info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ariba |

ChevronTexaco erweitert seine Ariba Spend Management-Implementierungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Weltweit agierendes Energieunternehmen arbeitet auch mit Ariba an der Entwicklung von Services Spend Management-Lösungen


München, 30. Juni 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass ChevronTexaco, das fünftgrößte öffentlich gehandelte Energieunternehmen weltweit, Ariba Spend Management-Lösungen einsetzt. Diese ermöglichen ChevronTexaco eine Verbesserung der Ausgabentransparenz, das strategische Sourcing einer größeren Palette von Waren und Dienst-leistungen sowie die höhere Automatisierung des gesamten Beschaffungs-Prozesses (procure-to-pay). Darüber hinaus haben die Erfahrungen und das Knowhow von ChevronTexaco auf dem Gebiet des Ausgabenmanagements von Dienstleistungen dazu veranlasst, gemeinsam mit Ariba am Entwurf und der Entwicklung einer Reihe von erweiterten Ariba Spend Management-Lösungen zu arbeiten, die letzten Monat angekündigt wurden. Die neuen Lösungen sind speziell dafür konzipiert, Kunden dabei zu unterstützen, die komplexen Anforderungen bei der Verwaltung aller Ausgabenkategorien für Dienstleistungen anzugehen, eine der größten und fragmentiertesten Ausgabenkategorien bei den meisten Unternehmen.

ChevronTexaco hat nun seine Beschaffungslösung Ariba® Buyer™, die seit vier Jahren im Einsatz ist, durch die Anwendungen Ariba® Analysis™, Ariba® Category Management™, Ariba® Enterprise Sourcing™, Ariba® Contracts™, Ariba® Travel & Expense™ und Ariba® Invoice™ erweitert. ChevronTexaco plant eine Analyse seiner genutzten Ariba Spend Management-Lösung, um den vollständigen Ausgabenzyklus von der Planung bis zur Bezahlung zu organisieren.

Ariba und ChevronTexaco haben an der Entwicklung und Implementierung einer Lösung gearbeitet, die mit Hilfe von Ariba-Technologie die Ausgabentransparenz bei ChevronTexaco verbessert, den Einsatz von strategischen Zulieferern erleichtert sowie die Zusammenarbeit mit wichtigen Lieferanten von der Beschaffung bis zu Bezahlung optimiert. Dazu gehören Zulieferer für komplexe Dienstleistungen auf dem Gebiet der Ölförderung, wie z.B. die Wartung von Pipelines und Dienste für Bohranlagen. Diese Zusammenarbeit war Ariba bei der Entwicklung der neuen Funktionen für das Ausgabenmanagement von Dienstleistungen, die im erweiterten Spend Management-Lösungsset enthalten sind, hilfreich.

Mit seiner auf Ariba basierenden Spend Management-Lösung hat ChevronTexaco seit April 2002 mit wichtigen Lieferanten für mehr als US$ 100 Mio. an Dienstleistungsausgaben zusammengearbeitet. Die Vorteile von Ausgabenmanagement für Dienstleistungen erstrecken sich von der Einkaufsabteilung von ChevronTexaco bis zu seinen Lieferanten. Dazu gehören die Reduzierung der Zykluszeiten für die Bezahlung, die Verbesserung der Zahlungsströme zu den Lieferanten und die Mög-lichkeit für ChevronTexaco, von Skonto-Nachlässen bei frühzeitiger Bezahlung zu profitieren.

“Nach dem frühen Erfolg mit Ariba Buyer und den Dienstleistungs-Lösungen wol-len wir die nächste Phase unserer erweiterten Beschaffungs-Strategie verwirklichen und die Vorteile eines umfassenden Spend Management-Pakets voll ausschöpfen”, erklärt Helmut Porkert, Chief Procurement Officer bei ChevronTexaco. “Wir freuen uns über unseren Erfolg beim Ausgabenmanagement von Dienstleistungen durch die Ariba-Software und machen uns jetzt daran, unsere Ariba-Lösung quer durch unser Unternehmen sowohl für die Bereiche Werkstoffe als auch Dienstleistungen zu implementieren.“

