info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global Knowledge |

Sicherheitslücken mit Know-how schließen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Global Knowledge: IT-Training für verbessertes Sicherheitsmanagement in Banken und Versicherungen


Global Knowledge berichtet, dass gerade Unternehmen aus dem Versicherungs- und Finanzdienstleistungs-Sektor ein verstärktes Bewusstsein für die IT-Sicherheit entwickelt haben. Unter anderem tragen regelmäßig aufkommende Schadensmeldungen durch Viren und Würmer bis in Milliardenhöhe zur stärkeren Sensibilität der IT-Verantwortlichen bei. Die Sicherheit beim Einsatz von Wireless LAN-Technologie, Firewalls sowie Netzwerk-Security ist dabei zunehmend diskutiertes Thema. Auf Grund des steigenden Ausbildungs- und Weiterbildungsbedarfes für diese Bereiche reagiert der Anbieter mit einer Erweiterung und Aktualisierung des entsprechenden Schulungsangebotes. So werden beispielsweise auf Basis von Erfahrungen aus der täglichen Trainingspraxis spezielle Schulungs-Bundle zusammengestellt, die jeweils eine Kombination wichtiger Security-Themengebiete beinhalten.

IT-Manager tragen eine große Verantwortung bei der Auswahl und dem Einsatz von geeigneten Sicherheitslösungen in EDV-Strukturen. Erschwerend kommen auf Grund der schnellen technischen Entwicklung stetig steigende Anforderungen bei einer meist dezentral angelegten Unternehmensstruktur hinzu. Häufig fehlt eine klare Security Policy, die alle Mitarbeiter bzw. Abteilungen mit einbezieht und Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes vorsieht. Der Sachverhalt, dass zunehmend „Angriffe“ aus dem eigenen Unternehmen eine ernstzunehmende Thematik bedeuten, wird dabei oft unterschätzt. Es gilt, das Risiko auf ein akzeptables Maß zu reduzieren. Schulungen sollten daher gezielt auch gerade auf dieses Thema eingehen, um präventiv ein entsprechendes Bewusstsein bei den Verantwortlichen zu schaffen. Gezielte und regelmäßige Trainingsmaßnahmen mit aktualisierten Inhalten spielen eine tragende Rolle bei der Entwicklung einer greifenden Sicherheitspolitik. Dabei sollten Inhalte wie aktuelle Trends und Technologien sowie der zielgerichtete Einsatz entsprechender Soft- und Hardware nicht fehlen. Global Knowledge begleitet Unternehmen als

Full Service-Anbieter für IT-Schulungen von der Beratung über die Analyse bis hin zur Erarbeitung und Durchführung von Trainingseinheiten. Der Schulungsspezialist hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden optimierte Trainingseinheiten zu aktuellen Sicherheitsthemen anzubieten. Diese werden als OnSites in den Unternehmen, als Training on the Job oder aber auch durch speziell auf den Markt abgestimmte Schulungen, die über das Standardportfolio hinausgehen, offeriert.

Security Specials im Sommer 2003
. 1. Firewall Spezialist:
· CI-SECUR (Securing Cisco IOS Networks) und
· CI-CSPFA (Cisco Secure Pix Firewall Advanced)
o Dauer 2 x 5 Tage
o Beide Kurse können in direkter Folge oder mit zeitlicher Unterbrechung besucht werden
o Die Examensprüfungen sind kostenfrei
o Der Preis bei Buchung bis einschließlich 31. Juli 2003 beträgt 4.040,- Euro zzgl. Mwst
VPN Specialist:
· CI-SECUR (Securing Cisco IOS Networks) und
· CI-CSVPN (Cisco Secure VPN)
o Dauer 1 x 5 Tage, 1 x 4 Tage
o Beide Kurse werden mit zeitlicher Unterbrechung besucht
o Die Examensprüfungen sind kostenfrei
o Der Preis bei Buchung bis einschließlich 31. Juli 2003 beträgt 3.920,- Euro zzgl. Mwst
Es bietet sich an, direkt im Anschluss an den CI-CSVPN mit dem 1-tägigen Kurs GL-VPNRA (Remote Access with VPNs) das Know-how auf diesem Gebiet zu vervollständigen. Preis: 500,- Euro zzgl. Mwst
Termine:

Beide Zertifizierungs-Bundle starten jeweils mit dem CI-SECUR:
21. Juli, Hamburg
11. August, Frankfurt
01.September, Hamburg
22. September, Frankfurt
13. Oktober, Berlin
03. November, Hamburg
24. November, München
08. Dezember, Frankfurt

