info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
exITed GmbH |

Compliance-Lösungen für Unternehmen und Banken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neues Produkt faceIT-embargo der exITed GmbH prüft Geschäftskontakte oder auch Buchungsdaten gegen alle relevanten Sanktionslisten.

Sie haben mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern oder anderen Geschäftspartnern zu tun. Aber kennen Sie die Gesetze, Richtlinien und Verordnungen und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen?
Nationale und internationale Gesetze und Richtlinien gegen kriminelle Handlungen verpflichten Banken und Firmen, das Thema Compliance in fast allen Unternehmensbereichen zu berücksichtigen.

faceIT-solutions entwickelt Lösungen zu diesem Thema.

Viele Jahre Entwicklungs- und Consulting-Erfahrung in den Bereichen Umsetzungen von Embargo-Maßnahmen, Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, Identifizierung von politisch exponierten Personen sowie der Erstellung von unternehmens- und bankspezifischen Gefährdungsanalysen sind die Grundlage der Entwicklungen der exITed GmbH.

Viele erfolgreich abgeschlossene Projekte bei nationalen und internationalen Privat- und Großbanken und Industrieunternehmen stellen sicher, den unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen und Banken jeder Größe gerecht zu werden.

Das neue Produkt faceIT-embargo der excITed GmbH zu fairem Preis vom absoluten Spezialisten im Bereich Software und Sicherheit eignet sich für die Unternehmensbereiche Handel, Spedition, Logistik, Produzierendes Gewerbe, Import/Export, Bank, Versicherung, Immobilienmakler, Notar sowie Rechtsanwalt und Steuerberater.

Die Prüfung der Kunden-, Lieferanten-, Mitarbeiter- und Umsatzdaten läuft automatisch. Ihre Daten werden mit den zuvor ebenfalls automatisch aktualisierten Sanktionslisten abgeglichen. Bei Treffern werden Sie umgehend per E-Mail benachrichtigt.
Ständig aktualisierte Sanktionslisten der Europäischen Union, US-Behörden, der Bank of England oder den Vereinten Nationen stehen kostenlos zur Verfügung.

Sie möchten Genaueres zum neuen Produkt der exITed GmbH erfahren? Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer +49(0)69 299 868 - 210 und per E-Mail an info@faceit-solutions.com.
Selbstverständlich laden wir Sie auch gerne dazu ein, unsere Internetpräsenz faceit-solutions.com zu besuchen.



exITed GmbH
Herr Sören Junghanns
Goetheplatz 5
60313
Frankfurt am Main
info@exited.de
+49 (0) 69 299 868 - 200
http://www.exited.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sören Junghanns, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2221 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: exITed GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von exITed GmbH lesen:

exITed GmbH | 08.08.2011

ABS® integriert faceIT-embargo in ihr ERP-/PPS-Systems

Die ABS Systemberatung OHG ist eine Unternehmensberatung für Controlling und integrierte Betriebsorganisation und als Hersteller des ERP-/PPS-Systems ABS® seit 1987 in Deutschland, Europa und Asien erfolgreich tätig. Bedarfsgerechte Organisati...
exITed GmbH | 08.09.2010

Spezialsoftware "faceIT-embargo" überzeugt in seiner dritten Version seit August mit erweiterten Möglichkeiten

Am 29. Mai 2009 wurde die Verordnung (EG) Nr. 428/2009 des Rates vom 5. Mai 2009 über eine Gemeinschaftsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Verbringung, der Vermittlung und der Durchfuhr von Gütern mit doppeltem Verwendungszweck ("EG-Dual-...