info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
systeam GmbH |

systeam-Special bis 30.Juni: SurfControl-Filterlösung 30 Tage kostenlos testen – beim Kauf 15 % sparen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Stopp dem “Zeitkiller“ Spam im Büro


Der IT-Dienstleister systeam bietet im Rahmen seiner Vertriebspartnerschaft mit SurfControl einen Ausweg aus der Flut lästiger Werbe-Mails. Gemäß einer Studie des E-Mail-Filter-Spezialisten SurfControl handelt es sich heute bereits bei 25 % der elektronischen Post in Unternehmen um Spam-Mails – bis zum Jahr 2005 soll der Anteil auf 40 % steigen. Mittels der neuen Softwarelösung lässt sich u. a. der Eingang unerwünschter Nachrichten verhindern, was für die Mitarbeiter einen enormen Gewinn an Arbeitszeit bedeutet. Bis 30.06.03 bietet systeam Interessenten eine Ersparnis von 15 % beim Kauf der Lösung sowie ein Wartungs-und Pflege-Paket für 3 Jahre zum Preis von 2.

Der Großteil der E-Mail-User wird regelmäßig von Spam-Nachrichten belästigt, die wenigsten wissen sich sinnvoll davor zu schützen. Die Bearbeitung und Selektierung derartiger Werbe-Mails gestaltet sich für den User auf Grund technisch optimierter Methoden der Spam-Versender zunehmend schwierig. Mittels der durch systeam bereitgestellten SurfControl-Lösung wird diese Problematik und der daraus resultierende zeitliche Arbeitsaufwand komplett ausgeräumt. Hierbei erfolgt der Einsatz der Lösung auf zentraler Ebene und macht damit Administration und Kontrolle am Einzelarbeitsplatz überflüssig.

Auf Basis des Internet Filtering lässt sich der Umgang mit schädlichen oder unnötigen Web- und E-Mail-Inhalten problemlos regeln. Der Mail-Filter führt durch Features wie Riskfilter-Datenbank mit 28 Kategorien (verhindert Kettenbriefe, Spams etc.) oder dem Virtual Image Agent (analysiert angehängte Bilddateien) zu einer Reduktion der E-Mail-Gefahren. Der Anti-Spam-Agent vergleicht Inhalte elektronischer Nachrichten mit einer täglich aktualisierten Datenbank bekannter Spam- und Junk-Mails. Zusätzlich können Unternehmen Begriffe definieren und selektieren, welche Inhalte zugelassen oder verhindert werden sollen.

SurfControl ist mit jeder Server-Plattform kompatibel, voll skalierbar und lässt sich daher auch von Großunternehmen problemlos einsetzen.

„Mit Hilfe der Filterlösung von SurfControl können sich Mitarbeiter endlich wieder auf ihre Arbeit konzentrieren und werden nicht durch unerwünschte E-Mails aufgehalten. Für Unternehmen bedeutet dies eine signifikante Steigerung der Mitarbeiter-Effizienz und damit erhebliche wirtschaftliche Vorteile“, erklärt Thomas Fink, Business Development Manager der systeam GmbH.

Die Vollversion von SurfControl steht zum kostenlosen Test unter www.systeam.de bereit.

Kurzportrait systeam GmbH:
Als Management Service Provider (MSP) optimiert die systeam GmbH die IT-Infrastruktur von Unternehmen. Mit technologiebasierenden Dienstleistungen erzielt systeam die Erhöhung von Verfügbarkeit, die Maximierung von Sicherheit sowie die Senkung der Total Cost of Ownership (TCO) von Netzwerken und PC-Arbeitsplätzen. Das Service-Portfolio umfasst hierbei Client-, Server-, Netzwerk- und Security-Management. Die Philosophie von systeam ist es, Unternehmen ein Höchstmaß an Effizienz und Transparenz bezüglich ihrer Investitionen in Informationstechnologie sowie eine optimale Betreuung und Überwachung ihrer Netzwerke zu garantieren. Mit dieser Herangehensweise hat sich das Langener Unternehmen in den vergangenen 11 Jahren als führender Anbieter von MSP-Solutions etabliert. Mit ca. 100 Mitarbeitern erwirtschaftete systeam 2001 einen Umsatz von über 8 Mio. €. Zur Klientel von systeam zählen mittelständische Unternehmen und führende Großkonzerne wie Lufthansa.




Weitere Informationen:
systeam GmbH
Ohmstraße 12
D-63225 Langen


Ansprechpartner:
Thomas Fink
Business Development Manager

Tel.: +49 (61 03) 906 767
Fax: +49 (61 03) 906 789
e-Mail: tfink@systeam.de
URL: www.systeam.de PR- und MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ansprechpartner:
Ulrike Peter/Olaf Heckmann
PR-Beraterin/PR-Berater

Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 912 60 39
e-Mail: u.peter@sprengel-pr.com
URL: www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danke Anke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 382 Wörter, 3397 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von systeam GmbH lesen:

systeam GmbH | 05.10.2006

Preiswerte IDS-Security für Kleine und Mittlere Unternehmen

Das Xypha IDS ist ein kleinformatiges, eigenständiges Intrusion Detection Device, das sowohl für einfache Installation und Bedienung, als auch für ein schnelles Setup und Update aus der Signaturdatenbank steht. Es wurde speziell für den SMB-Markt...
systeam GmbH | 05.10.2006

Intelligente Bypass Switches im Echzeit-Monitoring

Der neue iBypass Switch von Net Optics sichert Security Devices wie etwa einem Intrusion Prevention System (IPS) einen dauerhaften und konstanten Inline-Zugang im Netzwerk. Er erhält die Verbindung auch dann aufrecht, wenn das Inline Device ausfäll...
systeam GmbH | 04.09.2006

Weltweit kleinster Fiber Tap kommt groß heraus

Nur handflächengroß sind die portablen Test Access Ports (TAP) von Net Optics, die als Teeny Taps wegen ihres hochkompakten Formats für Aufsehen sorgen. Gut 8,1 cm mal 4,76 cm misst der neue Gigabit Fiber Teeny Tap, den systeamatic derzeit auf dem...