info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SMC Networks |

TigerStack II 1000: Leistungsstarke Switches von SMC Networks für steigende Anforderungen in Netzwerken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SMC Networks (www.smc.com), führender Anbieter von Netzwerktechnologien und Connectivity-Produkten, kündigt zwei neue Managed Layer-3-Switches der Reihe der TigerStack II 1000 an (SMC8926EM und SMC8950EM).

Die Switches arbeiten hoch performant, sind skalierbar und eignen sich für den Einsatz in verteilten Netzwerkinfrastrukturen.

Beide Produkte liefern Gigabit-Leistung über 24 oder 48 10/100/1000 BASE-T-Ports und verfügen über vier kombinierte RJ-45/SFP-Ports, zwei Ports für die Stapelung sowie zwei Slots für die XFP-Module für 10G-Verbindungen. Die beiden Switches unterstützen die Internet-Protokolle IPv4 sowie IPv6 und sind damit zukunftssicher und flexibel.

Zum Funktions- und Protokollumfang der TigerStack II 1000 Switches gehören statisches Routing, VLAN-Unterstützung, das Routing Information Protocol RIP v1/2, das Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP), das Verfahren OSPF (Open Shortest Path First), Flusskontrolle, Spanning Tree (Vermeidung redundanter Netzwerkpfade), Broadcast Storm Control (Schutz vor Datenfluten), Jumbo Frame Support (Unterstützung von Paketlängen größer 1518 Byte). Die Geräte bieten zudem ACLs (Kontrolllisten für Zugriffsberechtigungen), den Standard 802.1x, das Sicherheitsprotokoll RADIUS (Remote Authentification Dial-In User), das Authentifizierungsprotokoll TACACS+ (Terminal Access Controller Access Control System), statische Port-Sicherheit, DNS und das Link Layer Discovery Protocol LLDP. Die beiden Switches unterstützen acht Prioritätsstufen (Quality of Service), die sich flexibel festlegen lassen, sowie Bandbreitenmanagement an jedem Port. Sie lassen sich via Telnet und SSH, HTTP und HTTPS, SNMP und über den RS-232-Konsolen-Port verwalten.

Der empfohlene Verkaufspreis des TigerStack II 1000 Switch mit 24 Ports liegt bei 2.022,99 Euro, der TigerStack II 1000 Switch mit 48 Ports kostet 3.093,99 Euro. Die Produkte sind ab sofort erhältlich. Die Bezugsquellen für die beiden Produkte sind auf http://www.smc.de/kaufen gelistet.


Web: http://www.smc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Juen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1816 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SMC Networks lesen:

SMC Networks | 28.03.2012

Edge-Core Networks präsentiert neuen L2 Gigabit Switch für „Managed Converged Services“ über Carrier-Ethernet-Netzwerke

Edge-Core Networks (www.edge-core.com), Anbieter professioneller Netzwerklösungen und Dienstleistungen für Unternehmen, Carrier und Service-Provider, gibt heute die Markteinführung des ECS4810-12M bekannt, eines Layer 2 Gigabit Ethernet Switches f...
SMC Networks | 21.03.2012

Edge-Core Networks stellt Layer2 Fast Ethernet Switches mit IPv6-Unterstützung vor

Edge-Core Networks (www.edge-core.com), Anbieter professioneller Netzwerklösungen und Dienstleistungen für Unternehmen, Carrier und Service-Provider, gibt heute die Markteinführung des ES3528MV2 bekannt, einem 24-Port 10/100 Mbps Fast Ethernet Lay...
SMC Networks | 13.12.2011

Edge-Core Networks bietet komplette Lösung für den Carrier Ethernet Markt

Edge-Core Networks, Anbieter professioneller Netzwerklösungen für Unternehmen und Service Provider, versteht, dass der Erfolg von Internetbetreibern abhängig ist von der Möglichkeit, virtuell grenzenlose Bandbreiten bereit zu stellen bei gleichze...