info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Touristisches Service Center ArberLand |

Urlaub im ArberLand: 93 Prozent sind 100prozentig zufrieden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Internetaktivitäten des TSC stärken Image der Region / Zwei Drittel sind Stammgäste


REGEN. Einmal ArberLand, immer ArberLand: 90 Prozent der Urlaubsgäste planen wieder in den Bayerischen Wald zu kommen. Die gute Erholung, die unverwechselbare Natur und die zahlreichen Wandermöglichkeiten machen für sie den Reiz der Region aus. So lautet das Zwischen-Fazit der ersten Online-Gästebefragung, die das Touristische Service Center (TSC) seit November 2009 auf der Internetseite www.arberland.de durchführt.

Die Online-Gästebefragung erfolgt gemeinsam mit der Marktforschungs-Agentur IRS Consult AG – als dauerhaftes Instrument soll sie laut Susanne Wagner „uns aktuell auf dem Stand halten, mit was unsere Gäste zufrieden sind und mit was nicht.“ Die Leiterin des TSC, die auch für die Online-Gästebefragung verantwortlich zeichnet, weiter: „Nur so können wir auch darauf mit entsprechenden Maßnahmen reagieren und im Laufe der Zeit vergleichen, was wirkt und wie sich das Gästeverhalten ändert.“

Seit November bis Ende Februar haben rund 200 volljährige Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet an der Befragung teil, sie kommen insbesondere aus Bayern (31 Prozent), Baden-Württemberg (22 Prozent) und Nordrhein-Westfalen (15 Prozent). Jeder Zweite (58 Prozent) war zwischen 36 bis 55 Jahre alt.

Bei Familien und Pärchen besonders beliebt
„Etwa zwei Drittel (63 Prozent) der befragten Urlauber sind bereits zum wiederholten Male im ArberLand zu Besuch, und damit sozusagen Stammgäste. Im Schnitt bleiben sie zwei bis fünf Tage, besonders beliebt sind die Monate August, Oktober und Mai. Und es sind hauptsächlich Familien und Pärchen, die bei uns ausspannen“, fasst Wagner die ersten Ergebnisse zusammen.

Die überwiegende Mehrheit der Befragten (93 Prozent) gibt an, dass das ArberLand ihre Urlaubserwartungen zu hundert Prozent erfüllt hat. Für zwei Drittel (65 Prozent) ist das Image der Region für die Urlaubsplanung ganz entscheidend – beides Beweise für die positive Außenwirkung des ArberLandes und ein deutliches Signal für die Mitarbeiter des TSC, dass sie zusammen mit den Touristinformationen, den Übernachtungsbetrieben und touristischen Leistungsträgern die Region in Print- und Onlinemedien wirklichkeitsgetreu vermitteln.

Internetoffensive zeigt Wirkung
Nach den klassischen Prospekten ist das Internet mittlerweile das zweitwichtigste Informationsmedium für die Urlaubsplanung. Der Großteil der Urlauber wird über Suchmaschinen (84 Prozent) oder über andere Internetseiten (57 Prozent) auf die Urlaubsdestination Bayerischer Wald aufmerksam.

„Die Ergebnisse der Online-Gästebefragung bestätigen, dass das TSC mit seiner Qualitätsoffensive Internet und seinem Engagement im Web 2.0-Bereich auf dem richtigen Weg ist. Es gelingt uns offensichtlich, den Urlaubern über das Internet ein realistisches Bild von unserer Region zu vermitteln“, so Barbara Wenig, Redaktionsleitung der www.arberland.de. Die Besucher schätzen vor allem die Übersichtlichkeit, den Informationsgehalt sowie die Informationsqualität der neuen Website www.arberland.de.


Pressekontakt:
Susanne Wagner
Tourismusreferentin des Landkreises Regen (ArberLand)
Leiterin Touristisches Service Center ArberLand
Amtsgerichtstr. 6-8, 94209 Regen
Tel: 09921/9605-4110, Fax: 09921/9605-4151
E-Mail: info@touristisches-service-center.de
www.arberland-bayerischer-wald.de


Über das ArberLand informieren, und das umfassend, professionell und individuell. Als Geschäftsbereich des Regionalen Kompetenz Zentrum im Landkreis Regen kümmert sich das Touristische Service Center (TSC) um Touristisches Dienstleistungsmanagement, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Auslandsmarketing, Entwicklung und Aufbau von Internetportalen sowie die Organisation und Besetzung des Kinderland-Büros.

Web: http://www.arberland-bayerischer-wald.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Touristisches Service Center ArberLand lesen:

Touristisches Service Center ArberLand | 20.05.2011

Dem Luchs als Wildtier des Jahres nachspüren: Das ArberLand im Bayerischen Wald macht's möglich

In freier Wildbahn wird man den Luchs so gut wie nie antreffen. Die großen dreieckigen Ohren mit den eingebauten "Pinselantennen" sorgen dafür, dass er sich längst aus dem Staub gemacht hat, bevor wir Menschen ihn zu Gesicht bekommen. Und er ist e...
Touristisches Service Center ArberLand | 12.10.2010

Zehn Seiten in Europas Nr. 1 der MTB-Magazine: Mountainbike-Magazin „bike“ mit Revier-Guide Bayerischer Wald

Mountainbike-Region Bayerischer Wald: Der Geheimtipp für viele MTB-Fans wird sich mit dem Verlust des Prädikats „geheim“ abfinden müssen, denn die Region besitzt nicht nur mit http://mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de/ ein stark frequen...
Touristisches Service Center ArberLand | 09.07.2010

Täglich neu: Ausflugtipps im ArberLand-Blog, Facebook und Twitter

Ein Besuch im „Haus zur Wildnis“, eine Entdeckungsreise zu den „Wilden Kinderwelten“ oder für die Wanderfreunde die Arber-Tour. Jeden Tag präsentiert der ArberLand-Blog neue Ausflugsziele im Bayerischen Wald, häufig garniert mit einem persön...