info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services GmbH |

POOL4TOOL präsentiert Frühjahrsrelease auf der e_procure & supply 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der Spezialist für elektronische Beschaffung setzt neue Trends am SRM-Markt und treibt die Kosten- und Prozessoptimierung im Einkauf mit neuen Features voran.


Wien/München/Frankfurt, 16. März 2010 – Im Rahmen der e_procure & supply, der Fachmesse für Einkauf, Lieferanten-Management und Logistik, präsentiert POOL4TOOL das umfassende Frühjahrsrelease der SRM-Lösung (Supplier Relationship Management). Der Funktionsumfang des webbasierten Lieferantenportals wurde um zahlreiche neue Features, u.a. in den Bereichen Lieferantenmanagement, eProcurement, Spend Management und eSourcing, erweitert. POOL4TOOL-Anwender können so die Kosten- und Prozessoptimierung abteilungsübergreifend weiter vorantreiben und ihre Einkaufsperformance ganzheitlich verbessern. Definierte Consulting Services sowie ein praxisbewährtes Konzept für das Programm Management erhöhen den Nutzwert der Lösung und damit auch der Investition.



Das aktuelle POOL4TOOL-Release wird anlässlich der Messe erstmals exklusiv präsentiert. Dieses umfasst eine komplett neu entwickelte Version des Spend Management-Moduls mit eigenem Datawarehouse, Excel-basierten und einfach zu bedienenden Auswertungen, Drill Drown-Funktionen mit Drag & Drop sowie einer phonetischen Suche. Im Bereich des Lieferantenmanagements wurden ein vollautomatischer Dublettencheck bei der Lieferantenanlage in SAP sowie diverse Quick-Reports neu integriert. Zudem können die Lieferanten auf einer Landkarte nach Regionen dargestellt werden. Im eProcurement wurde der Funktionsumfang für den gesamten Procure-to-Pay Prozess erweitert. Von der Erstellung der Bedarfsanforderung (BANF) bis zur Verbuchung des Rechnungseingangs mit SAP-Integration wurden neue Features implementiert und die bestehenden Möglichkeiten verbessert. Der Import bzw. die Prüfung von Lieferantenkatalogen wird ebenfalls live präsentiert.

Im Bereich des klassischen eSourcings können POOL4TOOL-User nun auch Lieferanten des internationalen Marktplatzes 2relation.com direkt in ihre Ausschreibungen integrieren und dadurch ihre Bedarfe ohne Mehraufwand in einem wesentlich breiteren Umfeld anfragen. Darüber hinaus unterstützt das neue Release „Soft Auctions“, mit denen normale Ausschreibungen ähnlich einer Auktionslogik automatisch über mehrere Runden verlängert werden. Umfangreiche Updates gab es auch im Materialgruppenmanagement sowie für das Initiativenmanagement (Projektmanagement im Einkauf). In den kommenden Monaten wird ein besonderer Entwicklungsschwerpunkt auf dem Bereich der Supplier Collaboration liegen. Um diese Schlüsselfunktion der Supply Chain optimal zu unterstützen, wird das POOL4TOOL Projektmanagement komplett neu entwickelt, darunter u.a. die Dokumenten- und Terminverwaltung sowie die Integration eines umfassenden Auditmanagements in die Lösung.

POOL4TOOL auf der e_procure & supply 2010

Am POOL4TOOL-Messestand auf der e_procure & supply, Standnummer 310 in Halle 12, stehen den Messebesuchern neben Thomas Dieringer, Geschäftsführer, Michael Rösch, CTO, Uwe Krawinkel, Leiter Vertrieb, und Reza Etemadian, Leiter des POOL4TOOL SAP Competence Centers, an beiden Messetagen weitere Projektmanager von Selected Services für persönliche Gespräche sowie die Vorstellung von POOL4TOOL im Rahmen einer Live-Demonstration mit SAP-Integration zur Verfügung.

Das Consulting-Team präsentiert die praxiserprobten Konzepte für das Programmmanagement, die zu einer durchgängigen, effizienten Nutzung von POOL4TOOL beitragen und den Nutzwert der Investition erhöhen. Weitere Themenschwerpunkte sind u.a. das Materialgruppenmanagement sowie die Produktkostenoptimierung durch (geführte) Ausschreibungen und Auktionen. Parallel zur Messe findet auch der POOL4TOOL Praxisworkshop "Materialgruppen-, Lieferanten- und Risikomangement" am 29. April 2010 in Nürnberg statt.

