info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Bundesbauminister zur Lage der Wohnungswirtschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Abschlussnote: gut


Stabil, zuverlässig und gut für die Konjunktur – Garant für Millionen von Arbeitsplätzen und Investitionen. Das ist das Ergebnis zu dem der erste Bericht zur Wohnungswirtschaft und Immobilienwirtschaft kommt, der von Bundesbauminister Peter Ramsauer im Bundestag vorgestellt wurde. Das Immobilienportal www.myimmo.de berichtet, welche Aspekte dabei in dem Bericht besonders im Mittelpunkt standen.

Deutlich zeigt der Bericht, dass die Wohnungswirtschaft in Deutschland trotz starker regionaler Unterschiede im Großen und Ganzen gut ist. Insbesondere die in der Bundesrepublik übliche konservative Finanzierungspraxis beim Bau einer Wohnung (http://www.myimmo.de/ratgeber/lexikon/immobilien-wohnung) steuert zur Stabilität der Wohnungswirtschaft bei. Allerdings warnt das Bundesinstitut für Bau, Stadt- und Raumplanung in seiner Wohnungsmarktprognose 2025 vor möglichen Wohnungsengpässen in den Ballungsräumen München, Stuttgart und Köln. Die Länder können jedoch einer potentiellen Knappheit mit der sozialen Wohnraumförderung gezielt entgegenwirken. Der Bund bietet dafür 518 Millionen Euro finanzielle Unterstützung an. Weiterhin hebt der Bericht die Bedeutung der Unterstützung des Wohnungsneubaus durch die KfW-Programme des Bundes hervor.

Für die Zukunft ist laut Bundesbauminister geplant, die Quote der Eigentumswohnungen deutlich zu erhöhen. Außerdem soll der Wohnungsbestand stärker den Bedürfnissen älterer Menschen angepasst werden und die Energieeffizienz jeder Wohnung gesteigert werden. Der Bund will derartige Investitionen vor allem mit den CO2-Gebäudesanierungsprogrammen und dem Programm Altersgerecht Umbauen fördern.

Weitere Informationen:
http://news.myimmo.de/wohnungswirtschaft-in-deutschland-ist-gut/4781.html



Kontakt:
Lisa Neumann

Unister GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-gmbh.de



Die Unister GmbH betreibt mit www.myimmo.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Immobilienportal. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de und www.versicherungen.de, sowie Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Häuser und Grundstücke können auch beim kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de ersteigert werden.

Web: http://news.myimmo.de/wohnungswirtschaft-in-deutschland-ist-gut/4781.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2403 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...