info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sourcefire |

Das Sourcefire IPS erreicht die höchste Angriffserkennungsrate im unabhängigen NSS Labs Test

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Sourcefire erhält das Prädikat "Empfehlenswert" von NSS Labs

München, 1. März 2010 -- Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), ein führendes Unternehmen im Bereich Cybersecurity, gibt heute bekannt, dass der Sourcefire 3D4500 Sensor (Teil der Sourcefire 3D® System Intrusion Prevention-Produktfamilie) die Bewertung "Empfehlenswert" beim jüngsten Network Intrusion Prevention System (IPS) Comparative Test Report von NSS Labs, Inc., erhalten hat. Der Test wurde im Dezember 2009 veröffentlicht und insgesamt wurden 15 Produkte überprüft. Sourcefire ist einer von nur drei Anbietern, die von NSS Labs empfohlen werden.

"Von allen getesteten Produkten bot der Sourcefire 3D4500 den größten Schutz gegen unsere Angriffe", sagt Rick Moy, President von NSS Labs, Inc. "Unternehmen, die auf der Suche nach einem Netzwerk IPS für Multi-Gigabit-Umgebungen sind, sollten Sourcefire stark in Erwägung ziehen. Das IPS von Sourcefire wehrte nach dem Tuning 89,5 Prozent aller Angriffe ab - dies war die höchste Quote im Vergleich mit allen anderen Produkten".

NSS Labs stellte fest, dass das Sourcefire 3D System nach der Konfiguration mehr Angriffe als alle anderen getesteten IPS abblockte. Zudem erbrachte der 3D4500 Sensor am ehesten die beworbene Leistung. Angeboten wird das Gerät als 2GbpS Box und erreichte 1,9GbpS, als seine Default Policy die strengen Tests der NSS Labs durchlief. Damit erzielte es 95 Prozent seiner beworbenen Leistung bei einem Real World Traffic Mix und übertraf so bei Weiten den Durchschnittwert aller Anbieter.

"Die Differenz zwischen dem ineffektivsten Gerät und dem Testsieger lag bei 72,2 Prozentpunkten. 17,3 Prozent war der niedrigste Wert im Test, 89,5 Prozent der höchste. Dies zeigt, dass Intrusion Prevention-Systeme keine Massenprodukte sind und dass Unternehmen genau wählen sollten", sagt Steve Piper, Sr. Director of Products bei Sourcefire. "Unternehmen müssen ihre Hausaufgaben machen und sicherstellen, dass ihr Anbieter wirklich den Schutz und die Leistung liefert, die nötig sind. NSS Labs hat nun objektiv festgestellt, was unsere Kunden schon lange wissen, nämlich dass das Sourcefire 3D System beste Performance und größten Nutzen bietet."

Die Berichte von NSS Labs sind genau an die Herausforderungen der IT-Experten beim Aussuchen und Managen von Sicherheitsprodukten angepasst. Die Berichte bieten objektive Informationen, die auf wirklichkeitstreuen Testdaten basieren. NSS Labs hat 15 Produkte gegen 1.159 Live-Angriffe im umfangreichsten Industrietest bewertet. Die Noten wurden aufgrund der Sicherheitseffektivität, Performance und Total Cost of Ownership (TCO) vergeben. Im Hinblick auf seine jeweiligen Testergebnisse, wurde jedes Produkt in die Kategorien: "Empfehlenswert", "Neutral" oder "Vorsicht" eingeteilt. Nur die Produkte mit der State-of-the-Art-Technik bekamen ein "Empfehlenswert", unabhängig von Marktanteil, Markenbekanntheit oder Unternehmensgröße.

Eine Kurzfassung des Network IPS Comparative Test Report von NSS Labs steht ab sofort unter http://now.sourcefire.com?elqPURLPage=1&elqformname=nss_labs zum Download bereit.

Gemeinsamer Webcast am 10. März, 11 Uhr EST / 16 Uhr GMT Am Mittwoch, 10. März wird um 16 Uhr GMT ein gemeinsamer Webcast zum Thema ?Best Practices for IPS Tuning" mit Rick Moy, President von NSS Labs und Matt Watchinski, Sr. Director of Vulnerability Research Team von Sourcefire, stattfinden. Interessierte Teilnehmer können sich registrieren unter:
https://sourcefire.webex.com/sourcefire/onstage/g.php?t=a&d=794801971

Weitere Pressemitteilungen von Sourcefire finden Sie online unter: http://www.hbi.de/clients/Sourcefire/Sourcefire.php

Über NSS Labs, Inc.
NSS Labs, Inc. ist die weltweit führende unabhängige Forschungs- und Testorganisation im Bereich Informationssicherheit. Die Expertenanalysen versorgen IT-Experten mit den unparteiischen Daten, die sie benötigen, um die richtigen Produkte für Ihr Unternehmen auszuwählen. NSS Labs ist ein Pionier im Testen von Intrusion Detection und Prevention Systemen und hat 1999 den ersten Test dieser Art veröffentlicht. Darüber hinaus hat das Unternehmen aus Firewalls, Unified Threat-Management, Anti-Malware, Verschlüsselungen, Firewalls für Web-Applikationen und andere Technologien regelmäßig getestet. Die wirklichkeitstreue Methode des Unternehmens ist der einzige Weg, um Sicherheitsprodukte gegen echte Internetbedrohungen zu bewerten. Daher werden die Tests von NSS Labs als die aggressivsten in der Industrie angesehen und seine Empfehlungen und Zertifikate sind bei Anbietern heiß begehrt. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und unterhält Büros in Carlsbad, Kalifornien sowie in Austin, Texas. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.nsslabs.com.


Sourcefire
Jenny Harper
West Forest Gate, Wellington Road
RG40 2A Wokingham Berkshire
+44 (0) 118 989 8400

www.sourcefire.com



Pressekontakt:
HBI GmbH
Antonia Contato
Stefan-George-Ring 2
81929
München
antonia_contato@hbi.de
00498999388742
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 4999 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sourcefire


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sourcefire lesen:

Sourcefire | 18.04.2013

Sourcefire Germany nun Mitglied der Allianz für Cyber-Sicherheit

München, 18.04.2013 - Sourcefire Germany GmbH, Tochterunternehmen von Sourcefire, Inc., einem führenden Unternehmen im Bereich der intelligenten Cyber-Security-Lösungen, ist ab sofort offizieller Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit, der IT-S...
Sourcefire | 13.09.2011

Sourcefire präsentiert neues "Agile Security"-Konzept: Statische Sicherheitslösungen reichen nicht mehr aus

München, 13. September 2011 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), ein führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Cybersecurity-Lösungen, stellt sein "Agile Security?"-Konzept vor. Agile Security unterstreicht die Notwendigkeit für fundierter...
Sourcefire | 09.08.2011

Sourcefire veranstaltet Network Security-Event in Hamburg

Hamburg, 09. August 2011 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Erfinder von Snort® und führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Cybersecurity-Lösungen, veranstaltet am 30. August 2011 einen Event zum Thema Netzwerkssicherheit im NH Hotel in...