info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CrashPlan.nl |

CrashPlan.nl mit Innovationspreis-IT 2010 der Initiative Mittelstand ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Remote-Backup-Produkt CrashPlan-PRO für KMUs ist innovativste Lösung im Bereich Internet Service

Delft / Düsseldorf, 8. März 2010.- CrashPlan.nl hat den Innovationspreis 2010 in der Kategorie Internet Services der Initiative Mittelstand erhalten. Die Jury zeichnete CrashPlan.nl aus einem Pool von fast 2000 Bewerbungen als eine der innovativsten und interessantesten Lösungen für den Mittelstand aus. Die online-Backup-Lösung für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMUs) überzeugte durch Einfachheit und Effektivität bei minimalem Preis.

---------------------

Für kommerzielle Nutzer stellt CrashPlan.nl eine online-Backup-Lösung mit hohen Übertragungsgeschwindigkeiten zum günstigen Tarif bereit. Seit August 2009 bietet der niederländische Anbieter auf der Website www.crashplan-pro.de diese Dienste in Deutschland an. Für nur 0,89 Euro pro Gigabyte Datenspeicher jährlich sichern Kleine und Mittlere Unternehmen (KMUs) ihre Daten im Rechenzentrum ihrer Wahl. Die genutzte Bandbreite kann so limitiert werden, dass die Sicherung und Wiederherstellung der Daten die Leistung der Computer nicht beeinträchtigt.

Dieses Produkt ist besonders für mittelständische Unternehmen geeignet, weil der Implementierungs- und Schulungsaufwand minimal ist: Die Schnittstelle startet über einen Installationsassistenten und die Software stellt automatisch sicher, dass die erforderlichen Ports in der Firewall geöffnet sind. Indem Crashplan das Onsite-, Offsite- und Online-Backup in einer einzigen Softwareanwendung kombiniert, bietet es eine ganzheitliche Lösung für die Datensicherung. Unternehmen können wählen, wie viel Verfügbarkeit sie in einem, zwei oder drei verschiedenen Rechenzentren wünschen.

Backup-Daten werden immer verschlüsselt gespeichert (auch haus-intern) und über SSL transportiert. Der Anwender kann die Chiffrierschlüssel selbst generieren und lokal speichern (statt beim Anbieter). Kontinuierlich werden die Dateien, an denen man gerade arbeitet, in Echtzeit gesichert.

Die Initiative Mittelstand vergab die Innovationspreise IT auf der CeBIT 2010 in Hannover. Die 80-köpfige Fach-Jury aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchen- und IT-Experten sowie Fachjournalisten bewertete alle eingereichten Produkte nach den Kriterien Innovationsgehalt, Praxisrelevanz und Eignung für den Mittelstand. Ziel der Initiative Mittelstand ist es, mittelständischen Unternehmen vor allem in Fragen von Marketing, Kommunikation und bei der Auswahl von IT-Lösungen ein verlässlicher Partner zu sein.


CrashPlan.nl
Ceriel Jacobs
Koornmarkt 42
NL-2611 EH Delft
+31 (15) 7112149

www.crashplan-pro.de



Pressekontakt:
faltmann PR - Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Sabine Faltmann
Theaterstraße 15
52062
Aachen
crashplan@faltmann-pr.de
+49 (241) 43 53 74 84
http://www.faltmann-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Faltmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2766 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CrashPlan.nl lesen:

CrashPlan.nl | 09.12.2009

Vorsicht bei Remote-Backup im Ausland: Daten nur verschlüsselt übertragen und speichern

EH Delft, 09.12.2009.- Daten-Backup bei ausländischen Providern kann teuer werden: Für die Verfügbarkeit der Daten und ihren Schutz vor Verlust und Missbrauch ist der Inhaber zuständig. Innerhalb der EU gelten die gleichen Bestimmungen wie im Inl...