info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) |

Personalchefs unterstützen Fernunterricht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


TNS Infratest-Studie: Immer mehr Personalentscheider sehen Fernunterricht als geeignete berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeit an

Pfungstadt bei Darmstadt, 15. März 2010 - Mitarbeiter, die sich per Fernstudium berufsbegleitend weiterbilden, können 2010 mit der Unterstützung ihres Personalchefs rechnen. Laut der aktuellen TNS Infratest-Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2010" sind 76 Prozent der 300 befragten deutschen Personalentscheider überzeugt, dass diese Form des Wissenserwerbs für Berufstätige geeignet ist. Die im Auftrag der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) erstellte Studie zeigt außerdem, dass Fernunterricht bereits als Instrument zur Mitarbeiterbindung anerkannt ist.

Diese hohe Akzeptanz der Lernmethode Fernunterricht lässt sich vor allem auf staatlich geprüfte, hochwertige Angebote und die zeitgemäße Gestaltung der Lernsituation zurückführen: Die Lehrgangsteilnehmer teilen sich ihre Lernzeiten flexibel und eigenständig ein. Außerdem erhalten sie bei Bedarf dank moderner Serviceangebote wie einer Studienbetreuung per Online-Campus schnell persönliche Unterstützung durch Fernlehrer und andere Lehrgangsteilnehmer. "Die Ergebnisse unserer Studien sprechen dafür, dass immer mehr Personalmanager den Fernunterricht als geeignete Methode zum Wissensaufbau im Unternehmen ansehen", sagt Brigitta Vochazer, Geschäftsführerin der SGD. "Fernlernen liegt bei den Befragten auch deswegen im Trend, weil es eine hohe Eigenmotivation voraussetzt. Das ist sehr wichtig für den Lernprozess und für konkrete Resultate. Sind die Mitarbeiter mit dem Herzen bei der Sache, wird das neue Fachwissen in der Regel auch direkt im Arbeitsalltag angewendet."

Einen weiteren positiven Effekt der Lernmethode sieht eine deutliche Mehrheit der HR-Manager bei der Mitarbeiterbindung. Ein Großteil der Befragten denkt, dass eine Förderung berufsbegleitender Qualifizierung - wie zum Beispiel durch Fernunterricht - dabei hilft, Mitarbeiter dauerhaft im Unternehmen zu halten. "Damit dies funktioniert, entwickeln viele Unternehmen zudem inzwischen klare Anforderungsprofile an ihre Weiterbildungsdienstleister. Momentan achten Personalchefs zum Beispiel ganz besonders darauf, dass Lerninhalte flexibel und schnell an unternehmensindividuelle Anforderungen und das Lernniveau der Mitarbeiter angepasst werden können", so Vochazer.



Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)
Corinna Scheer
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
+49 (0) 6157-806-932

www.sgd.de



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Emma Deil
Kirchenstraße 15
81675
München
emma.deil@maisberger.com
+49 (0) 89-419599-72
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emma Deil, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2548 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) lesen:

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) | 12.09.2011

Weiterbildendes Fernstudium bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) mit Bildungsprämie möglich

Pfungstadt bei Darmstadt, 12. September 2011 - Wer eine berufliche Qualifizierung beginnen möchte, sollte sich schnell entscheiden. Denn Ende November endet die aktuelle Förderperiode für die Bildungsprämie. Über eine weitere Förderperiode ist ...
Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) | 22.08.2011

gutefrage.net: Experten-Sprechstunde mit der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

Meist ist der richtige Lehrgang für die berufliche Weiterbildung schnell gefunden, doch wie lässt sich diese finanzieren? Hier stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Am 25. August gibt eine Expertin aus dem SGD-Kundenservice zwischen 11...
Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) | 28.07.2011

Als Ernährungsprofi zum Gewichtscoach

Pfungstadt bei Darmstadt, 28. Juli 2011 - Noch immer verbinden viele Menschen das Abnehmen einseitig mit Kalorienzählen. Doch dies allein führt selten zu einer schlanken Figur. Deshalb geht der Gewichtscoach überflüssige Pfunde ganzheitlich an. S...