info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mercury |

Mercury Interactive verpflichtet weiteren Vertriebsprofi:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unterhaching/München, 16. Juni 2003 – Mercury Interactive (Nasdaq: MERQ) gibt eine personelle Neuerung der Vertriebsmannschaft in der deutschen Zentrale bekannt. Dem führenden Anbieter von Softwarelösungen für Business Technology Optimization (BTO) ist es gelungen, mit Stephan Schmidt-Walkusch (36) einen weiteren Vertriebsprofi zu gewinnen. Schmidt-Walkusch wird sich als Regional Sales Manager vor allem auf den Bereich APM (Application Performance Management) konzentrieren.

Vor seinem Einstieg bei Mercury Interactive zeichnete Schmidt-Walkusch als Sales Manager für Distributed IT Services mit Umsatz- und Budgetverantwortung bei CC CompuNet Hamburg verantwortlich. Stephan Schmidt-Walkusch begann 1998 seine Karriere bei CompuNet Hamburg als Trainee im Account Management. Bereits nach einem Jahr wurde er zum Key Account Manager für Großkunden-Projekte und im Jahr 2001 zum Senior Account Manager bei GE CompuNet befördert. In dieser Position übernahm er u. a. auch die Leitung des Akquise-Teams im Unternehmen und war zusätzlich auch als Deputy Sales Manager für den weiterführenden Umgang mit Partnern und Kunden tätig.

Gestartet hat Stephan Schmidt-Walkusch seine Karriere bei der Bundeswehr, wo er nach der Ausbildung zum Offizier ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität der Bundeswehr in Hamburg absolvierte. Danach war er insgesamt vier Jahre bei der Bundeswehr tätig, zunächst als Zugführer eines Ausbildungszuges und später als Dienststellenleiter einer Ausbildungskompanie.

„Die Wahl von Stephan Schmidt-Walkusch als wichtigen Ansprechpartner für den Bereich APM-Vertrieb belegt unser Engagement für eine konsequente Wachstumsstrategie im Unternehmen“, erklärt Karsten Ludolph, Managing Director von Mercury Interactive.“


Mercury Interactive
Mercury Interactive ist der weltweit führende Hersteller von Software für Business Technology Optimization (BTO). Mit der Lösungsfamilie Optane stellt Mercury Interactive seinen Kunden eine vollständig integrierte Suite aus Produkten und Services für Enterprise Testing, Tuning in Production und Performance Management zur Verfügung, mit denen sich IT-Systeme gezielt im Sinne reibungsloser Geschäftsprozesse und maximaler Unternehmensergebnisse optimieren lassen. Weltweit nutzen zahlreiche Firmen die Lösungen von Mercury Interactive über ihre gesamten IT-Landschaften hinweg, um deren System-Performance lückenlos zu messen, zu maximieren und zu steuern – auf allen Ebenen elektronischer Geschäftsprozesse und in jeder Phase, die Software-Anwendungen in ihrem Lebenszyklus durchlaufen. Das ist der Schlüssel zu mehr Qualität, geringeren Kosten und einer IT, die permanent im Sinne der Unternehmensziele agiert. Davon profitieren unter anderem bereits 75 Prozent aller Konzerne aus dem Kreis der Fortune 500.
1989 gegründet, hat Mercury Interactive seinen Hauptsitz im kalifornischen Sunnyvale und verfügt derzeit über Niederlassungen in mehr als 25 Ländern. Die Aktien des Unternehmens werden an der Nasdaq unter dem Kürzel MERQ gehandelt. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.mercuryinteractive.de.Pressekontakt:

Mercury Interactive GmbH
Edith Krieg
Ottobrunner Str. 43
82008 München-Unterhaching
Tel.: (089) 614 68-0
Fax.: (089) 614 68-160
E-Mail:
ekrieg@mercury-eur.com

Harvard Public Relations
Michaela Groß
Kathrin Geisler
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: (089) 53 29 57-0
Fax: (089) 53 29 57-888
E-Mail: michaela.gross@harvard.de
kathrin.geisler@harvard.de




Web: http://www.mercuryinteractive.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Würschnitzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3086 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mercury lesen:

Mercury | 18.07.2006

SAP AG setzt auf Business Technology Optimization von Mercury für Portal-Optimierung

Mit mehr als 32.000 Kunden in über 120 Ländern hat sich SAP als die weltweite Nummer drei unter den unabhängigen Software-Herstellern etabliert. Vor kurzem hat das Unternehmen ein neues Web-Portal eingeführt, um seine mehr als 35.000 Mitarbeiter ...
Mercury | 26.06.2006

News Alert

Die Welt zu Gast bei Freunden - aber wo bleibt Brasilien? Auf dem Rasen haben die südamerikanischen Ballzauberer in der Vorrunde wenig Glanz versprüht und noch viel schlechter sieht es mit der ESPN-Fußball-Site des amtierenden Weltmeisters aus: Si...
Mercury | 19.06.2006

Jubiläumsveranstaltung findet in Las Vegas statt:BTO Marktführer lädt im November zur 10. Mercury World

Unterhaching/München, 19. Juni 2006 – Die weltweite Anwenderkonferenz der Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) findet in diesem Herbst in Las Vegas statt: Der globale Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software lädt Kun...