info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

SEOport und InterRed 12 auf der CeBIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die InterRed GmbH ist, wie seit Jahren, mit einem eigenen Stand auf der CeBIT 2010 in Hannover vertreten. Exklusiv wird dort, gemeinsam mit dem Preview auf die kommende Version InterRed 12, das neu entwickelte SEOport-Konzept vorgestellt.

+++SEOport eröffnet neue Perspektiven+++

Das neue SEOport-Konzept ermöglicht die Erkennung und die Schaffung von thematischen Zentren. Durch die Kombination von neuesten Technologien, wie semantische Analysen, selbstständige Hotspoterkennung und automatisiert erstellte Landingpages, wird eine neue Stufe der SEO (Search Engine Optimization) erreicht. Bei SEOport arbeiten die InterRed ContentAgents (Wissensmanagement), durch semantisches Aufspüren von Themen z.B. in Communities, und InterRed RhoLive (Reporting), durch die Erkennung von Hotspots, eng zusammen. Das Ergebnis ist ein umfassendes Trendscouting, welches die Bindung der Nutzer durch frühzeitiges Setzen und Belegen von Trends ermöglicht. Zusammengeführt werden die so gewonnen Ergebnisse im Content Management System InterRed. Erstmalig enthalten ist SEOport in der kommenden InterRed Version 12, welche in Form eines Previews auf der CeBIT vorgestellt wird.


+++Single Source Publishing wird zu Multi Channel Publishing+++

„2010 wird“, so Klaus Schuster, Vertriebsleiter der InterRed GmbH, „im Fokus von Crossmedia und Corporate Publishing stehen. Immer mehr Unternehmen erkennen, dass eine Trennung der Erstellung von Print, Online und anderen Medien, wie EReader und Mobile, nicht zielführend ist.“ Ziel muss es sein, ohne Mehraufwand eine integrierte Erfassung von Inhalten in einem Werkzeug zu ermöglichen. Diese werden anschließend mediengerecht, crossmedial und ohne Mehraufwand in unterschiedlichste Channels publiziert. Das Redaktionssystem und Content Management System InterRed bietet mit InterRed 12 die Möglichkeit Print, Online, Mobile, EPUB und Co aus einer Hand zu erzeugen. Multi Channel Publishing wird zur gelebten Realität.


+++Kompetenz und neue Ideen auf der CeBIT+++

Vom 2. bis zum 6. März informiert InterRed über SEOport, InterRed 12 sowie die dahinter liegenden technologischen Konzepte und Prozessoptimierungen. Interessenten sind herzlich zum Stand K31 in Halle 6 eingeladen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Kind, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2007 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...