info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQPC GmbH |

Aktives Betrugsmanagement für Versicherungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zweitägige Konferenz 19. – 20. April 2010 l Interaktiver Workshoptag 21. April 2010 l Grand Hotel Esplanade Berlin


Trends Versicherungsbetrug 2010 – Datenschutz – Innovative Modelle/Präventive Betrugssysteme: Konzeption, Implementierung, Kosten/Nutzen

Versicherungsbetrug erlebt Hochkonjunktur! Experten rechnen mit einem weiteren Anstieg der Delikte.
In Zeiten des zunehmenden Wettbewerbsdruck haben die Versicherer die Nase vorn, die die systematische Betrugsverfolgung optimieren.
Mithilfe von Betrugserkennungssoftware können ungenutzte Potenziale im Betrugsmanagement gehoben werden.
Ein professionelles Betrugsmanagement verlangt auch den Aufbau und die Implementierung eines leistungsfähigen Controllings und eine effiziente Anbindung und Koordination von Dienstleistern.

Auf der IQPC Konferenz ‚Aktives Betrugsmanagement für Versicherungen’
vom 19. - 21. April 2010 im Grand Hotel Esplanade in Berlin wird eine Vielzahl von Praxisbeispielen aus verschiedenen Unternehmen präsentiert, wie bspw. folgende: Gothaer Allgemeine Versicherung AG, HDI Gerling, Zurich Insurance Company, Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft AG, Generali Schadenmanagement GmbH, Inter Allgemeine AG, Gen Re Kölnische Rückversicherungs-Gesellschaft AG.

Im Rahmen des Vortragsprogramms an den beiden Kongresstagen sollen u.a. folgende Fragen erörtert werden:
- welche Möglichkeiten technische Unterstützungssysteme und ausgesteuerte Betrugsbearbeitungsprozesse bieten, um trotz schlanker Prozesse eine Effizienzsteigerung gewährleisten zu können
- welche rechtlichen Rahmenbedingungen im Datenschutz relevant sind, um Handlungsoptionen in der Betrugserkennung optimiert abstecken zu können
- wie Sie vor dem Hintergrund der Konkurrenzsituation, Kostendruck und erhöhter Betrugsbereitschaft das Spannungsfeld von Kundenorientierung, Prozessoptimierung und Betrugsmanagement meistern

Ein interaktiver Workshoptag im Anschluss an die Konferenz bietet Gelegenheit zum Networken, und die Inhalte zu vertiefen und zu diskutieren.


Web: http://www.betrugsmanagement.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mark Reichmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 194 Wörter, 1790 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQPC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQPC GmbH lesen:

IQPC GmbH | 16.08.2016

11. Jahresforum Shared Services & Outsourcing Woche 2016

Über 280 Teilnehmer kamen zur 10. Shared Services & Outsourcing Woche 2015 in Berlin zusammen und profitierten von dem vielseitigen Programm. Das Erfolgskonzept der letzten Shared Services Woche soll auch 2016 wieder angewandt werden – die bew...
IQPC GmbH | 18.11.2015

IQPC announces the 11th International Conference Innovative Seating 2016

Key topics include: ·         Find out about smart textiles products that enhance automotive seat comfort to differentiate from competitors   ·         Discuss about the assessment of emissions in automotive interior space to fulfi...
IQPC GmbH | 06.02.2013

PEX Innovation Award geht an T-Systems Multimedia Solutions

Berlin, 06.02.2013 - International vergibt das PEX-Netzwerk bereits seit 15 Jahren Awards für außergewöhnliche Projekte. Am 29. Januar 2013 wurde nun von einer Fachjury erstmals die deutschsprachigen Awards im Rahmen der Process Excellence Woche ...