info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
prisma informatik GmbH |

prisma informatik integriert Reklamationsprozess TecWarranty in Microsoft Dynamics NAV

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Anwendung sichert dem Autoteile-Großhandel transparente und effiziente Reklamations- und Garantieabwicklung

Nürnberg, 18.03.2010. Die prisma informatik GmbH, Nürnberg, bindet ab sofort auch die Reklamationsabwicklung TecWarranty für Antragssteller in die Warenwirtschaft des ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV ein. Bisherige Medienbrüche im Reklamationsprozess (RMA-Prozess) werden dadurch beseitigt und die Vorgänge lassen sich schneller bearbeiten. TecWarranty ist eine TecCom-Lösung für die elektronische Reklamationsabwicklung, an die sich die Autoteile-Hersteller und -Händler des TecCom-Netzwerks anschließen. Die Anwendung enthält mehrere logisch aufeinander aufbauende Formulare für die durchgängige Reklamationsabwicklung. Über den Online-Service können Großhändler im Automotive-Aftermarkt Reklamationsfälle komfortabel bearbeiten und jederzeit im ERP-System den aktuellen Status nachvollziehen. Jens Thamer, Geschäftsführer der prisma informatik GmbH, erläutert: „Reklamation und Garantie-Abwicklung sind sehr komplexe Prozesse. Unser neues Modul sorgt für Transparenz und damit für eine hohe Auskunftsbereitschaft gegenüber dem Kunden. Dadurch kann der Ersatzteile-Großhandel den hohen Erwartungen seiner Kunden durch guten Service in vollem Umfang entsprechen – ein nicht zu unterschätzender Wettbewerbsfaktor. Gerade wenn es schon Probleme mit der gelieferten Ware gegeben hat, kann der Handel auf diese Weise durch eine schnelle und kundenorientierte Bearbeitung des Reklamationsfalls punkten.“ So wird der Anwender sofort automatisch per E-Mail informiert, wenn es neue Informationen zu seinem Vorgang gibt und sich beispielsweise der Status verändert hat.

Mit dem integrierten RMA-Modul für Microsoft Dynamics NAV ergänzt prisma informatik ihr Lösungsangebot „Automotive-IT“ für den Ersatzteile-Großhandel und Zuliefermarkt um einen weiteren wichtigen Service, der im Standard von Microsoft Dynamics NAV nicht abgedeckt wird. Ziel ist es, die Position des Großhandels in der Prozesskette zu stärken. Der Großhandel steht bei der Reklamationsabwicklung zwischen Kunde und Hersteller. In vielen Fällen entscheidet der Industriepartner darüber, in wieweit Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden können. Für den ERP-Prozess des Handels bedeutet dies eine Vielzahl schwebender Geschäftsvorfälle: Ob offene Kundenreklamation, Warenrückholung, Rücksendung des defekten Teils an den Hersteller und Gewährung von Vorersatz – all diese Prozesse werden im ERP-System mit mehreren Belegen abgebildet. Gleiches gilt für die Folgeprozesse, die individuell initiiert werden, wie beispielsweise Ersatzlieferung, Gutschrift oder Verschrottung.

Die Integration von TecWarranty als Modul des TecCom-Portfolios in Dynamics NAV bietet für die Nutzer erhebliche Vorteile. Zentrale Administration und einheitliche Prozessgestaltung sparen erheblich Zeit im Vergleich zu sonst oft unstrukturierten und damit unübersichtlichen Reklamations- und Garantiebearbeitungen. Die Daten, die im jeweiligen Fall an den Lieferanten zu übergeben sind, werden automatisiert aus dem Prozess erstellt und sind somit eindeutig. Die Antworten von Lieferanten werden direkt in den offenen RMA-Prozess eingesteuert und können dort ohne manuelle Interaktion weitere Prozessschritte auslösen. Ein zusätzlicher Punkt ist die zentrale, unternehmensweite Verfügbarkeit aller Daten zur Reklamation einschließlich aller Dokumente wie Einbaurechnung, Schadensfoto oder Gutschrift, wohingegen ohne einen integrierten Prozess Informationen über Garantiefälle häufig lokal und in den meisten Fällen unstrukturiert abgelegt sind. Der Einzelvorgang kann im Rahmen aller Garantieprozesse auch mit einer Garantie-Akte verknüpft werden. Somit lassen sich alle Vorgänge im richtigen Kontext darstellen. Ferner werden Antworten des Lieferanten zu konkreten Vorgängen automatisch archiviert und sind somit später jederzeit nachvollziehbar.

