info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH |

Expotechnik erhält red dot design award 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zweite internationale Auszeichnung für das Standarchitektur-System Scandium

Taunusstein / Frankfurt am Main, 15. März 2010. Bei einem der weltweit renommiertesten Designwettbewerbe gehört die Expotechnik Group zu den diesjährigen Preisträgern: Ihr Überbausystem Concept Scandium wurde von der internationalen Expertenjury mit dem "red dot award: product design 2010" prämiert.

"Damit erhalten wir für dieses Produkt nun zum zweiten Mal in kürzester Zeit ein Qualitätssiegel von unabhängigen internationalen Designspezialisten - das macht uns stolz. Es untermauert den Weg und die Philosophie unseres Unternehmens, die Marken und Produkte jedes Kunden auf besondere Art und Weise erlebbar zu machen", erklärt Patrick O. Soschinski, Managing Partner der Expotechnik Group. Der Full-Service-Dienstleister für Markeninszenierungen im Raum wurde bereits im November 2009 für seine außergewöhnliche Träger-Stützen-Konstruktion mit dem "iF product
design award 2010" ausgezeichnet.

Das Concept Scandium beeindruckt insbesondere durch seine Variabilität, die verschiedenste, individuell gestaltete und in sich stimmige Präsentationen ermöglicht. Beispielsweise sind damit Konstruktionen mit einer Spannweite von vier bis acht Metern und Auskragungen von bis zu zwei Metern in alle Richtungen realisierbar. Als Deckenfelder können je nach Kundenwunsch beispielsweise perforiertes Aluminium oder gespannte Stoffsegel eingesetzt werden. Damit bildet Scandium einen stimmigen Rahmen und integriert elegant sämtliche Kommunikationselemente sowie Lichttechnik in die Messepräsentation. Ausgelegt für Flächen von 50 bis 350 Quadratmetern sorgt es für eine optimale Fernwirkung und besticht durch hohe Funktionalität und zeitlose Formensprache.

Für den "red dot design award" haben sich in diesem Jahr insgesamt 1.636 Unternehmen aus 57 Ländern mit über 4.000 Einsendungen beworben. Er ist ein international anerkannter Design-Wettbewerb und zählt zu den größten weltweit.


EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Katja Lommert
Aarstraße 176
65232
Taunusstein
presse@expotechnik.de
+49. 6128. 269 152
http://www.expotechnik.com/


Web: http://www.expotechnik.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Lommert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2087 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH lesen:

EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH | 29.07.2015

German Design Award 2016 - Expotechnik dreimal nominiert

Taunusstein/Frankfurt, 29. Juli 2015. Gleich dreimal hat es die Expotechnik Group beim German Design Award 2016 auf die Nominiertenliste geschafft: Chancen auf die begehrte Auszeichnung haben ein Messekonzept für Balluff mit Ersteinsatz auf der Hann...
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH | 30.06.2015

Expotechnik realisiert nachhaltigen Stand für The Ritz-Carlton

Taunusstein/Frankfurt, 30. Juni 2015. Willkommen im Ritz-Carlton: Für den IMEX-Auftritt (19. - 21. Mai) ihres Neukunden The Ritz-Carlton Hotel Company gestaltete Expotechnik Frankfurt eine Messepräsenz, die das Ambiente der Luxushotels in die Frank...
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH | 11.06.2015

Expotechnik Group inszeniert SEW-EURODRIVE neu

Taunusstein/Hannover, 11. Juni 2015. Mit einem neuartigen Standkonzept präsentierte sich SEW-EURODRIVE auf insgesamt 1.160 Quadratmetern bei der diesjährigen Hannover Messe (13. - 17. April 2015). Unter dem Motto "Networked drive solutions" konzipi...