info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OGiTiX Software AG |

Einfache Workflow-Erstellung in nur drei Schritten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„OGiTiX unimate“ für IT und Business-Prozesse lässt sich sehr aufwandsarm implementieren


(Köln, 15.03.2010) Mit „OGiTiX unimate“ können Unternehmen auf sehr einfache Weise beliebig gestaltbare Workflows für die IT- und Business-Prozesse realisieren. Diese universelle Plattform der OGiTiX Software AG bietet ein komfortables Handling und lässt sich sehr aufwandsarm implementieren, da sie konsequent nach dem Prinzip der Einfachheit konzipiert wurde. Der Einsatz verlangt keinerlei Veränderungen in der bestehenden IT-Landschaft, sondern über einen Integrations-Bus werden die bestehenden Infrastrukturelemente lediglich zusammengeführt. Dadurch lassen sich Workflows in drei Schritten entwickeln und einsetzen:

1. Prozess erstellen: Er wird in Form von Workflows im OGiTiX unimate-Studio dialoggesteuert gestaltet, die verwendeten Module werden per Drag `n Drop in den Arbeitsbereich gezogen und zu einem Workflow verbunden. Der Benutzer muss dabei nichts programmieren oder scripten, sondern kann sich auf den Inhalt des Workflows konzentrieren.
2. Prozess freigeben: Anschließend wird der Prozess für bestimmte User oder Benutzergruppen, die mit dem Workflow arbeiten sollen, elektronisch freigegeben. Eine automatische Revisionierung sorgt dafür, dass jeweils die richtige Version des betreffenden Prozesses verwendet wird.

3. Prozess verwenden: Die definierten Benutzer können nun die Prozesse über das Self Service Portal starten. Dafür genügt ein einfacher Klick auf den Workflow. Die Berechtigungen liegen im Workflow, nicht beim Benutzer.

„Alle mittels der OGiTiX-Plattform entwickelten und in die Praxis überführten Workflows erfüllen mehrere Aufgaben“, erläutert OGiTiX-Vorstand Ingo Buck. „Sie sind elektronischer Ablauf, verbindlich einzuhaltender Prozess und Dokumentation gleichzeitig.“ Damit lasse sich gewährleisten, dass die realen Prozesse und ihre Dokumentation jederzeit synchronisiert sind und individuelle Abweichungen vermieden werden. „Gleichzeitig sind die erstellten Workflows transportabel und können somit zwischen verschiedenen OGiTiX-Umgebungen auch in unterschiedlichen Unternehmen ausgetauscht werden“, verweist Buck auf einen weiteren Vorteil.

Zum Kennenlernen der Lösung hat die OGiTiX Software AG unter dem Namen „Der OGI (www.der-ogi.de)“ einen intelligenten und kostenlosen Helfer konzipiert, der über zwei fertige und sofort nutzbare Workflows verfügt. Sie bieten ein komfortables Aufgabenmanagement und automatisieren das Anlegen von IT-Benutzern. Der OGI basiert auf dem Produkt „OGiTiX unimate“. Er ist voll funktionsfähig und kann nach dem Herunterladen (www.der-ogi.de/download/) ohne nennenswerten Aufwand sofort und zeitlich unbegrenzt professionell eingesetzt werden.

Über OGiTiX Software AG
Die OGiTiX Software AG ist ein deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Köln. Die Lösungen von OGiTiX verbinden die bestehenden Systeme, koordinieren und steuern die Prozesse und automatisieren die Business- und IT-Services. Projekte und Betrieb sind sehr kosteneffizient, da sie ohne Programmierung, ohne langatmige Analysephasen und mit schnellen Ergebnissen erfolgen. OGiTiX stärkt die Rolle einer verantwortungsbewussten IT im Unternehmen. Einer IT, die Geschäftsprozesse direkt unterstützt, aktiv an der Erreichung der Unternehmensziele mitarbeitet und damit ihren Wertbeitrag zum Gesamtunternehmen leistet. Namhafte Kunden vertrauen bereits auf die Lösungen von OGiTiX. www.ogitix.com

denkfabrik group
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0)2233–6117-72
Fax: +49 (0)2233–6117-71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.denkfabrik-group.com

Web: http://www.ogitix.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3591 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OGiTiX Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OGiTiX Software AG lesen:

Ogitix Software AG | 19.07.2012

BPM als OEM-Lösung für Hersteller von Business Applikationen

(Langenfeld, 19. Juli 2012) Die Ogitix Software AG hat ihre Plattform „OGITIX unimate“ zur Prozessautomation als zusätzliche OEM-Version auf den Markt gebracht. Zielgruppe sind Softwarehäuser, die ihre Business-Applikation dem wachsenden Wunsch d...
Ogitix Software AG | 03.04.2012

Ogitix mit intelligenter Selfservice-Lösung für das Benutzermanagement

(Langenfeld, 03.04.2012) Obwohl das Benutzermanagement zu den tagtäglichen Aufgaben in der IT gehört, sind dessen Prozesse in den Unternehmen vielfach nur gering automatisiert. Stattdessen werden die Informationen zur Einrichtung von Benutzerberech...
Ogitix Software AG | 15.03.2012

Oft löcheriger Zugriffsschutz in den Unternehmen

(Langenfeld, 14.03.2012) Die Benutzerrechte von Mitarbeitern bleiben häufig auch dann noch bestehen, wenn sie aus dem Unternehmen ausgeschieden sind. Zudem ist bei Neueinstellungen nicht unbedingt ein Zugriff auf die erforderlichen Anwendungen und D...