Schon seit Jahren bindet prisma informatik die TecCom-Bestellprozesse an Microsoft Dynamics NAV an. Anfragen, Express- und Lagerbestellungen lassen sich ohne Medienbruch direkt aus der bekannten Software starten und Rückmeldungen des Lieferanten sind als Statusbericht im ERP-System verfügbar. Benötigte Preise, Verfügbarkeit und weitere Informationen stehen tagesaktuell zur Verfügung und können so auch in Echtzeit an den Kunden weitergegeben werden.

Über prisma informatik GmbH:
Die prisma informatik GmbH wurde im Oktober 2006 gegründet. Das Unternehmen bietet mittelständischen Unternehmen, vornehmlich aus dem Automotive-Teilehandel, dem Fertigungsbereich und mit besonders hohen Qualitätsansprüchen, Dienstleistungen und Lösungen auf Basis der Microsoft-Technologien Microsoft Dynamics NAV, SharePoint und Microsoft SQL-Server an. prisma informatik übernimmt Projektimplementierung, Konzeption und Realisierung von komplexen Systemen. Projektarbeit, langfristige Fortentwicklung und Betreuung erfolgen aus einer Hand. Die Anwender der Lösungen von prisma informatik sind national und international agierende Unternehmen.

Das Portfolio wird abgerundet durch ein umfangreiches Schulungsangebot zu Dynamics-NAV-Anwendungen in der prisma akademie. Der Seminarkalender ist unter www.prisma-informatik.de/services/seminare.html zu finden. Damit die Schulungen direkt online zu buchen sind, hat prisma informatik einen neuen Webshop unter www.prisma-akademie.de eingerichtet.

Kontaktadresse:
prisma informatik GmbH
Merianstraße 26
90409 Nürnberg
Tel.: 0911 / 239 80 550
Fax. 0911 / 239 80 555
eMail: info@prisma-informatik.de
Internet: http://www.prisma-informatik.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: L.Walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 675 Wörter, 5792 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: prisma informatik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von prisma informatik GmbH lesen:

prisma informatik GmbH | 11.10.2016

prisma informatik eröffnet neuen Standort im Allgäu

Nürnberg/Isny, 10. Oktober 2016. Seit Anfang Oktober 2016 hat der Microsoft-Gold-Partner und Qlik-Solution-Provider prisma informatik einen weiteren Standort. Mit dem neuen Office in Isny im Allgäu bietet die prisma informatik eine nahe Anlaufstel...
prisma informatik GmbH | 24.08.2011

ERP-Branchenlösung für Versandhandel jetzt mit Gutscheinverwaltung und Newsletter-Anbindung

Nürnberg / Wiesbaden, 24.08.2011. Die prisma informatik GmbH hat ihre ERP-Lösung Mail-Order-IT für den Versandhandel um ein Modul für die Gutscheinverwaltung erweitert. Ebenfalls neu ist die Anbindung des ERP-Systems an gängige Newsletter-Tools....
prisma informatik GmbH | 30.06.2011

Business-Intelligence-Daten ganz nah am Nutzer

Nürnberg, 29.06.2011. „Business-Intelligence-Analysen lassen sich mit Microsoft Dynamics NAV 2009 nun noch einfacher in den Arbeitsalltag von Anwendern integrieren. Über den Role Tailored Client (RTC) des Microsoft-ERPs werden Nutzern aus untersch...