info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sysob |

sysob und ForeScout schließen Distributionsabkommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Produktportfolio um Network Access-Lösungen erweitert




Schorndorf, 02. März 2010 – Die sysob IT-Distribution (www.sysob.com) baut ihr Angebotsportfolio an Appliances für die Netzwerkzugriffskontrolle weiter aus. So hat der Mehrwertdistributor aktuell einen Distributionsvertrag mit dem Security-Experten ForeScout geschlossen. Reseller-Partner in Deutschland erhalten damit die Möglichkeit zur Öffnung neuer Geschäftsfelder. Die Lösungen der CounterACT-Produktfamilie bieten eine hohe Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Zugriffskontrolle mit NAC-Funktionen für Unternehmen jeglicher Größe.

Um das Unternehmensnetzwerk zuverlässig gegen unbefugten Zugriff sowie Attacken aus dem Ethernet zu schützen, ist die Implementierung eines Network Access Control (NAC)-Systems unabdingbar. Diese Technologie überprüft Nutzer und Computer auf ihre Konformität zu den jeweiligen Sicherheitsregeln. Erst dann gewährt sie den Zugang ins LAN. Somit ist sichergestellt, dass keine infizierten Systeme auf das Netzwerk zugreifen können.

CounterACT: NAC und Visibility
Mit der NAC-Lösung CounterACT ermöglicht ForeScout die vollständige Kontrolle über die Netzwerksicherheit. Dabei arbeitet das System clientless, d.h. die Installation einer zusätzlichen Software auf den einzelnen Rechnern ist nicht notwendig. Dies vereinfacht zum einen das Netzwerkmanagement. Zum anderen können so verschiedene Geräte, unabhängig vom installierten Betriebssystem, auf die Erfüllung der Sicherheitsrichtlinien hin überprüft werden. Dabei kombiniert CounterACT die NAC-Funktionen mit einer signaturlosen Intrusion Prevention in einer Netzwerk-Appliance und fügt sich nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur ein. Durch die Granularität der Lösung können die Sicherheitsrichtlinien zudem auf einzelne User oder ganze Benutzergruppen angepasst werden. Zu den weiteren Kernmerkmalen der CounterACT-Appliance zählen eine hohe Richtliniendurchsetzung, die Echtzeitansicht der Konformität sowie ein hochwertiges Reporting-System.

CounterACT Edge: Intrusion Detection Prevention
Auf ForeScouts patentierter ActiveResponse-Technologie basierend, bietet die Security Appliance CounterACT Edge ein hohes Maß an Netzwerksicherheit. Die Lösung spürt unberechtigte Zugriffe bereits auf, bevor sie das Netzwerk erreichen. Dabei macht sich das System das gleich bleibende Muster des Angreifers zu Nutze. Der Versuch, bestimmte Daten auszulesen, wird dadurch sofort erfasst und aktiv verhindert.

Kernmerkmale der CounterACT Edge:
- Automatischer Response bei Zero-Day-Bedrohungen
- Flexible Alerting- und Reportingfunktionen
- Definieren der Blocking-Funktionen
- Firewall-basierendes Blocking (nahtlose Integration in die Firewall und Regelerstellung in Echtzeit)
- Advanced TCP Session Reset

Thomas Hruby, Geschäftsführer der sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG, erläutert: „Um die sensiblen Daten im Netzwerk u.a. vor Hackern und sich selbst verbreitender Malware zu schützen, sind Unternehmen auf ein zuverlässiges NAC-System angewiesen. Mit den ForeScout-Appliances erfüllen wir nun die hohen Ansprüche unserer Kunden an einer effektiven Lösung hinsichtlich einer umfassenden Netzwerkzugriffskontrolle.“

Bildmaterial kann angefordert werden bei: fs@sprengel-pr.com.

Über ForeScout:
ForeScout Technologies ist ein Anbieter von Clientless Network Access Control (NAC)-Lösungen sowie von Management-Technologien für die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien. Mit der Markteinführung ihres Flaggschiffproduktes, der CounterACT-Produktfamilie, im Jahre 2005 trug das Unternehmen maßgeblich zur Weiterentwicklung der NAC-Industrie bei. Die Lösungen wurden in enger Zusammenarbeit mit den ForeScout-Kunden entwickelt und erleichtern die schwierigen Aufgaben der Zugangskontrolle und des Policy-Management. Mit seinem Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien/USA, stellt ForeScout heute für Fortune 1000-Unternehmen und Behörden ForeScout NAC-Appliances global bereit. Dort kontrollieren die Lösungen den Zugriff auf Netzwerke und Ressourcen, bieten Schutz vor sich selbst verbreitender Malware und stellen Business Continuity sicher. Weitere Informationen unter: www.forescout.com.

Kurzporträt: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich auf den Vertrieb von technologisch führenden IT-Security-Produkten spezialisiert hat. Auf Basis seines bestehenden Produktportfolios bietet sysob als einer der führenden „Mehrwert“-Distributoren (VAD) mit bereits mehr als 500 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein breites Spektrum an zukunftssicheren IT-Security-Lösungen an. Dadurch erhält der Reseller ein klares Abgrenzungspotenzial und bessere Margen gegenüber seinem Mitbewerb. Umfangreiche Service- bzw. Support-Konzepte, ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie eine weit gehende technische Unterstützung der Reseller bei umfangreichen Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Allot Communications, Alloy Software, Array Networks, Barracuda Networks, Clavister, cynapspro, DeviceLock, ERICOM, ETECHNOLOGIE, Expand Networks, Finjan/M86 Security, ForeScout Technologies, Insightix, LISCON, Meru Networks, NETASQ, OPNET, Procera Networks, Propalms, Proxim Wireless, Rangee, REDDOXX, Ruckus Wireless, STARFACE, TELLnet und Thinstuff. Weitere Informationen unter: www.sysob.com.

Weitere Informationen:
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1, D-93489 Schorndorf

Ansprechpartner:
Thomas Hruby
Tel.: +49 (94 67) 74 06 – 0
Fax: +49 (94 67) 74 06 290
E-Mail: thruby@sysob.com
www.sysob.com


PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3, D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: fs@sprengel-pr.com



Web: http://www.sysob


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 673 Wörter, 5929 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sysob lesen:

Sysob | 27.01.2011

CeBIT 2011: sysob zeigt aktuelle Produkt-Highlights aus dem Netzwerk- und Security-Bereich

Barracuda Networks: Spamfreie E-Mail-Fächer hinter der Firewall Am sysob-Stand vertreten ist Barracuda Networks, Spezialist in puncto Spam-Firewall-Lösungen für Unternehmen sowie SSL/VPN. Der Hersteller informiert neben der Funktionsweise der Har...
sysob | 10.11.2010

Neu im sysob-Produktportfolio: hochverfügbare WLAN-Technologie von Meraki

Mit Meraki holt sich sysob einen Pionier auf dem Gebiet des Cloud-Networking an Bord. Das US-amerikanische Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seine Lösungen weltweit. Derzeit sind mehr als 16.000 Meraki-WLAN-Netzwerke in über 140 Län...
sysob | 21.10.2010

Neu im sysob-Portfolio: Authentifizierungslösungen von Psylock GmbH

Mit Psylock ergänzt sysob sein Angebotsportfolio für den Channel um Authentifizierungslösungen, die keine zusätzliche Hardware erfordern. Kernprodukt aller Psylock-Lösungen bildet der „Psylock Authentication Server“. Die in dieser Lösung zum ...