info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Neue Gesundheitsreform 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Drei-Jahres-Regelung und Kopfpauschale für Privatversicherte


Die Regierungskommission wird im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums ab 17. März 2010 erstmals ihre Arbeit aufnehmen. Interessant ist dabei vor allem, wie die Entscheidung bezüglich einer Rücknahme der Drei-Jahres-Regelung ausfallen wird. Diese sollte bisher für gut verdienende Angestellte gelten, die in die private Krankenversicherung wechseln möchten. Das Versicherungsportal www.private-krankenversicherung.de erklärt, welche weiteren Punkte auf der Agenda der Kommission stehen.

Die Debatten im Bundestag fanden bisher vor allem bezüglich einer zukunftssicheren Finanzierbarkeit der GKV sowie Pro und Kontra der Kopfpauschale statt. Gesundheitsminister Philipp Rösler macht sich dabei vor allem für die private Krankenversicherung stark. Dabei rückt die von der Großen Koalition von ein auf drei Jahre verlängerte Wartezeit immer weiter in den Hintergrund.

Der Kommission ist allerdings bewusst, dass eine nicht reibungslose Periode der Entscheidungsfindung bevorsteht. Das Bundesgesundheitsministeriums hält an der Einführung einer Kopfpauschale weiterhin fest, welche die Kommission nun diskutieren und durchsetzen soll. Weitere Ziele, die zu einer verbesserten GKV führen sollen, sind die regionale Differenzierung der Krankenkassen und Gesundheitsfonds sowie eine gründliche Prüfung der GKV-Ausgaben und deren Optimierungsmöglichkeiten.

Für eine neue Gesundheitsreform hält das Bundesgesundheitsministerium einen Termin Anfang nächsten Jahres für möglich. Bis dahin ziehen sich die acht Kommissionsmitgliedern zur Beratung (http://www.private-krankenversicherung.de/beratung/) zurück und schauen einer diskussions- und entscheidungsreiche Zeit entgegen.

Weitere Informationen:
http://news.private-krankenversicherung.de/politik/drei-jahres-regelung-ruecknahme-im-jahr-2011/333543.html


Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de


Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Versicherungsbereich wie www.private-krankenversicherung.de und www.versicherungen.de Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.geld.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Auktionen zum Thema Versicherung werden bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de zur Versteigerung angeboten.

Web: http://news.private-krankenversicherung.de/politik/drei-jahres-regelung-ruecknahme-im-jahr-2011/333543.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2460 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...