“Wir glauben, dass ChevronTexaco einen hohen Standard bei der Bewältigung komplexer Dienstleistungsausgaben in der Erdöl- und Gas-Branche gesetzt hat”, meint Steve Muddiman, VP Marketing EMEA, bei Ariba. “Durch unsere enge Zusammenarbeit mit zukunftsweisend arbeitenden Kunden wie ChevronTexaco entwickeln wir das Ariba Spend Management-Lösungspaket mit klarem Fokus auf die Anforderungen unserer Kunden weiter. Diese benötigen in sich geschlossene, integrierte Spend Management-Lösungen, die umfangreichere Bereiche von Betriebsausgaben abdecken und einen dauerhaft positiven Einfluss auf das Betriebsergebnis erzielen.”

Nach dem erfolgreichen Einsatz von Ariba Buyer in fünf großen Unternehmensbereichen hat ChevronTexaco begonnen, die Ariba-Lösungsreihe im Unternehmen zu implementieren. Darüber hinaus setzt ChevronTexaco die Arbeit mit dem Ariba Solutions Delivery (ASD)-Team zur Hilfe, Beratung und Unterstützung bei der Implementierung fort.



Informationen über Ariba
Ariba, Inc. ist der führende Anbieter von Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen. Ariba unterstützt Unternehmen dabei, ihre Ausgabenverwaltung als Kernkompetenz zu entwickeln und durch den Einsatz dieser Lösungen eine deutliche Verbesserung des Be-triebsergebnisses zu erzielen. Mit Ariba Spend Management-Software und -Services erhal-ten Unternehmen die Möglichkeit, sich auf ihre Ausgaben zu konzentrieren und durch die Anwendung von in sich geschlossenen Prozessen (’Closed Loop Processes’) mehr Effi-zienz und messbare Einsparungen zu realisieren. Die Ariba Deutschland GmbH befindet sich in München, die Ariba Switzerland GmbH hat ihren Sitz in Zürich. Weitere Informationen über Ariba sind unter www.ariba.com zu finden.

Ariba und das Logo von Ariba sind eingetragene Warenzeichen von Ariba, Inc.. Ariba Spend Management, Ariba Analysis, Ariba Buyer, Ariba Contracts, Ariba Travel & Expense, Ariba Workforce, Ariba Invoice, Ariba eForms, Ariba Enterprise Sourcing, Ariba Supplier Network, BPM Services, Power Sourcing, Total Spend Capture und PO-Flip sind Trademarks oder Service Marks von Ariba, Inc..


Unternehmenskontakt Ariba:

Ariba Deutschland GmbH
Judith Schuder Leopoldstrasse 236
D-80807 München
Tel.: +49 (0)89 35 874-340
Fax: +49 (0)89 35 874-604
jschuder@ariba.com


Agenturkontakt Ariba:

HBI GmbH
Helena Mack/Melanie Körner
Stefan-George-Ring 2
D-81929 München
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-0
Fax: +49 (0)89 930 24 45
helena_mack@hbi.de




Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helena Mack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 580 Wörter, 4825 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ariba lesen:

Ariba | 18.12.2003

Credit Suisse setzt auf Ariba Spend Management (ASM)

München, 18. Dezember 2003 - Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass die Credit Suisse - ein weltweit führendes Finanzdienstleistungs-Unternehmen - die erste Phase seiner ...
Ariba | 17.12.2003

Merck erweitert den Einsatz der Enterprise Spend Management-Lösungen von Ariba

München, 17. Dezember 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender An-bieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass Merck & Co. Inc. (NYSE: MRK), ein führendes, weltweit tätiges Pharmaunter-nehmen, seine Zusammenarb...
Ariba | 09.12.2003

DuPont strukturiert seinen weltweiten Einkauf mit Ariba Spend Management neu

München, 9. Dezember 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, unterstützt DuPont (NYSE: DD) erfolgreich bei der Umstrukturierung seines Beschaffungsprozesses. Das weltweite Forschungs...