info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Devoteam Danet GmbH |

Devoteam steigert Liquidität auf 96 Millionen Euro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Weiterstadt/Paris, 22. März 2010 - Das IT-Dienstleistungsunternehmen Devoteam berichtet einen stabilen konsolidierten Umsatz von 459,5 Millionen Euro. 52 Prozent davon wurden außerhalb des Stammlandes Frankreich erwirtschaftet. Die deutsche Landesgesellschaft Devoteam Danet hat seit der Übernahme im 1. Quartal 2009 knapp 30 Millionen Euro zum Umsatz beigetragen. Die Mitarbeiterzahl ist zum Jahresende auf 4.437 angewachsen. In Deutschland beschäftigt Devoteam 320 Mitarbeiter.

Aufgrund einer niedrigeren Auslastung im Beratungsgeschäft sank die operative Marge im Vergleich zum Vorjahr um 29 Prozent auf 28,5 Millionen Euro und liegt nunmehr bei 6,2 Prozent des Gesamtumsatzes. Der Rückgang der Bruttomargen konnte vor allen Dingen in Frankreich durch eine Reduzierung der Gemeinkosten teilweise kompensiert werden. Nach Berücksichtigung sonstiger Betriebskosten (hauptsächlich in Frankreich und Deutschland) wurde ein Betriebsergebnis von 4,4 Prozent und 20,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Gruppe buchte 2009 keine Abschreibung auf Goodwill.

Der Nettogewinn beträgt 10,9 Millionen Euro. Darin enthalten ist ein gleich bleibendes stabiles finanzielles Ergebnis von 2,5 Millionen Euro bei einem leicht verringerten Ertrags-steuersatz von 33 Prozent.

Die Liquidität des Unternehmens ist durch die Reduzierung des Betriebskapitalbedarfs um 5,7 Millionen Euro auf 96,2 Millionen Euro angewachsen. Akquisitionen und Investitionen in andere feste Vermögenswerte beliefen sich auf nahezu 14 Millionen Euro, die hauptsächlich auf die Übernahme von Devoteam Danet zurückzuführen sind.

Die Finanzverbindlichkeiten des Unternehmens betragen 62 Millionen Euro. Davon gehen 55 Mio. Euro auf eine Anleihe zurück, von der kurzfristige Verbindlichkeiten von 19 Millionen Euro im November 2010 zurückbezahlt werden müssen.

Ausblick 2010

Die Geschäftsentwicklung im Februar entspricht der Vorausschau aus dem Vormonat. Somit ergeben sich keine Änderungen der Guidance der Devoteam-Gruppe, wie in der Pressemitteilung der vorläufigen Zahlen vom Februar 2010 bekannt gegeben.

Der Vorstand wird der Hauptversammlung am 22. April 2010 vorschlagen, eine Dividende in Höhe von 0,28 Euro je Aktie auszuschütten.


Devoteam Danet GmbH
Jürgen Martin
Gutenbergstraße 10
64331 Weiterstadt
+49 6151 868-487

www.devoteam.de



Pressekontakt:
verclas & friends kommunikationsberatung gmbh
Peter Verclas
Gaisbergstr. 16
69115
Heidelberg
peter.verclas@verclas-friends.de
+49 6221 58787-35
http://www.verclas-friends.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Verclas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2566 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Devoteam Danet GmbH lesen:

Devoteam Danet GmbH | 06.09.2011

Devoteam wächst um 12 Prozent

Weiterstadt, 6. September 2011 - Devoteam (NYSE Euronext Paris: DVT) konnte den Gesamtumsatz im ersten Halbjahr 2011 um 12 Prozent auf 268,5 Millionen Euro steigern. Dabei lag das organische Wachstum des Unternehmens bei 6,0 Prozent. Wesentlicher Wac...
Devoteam Danet GmbH | 16.08.2011

Synerall und Devoteam kooperieren für den deutschen Energiemarkt

Weiterstadt, 16. August 2011 - Der estnische Softwarehersteller Net Group und das deutsche IT-Beratungsunternehmen Devoteam haben eine Partnerschaft geschlossen. Devoteam wird die Komponenten Visualisierung, E-Commerce und zentrales Datenmanagement d...
Devoteam Danet GmbH | 04.08.2011

Stefan Höltken leitet Network Solutions bei Devoteam

Weiterstadt, 3. August 2011 - Stefan Höltken (43) leitet seit dem 1. Juli 2011 den neugegründeten Geschäftsbereich Network Solutions beim IT-Beratungsunternehmen Devoteam Danet GmbH. Ziel von Höltken ist es, TK-Infrastruktur-Services und -Lösu...