info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open-Xchange GmbH |

Open-Xchange ermöglicht Anbindung von VoIP-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Update der Collaboration-Software bietet zusätzliche Funktionen und verbesserte Usability

Open-Xchange veröffentlicht ein Update ihrer Collaboration-Software. Damit können Open-Xchange Server Edition und Open-Xchange Hosting Edition mit verschiedenen Unified Communications- und Virtual PBX-Lösungen kombiniert werden.

Ab Version 6.16 können Open-Xchange-Anwender neben E-Mail, Adress-, Termin- und Aufgabenverwaltung auch Telefonie- und Faxdienste in einer integrierten Applikation mit einheitlicher Benutzeroberfläche nutzen. Dies vereinfacht die Zusammenarbeit, senkt die Telefonkosten und reduziert die Abhängigkeit von teurer Kommunikationshardware. In den nächsten Open-Xchange-Versionen werden noch Instant Messaging und Presence-Dienste ergänzt.

Mit der Freigabe des Updates startet Open-Xchange den Vertrieb von Produkt-Bundles, bestehend aus Open-Xchange Server Edition bzw. Open-Xchange Hosting und der Unified Communications-Software 4PSA VoipNow, die Endkunden über Systemintegratoren und SaaS-Provider angeboten wird. Open-Xchange und 4PSA zeigen die neuen Produkt-Bundles erstmals auf dem WebhostingDay vom 17. bis 18. März 2010 in Brühl.

Darüber hinaus bietet Open-Xchange 6.16 neue Funktionen und Verbesserungen wie:

- Abonnieren von Google-Kalendern
- Neue iCal-Implementierung für Einladungen und Terminbestätigungen
- Verbesserte Usability bei Kalendern, Aufgaben und der Rechtevergabe

Detaillierte Informationen zum Update finden Interessierte unter http://www.open-xchange.com/de/ox_6_16_neu

"Die Kombination unserer E-Mail- und Collaboration-Lösung mit IP-basierter Telefonie, Fax und anderen Diensten vereinfacht die tägliche Kommunikation erheblich und steigert die Produktivität der Mitarbeiter deutlich", erklärt Rafael Laguna, CEO von Open-Xchange. "Auch die übrigen Neuerungen wie die Möglichkeit zur Einbindung von Google-Kalendern verbessern den Benutzerkomfort noch weiter."

"Die innovativen Technologien von Open-Xchange und 4PSA sind sowohl für SaaS-Anbieter als auch für Unternehmen geeignet, die ihre Kommunikationsinfrastruktur im eigenen Unternehmen betreiben. Damit können Telefongespräche durch einfaches Anklicken eines Kontaktes im Adressbuch gestartet werden oder Faxe per Mausklick im Open-Xchange InfoStore versandt werden. Dies erhöht die Effizienz und reduziert die Kosten", sagt Bogdan Carstoiu, CEO von 4PSA.

Open-Xchange wird weltweit von über 15 Millionen Anwendern als Installationssoftware oder Software-as-a-Service (SaaS) eingesetzt. Unternehmen, die selbst einen Open-Xchange Server betreiben, erhalten das Update im Rahmen ihrer Software-Maintenance. Nutzer der SaaS-Lösung von Open-Xchange bekommen die Neuerungen mit der Installation des Updates durch die Service Provider.

Unter http://ox.io stellt Open-Xchange allen Interessierten personalisierte Testaccounts zur Verfügung, mit denen sie die neuen Funktionen von Open-Xchange 6.16 kostenlos ausprobieren können.




Open-Xchange GmbH
Frank Hoberg
Martinstr. 41
57462 Olpe
02761-8385-0

www.open-xchange.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207
Lauf
ce@frische-fische.com
09123-9996520
http://www.frische-fische.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Egle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 3164 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Open-Xchange GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open-Xchange GmbH lesen:

Open-Xchange GmbH | 07.09.2011

Spanischer Webhoster Acens wird Vertriebspartner von Open-Xchange

Mit Acens bietet in Kürze auch einer der größten Hosting-Anbieter in Spanien die Kommunikationslösung von Open-Xchange als Software-as-a-Service an. Acens ersetzt das vorhandene Webmail-System Atmail bei bei all seinen 300.000 Nutzern durch die ...
Open-Xchange GmbH | 03.08.2011

Open-Xchange liefert Integration mit cPanel

Open-Xchange veröffentlicht heute eine Integration für die Automatisierungssoftware von cPanel. Damit können Hosting-Anbieter ihren Kunden die Collaboration-Lösung Open-Xchange schnell und wirtschaftlich als Software-as-a-Service zur Verfügung ...
Open-Xchange GmbH | 21.06.2011

Größter Hoster in Skandinavien steigt mit Open-Xchange in stark wachsenden Markt für Cloud-Business-E-Mail ein

Mit Surftown A/SC hat sich jetzt auch der größte Hosting-Anbieter und Domain-Registrar in Skandinavien für den Vertrieb der Kommunikationslösung Open-Xchange als Software-as-a-Service entschieden. In den kommenden Monaten erhalten die mehr al...