info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Saarmesse GmbH |

61. Internationale Saarmesse zeigt saarländisches Know-how und Produktneuheiten aus aller Welt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


MesseZentrum Saarbrücken, 10. bis 18. April 2010

Am Samstag, 10. April, 11 Uhr, eröffnen der saarländische Ministerpräsident Peter Müller und Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, im Messezentrum Saarbrücken die 61. Internationale Saarmesse. 706 Aussteller aus 15 Ländern stellen in diesem Jahr in den 13 Messehallen und im Freigelände ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Darüber hinaus werden an den Ständen kostenlose Beratungen, Sonderaktionen und Vorführungen angeboten.

Zu den wichtigsten Schwerpunktthemen gehört erneut der Bereich Bauen, Renovieren und Energie. Um Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich fundiert über energiesparende Umwelt-Technologien zu informieren, wird es in Halle 7 erstmals ein zusätzliches Forum für Vortragsveranstaltungen geben. Experten von Fachunternehmen referieren unter anderem über Geothermie, Wärmepumpen, Solarwärme, Heizsysteme und Holzpellets. Als Treffpunkt für Kammern, Verbände und Fachleute dient das Wirtschaftsforum in Halle 13, wo Vorträge, Diskussionsveranstaltungen und das traditionelle Baufrühstück der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) auf dem Programm stehen.

Privatleuten bietet die Internationale Saarmesse die in der Großregion einzigartige Möglichkeit, neue Produkte aus aller Welt kennenzulernen. Zu den Highlights im Bereich Garten und Landschaftsbau gehört ein Robotermäher des Herstellers Viking, der auf einem Testparcours im Freigelände sein Können zeigt.

Mit dem Motto "Ausbildung für alle" wendet sich die saarländische Landesregierung an ihrem Stand in Halle 1 gemeinsam mit Kooperationspartnern an Jugendliche und Erwachsene, die ihre berufliche Zukunft in die Hand nehmen möchten.
Sie erhalten von Fachleuten Informationen und Beratungsangebote zur Aus- und Weiterbildung.

Für Kinderbetreuung wird im MesseZentrum Saarbrücken gesorgt. Unter dem Motto "Sternenhimmel" steht das Kinderbetreuungsprogramm des SOS-Mütterzentrums in Halle 1, bei dem die Kleinen mit qualifizierten Betreuerinnen zu einer Fantasiereise ins Weltall aufbrechen.

Weitere Informationen im Internet unter www.saarmesse.de.
Pressekontakt: Mechtild Grandmontagne, Tel. (0681) 954020, E-Mail: mgr@saarmesse.de




Saarmesse GmbH
Mechtild Grandmontagne
Messezentrum
66117
Saarbrücken
mgr@saarmesse.de
0681-954020
http://www.saarmesse.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mechtild Grandmontagne, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2346 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Saarmesse GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Saarmesse GmbH lesen:

Saarmesse GmbH | 19.04.2016

Gute bis sehr gute Bewertung der Internationalen Saarmesse 2016

Sowohl Aussteller als auch Veranstalter ziehen eine in Summe positive Bilanz zur 67. Ausgabe der Internationalen Saarmesse im MesseZentrum am Schanzenberg. Die Diskussion um die Zukunft der saarländischen Messelandschaft trug wesentlich zum Stimmung...
Saarmesse GmbH | 30.03.2016

Internationale Saarmesse: Games for Families

Auf der 67. Internationalen Saarmesse eröffnen "Games for Families" und der Verein "Mehr Zeit für Kinder e. V." in Halle 8 auf 1.400 qm ein außergewöhnliches Spiele-Universum. Vom 9. bis 17. April 2016 setzen zum einen große Spielehersteller spa...
Saarmesse GmbH | 26.03.2015

"Internationale Saarmesse" er

Der neue Angebotsbereich "Digital Home & Entertainment" ht im April 2015 Einzug auf dem Saarbrker Messegelde und lt ein, das "Zuhause 2.0" zu erleben. Mit dem Themenpark "Digital Home & Entertainment" prentiert die 66. "Internationale Saarmes...