Klang mit Apple AirPlay

HARMAN kündigt mit dem JBL® OnBeat Air? ein neues Lautsprecherdock an, das jedem Apple® iOS?-Gerät zu räumlichem, dynamischen Klang verhilft. Das JBL OnBeat Air ist mit jedem iPad®, iPhone® und iPod® kompatibel und unterstützt auch das La...
Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

JBL OnBeat Xtreme potenziert die iPad -Unterhaltung

Harman präsentiert mit dem JBL® OnBeat Xtreme? ein extravagant designtes iPad®-Dock, das dynamischen, raumfüllenden Klang in Form eines Stereo-Tischlautsprechersystems bereitstellt. Das JBL OnBeat Xtreme ist für das iPad® und iPad 2® optimiert...
Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

Studioqualität für zuhause - die neuesten Lautsprecher der JBL Studio Monitor Serie

HARMAN gibt die Verfügbarkeit der neuen JBL® Studio Monitor Lautsprecher bekannt. Die Modelle JBL 4365, JBL 4429, JBL 4319, JBL 4312E, JBL 4307 und JBL 4312MII gehören zur neuesten Generation von Referenzlautsprechern, die Studioqualität für den...