Informationen zur Messe:
e_procure & supply 2010, Fachmesse und Kongress für Einkauf, Lieferanten-Management und Logistik
28. – 29. April 2010, Messezentrum Nürnberg, CCN West, Halle 12

________________________________________
Diverses Bildmaterial mit Messebezug in Druckqualität kann auf Anfrage kostenfrei beigestellt werden.

Über die e_procure & supply 2010: Einkauf, Lieferanten-Management und Logistik sind die Themen der e_procure & supply, der Fachmesse und Kongress für Einkauf, Lieferanten-Management und Logistik. Die begleitenden Fachkonferenzen werden von den neuen Partnern Bundesvereinigung Logistik (BVL) und Wegweiser Berlin durchgeführt. Rund 3.000 Fachbesucher inklusive Kongressteilnehmer, überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum, informieren sich jährlich bei den rund 130 Ausstellern über Software und Dienstleistungen für die optimale Beschaffung und das SRM in Unternehmen. Seit 2007 wird auf der Messe ein BestPractice-Award für bewährte Lösungen in der Beschaffung vergeben. Veranstalter ist die Messe Nürnberg. – www.e-procure.de

Über Selected Services und POOL4TOOL: Die Selected Services GmbH mit Stammsitz in Wien und Niederlassungen in Deutschland (München, Frankfurt, Stuttgart, Singapur und den USA ist auf Beratungs- und Entwicklungsleistungen im eBusiness- und SAP-Umfeld spezialisiert. POOL4TOOL ist ein bereichsübergreifendes Web 2.0-basiertes Lieferantenportal zur Anbindung von Geschäftspartnern entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das modulare Portfolio umfasst Lösungen für über 40 Prozesse, u.a. Supplier Relationship Management/SRM, Sourcing, Lieferantenmanagement, WebEDI/Supply Chain Management/SCM, Collaboration, Qualität, 8D-Report, Lieferantenbewertung und Vertrieb. Aufgrund der klaren SAP-Fokussierung und der serviceorientierten Architektur (SOA) können Unternehmen ihre Geschäftspartner mittels SAP-zertifizierter Schnittstellen über die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Weltweit vertrauen über 30.000 Firmen wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, B.Braun, Behr, Brückner, Carl Zeiss, Dürr, Gardena, Geze, Hansgrohe, Heidelberger Druckmaschinen, ifm, Jungheinrich, Kärcher, Loewe, Miele, Moeller, Rheinmetall, Sick, ThyssenKrupp, voestalpine Gutbrod und Windmöller & Hölscher auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung.

Kontakt für Rückfragen: Selected Services GmbH, Michaela Wild, Unternehmenskommunikation, Altmannsdorferstrasse 91, Top 19, A-1120 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80-14, Email: michaela.wild@pool4tool.com, www.pool4tool.com


Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Wild, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 643 Wörter, 5554 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services GmbH lesen:

Selected Services GmbH | 13.12.2010

Kostenkontrolle für die Industrie: Ausschreibungsplattform integriert erstmals Kosten- und Marktpreis-Indizes

„Jeder Einkäufer kennt die Situation: Im Rahmen der Jahresverhandlung erhöhen die Bestandslieferanten die Preise. Ob diese Preisforderungen gerechtfertigt sind, muss dann oftmals in vielen Recherchen geprüft werden“, erklärt Frank Bürger, Gesc...
Selected Services GmbH | 17.11.2010

ROI-Analyse von IT-Lösungen: Fachhochschule Joanneum publiziert neues Konzept für die Praxis

Dass der systematische Einsatz von IT-Lösungen in der Beschaffung (Stichwort: eSourcing, eProcurement) die Prozesskosten reduziert und so die Effizienz des Einkaufs deutlich steigert, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn die großen Einsparpo...
Selected Services GmbH | 19.10.2010

Austrian Supply Excellence Award 2010: 1. Platz für POOL4TOOL und ifm electronic

Prämiert wurde die Lösung im Praxiseinsatz bei der ifm electronic GmbH, einem international erfolgreichen Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierung. Mithilfe des POOL4TOOL Workflow Managements hat ifm electronic den gesamten Beschaffungsprozess...