· Im Anschluss an den 4-tägigen CI-AWFSS (Aironet Wireless LAN Fundamentals & Site Survey) erfolgt ab sofort:

NEU: GL-BSWL (Building Secure Wireless LANs).
o Preis: 490,- Euro zzgl. Mwst
o Termine: 22. August 2003 und 21. November in Frankfurt

Bei Buchung beider Kurse (CI-AWFSS und GL-BSWL) bis einschließlich 31. Juli 2003 beträgt der Preis 2640,- Euro zzgl. Mwst.
· NEU: GL-NWMSec (Network Management Security)
o Für Anwender des Cisco VMS-Bundle
o Einführungspreis: 1.490,- Euro zzgl. Mwst
o Dauer: 4 Tage
o Kursbeginn/Ort: ab September 2003 in Hamburg und Frankfurt

Mehr zu Terminen und weitere Informationen unter Tel: 040/899 6700 oder www.globalknowledge.de.
Kurzportrait: Global Knowledge Inc.
Global Knowledge ist eines der weltweit führenden, herstellerunabhängigen Unternehmen der IT-Trainingsbranche. Mit dem Angebot der Blended Learning SolutionsTM lässt das Unternehmen dabei jedem Kunden freie Wahl in der zeitlichen und örtlichen Bestimmung sowie in der Konzeption und Vermittlung der IT-Schulungsprogramme. Der IT-Schulungsanbieter unterstützt führende Unternehmen wie Brocade, Cisco, Enterasys, Fluke, HP, Legato, Microsoft, Network Associates, Nortel oder Oracle täglich mit mehr als 700 Kursen in 21 Ländern in 13 verschiedenen Sprachen. Darüber hinaus befinden sich im Angebotsportfolio Trainings der Hersteller Check Point, NetScreen, Red Hat und Stonesoft. Der Unternehmensbereich Softwarelösungen bietet ein komplexes Portfolio an e-Learning Performance Support und Entwicklungs-Tools für Schulungen: OnDemand Personal NavigatorTM für SAP-, Siebel-, Lotus-, Microsoft- und PeopleSoft-Anwendungen; sowie Knowledge PathwaysTM, eine dynamische Online-Lernplattform für die einfache Konzeption von Lerninhalten, mit vereinfachtem Trainingsmanagement und schnellem Lernerfolg. Global Knowledge hat seinen weltweiten Hauptsitz in Cary, North Carolina und internationale Hauptsitze in London, Tokyo und Singapore. Der deutsche Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg. Der Schweizer Sitz befindet sich in Kloten. Global Knowledge ist Markenname der Global Knowledge Network, Inc. Für weitere Informationen www.globalknowledge.de und globalknowledge.ch.

Weitere Informationen:

Global Knowledge
GmbH & Co. KG
Gasstraße 2
22761 Hamburg
http://www.globalknowledge.de
Ansprechpartner:

Barbara Wirtz
Marketing Managerin
Tel.: 040/8996700
Fax: 040/898512
eMail: Barbara.Wirtz@globalknowledge.de


PR- & MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
http://www.sprengel-pr.com
Olaf Heckmann/Ulrike Peter
PR-Consultant
Tel.: 02661/912600
Fax: 02661/9126029
eMail: o.heckmann@sprengel-pr.com
eMail: u.peter@sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Prof. Dr. Dr. Nasenbär, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 648 Wörter, 5583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Global Knowledge lesen:

Global Knowledge | 06.07.2005

Security-Wochen bei Global Knowledge: IT-Sicherheit und Verkehrssicherheit im Doppelpack

Hamburg, 6. Juli 2005. Sicherheit in allen Lebenslagen: In seiner Sommeraktion „Security-Wochen“ verbindet der IT-Weiterbildungsanbieter Global Knowledge, Hamburg, intensive Trainings für sichere Unternehmensnetze mit einem Sicherheitstraining fü...
Global Knowledge | 18.03.2004

Cisco Learning Solution Partner auf der CeBIT 2004

In dem neu in das Portfolio aufgenommenen fünftägigen Kurs CI-CRSD wird den Teilnehmern die Durchführung von IP IVR und IP ICD in einer Contact Center-Lösung näher gebracht. Dabei werden speziell die unterschiedlichen Prozessphasen wie Planung, ...
Global Knowledge | 03.03.2004

Global Knowledge auf der CeBIT 2004

Global Knowledge gibt Einblick in Trainingskonzepte und -methoden für Produkte und Zertifizierungen der Top-IT-Hersteller wie Brocade, Cisco, Enterasys, Network Associates u.v.a. Dabei legt der Full Service-Anbieter im IT-Trainingsbereich ganz groß...