info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handwerkskammer Cottbus |

„Lehrling des Monats“: Nicole Huschga glänzt durch Leistung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Handwerkskammer ehrt Peitzerin


Zielstrebig, zuverlässig und leistungsstark: alles Eigenschaften, die auf Nicole Huschga aus Peitz zutreffen. Die angehende Malerin und Lackiererin hat mit ihrer Persönlichkeit dabei nicht nur ihren Ausbilder überzeugt, sondern auch die Handwerkskammer Cottbus (HWK). Bei der Entscheidung für den ersten „Lehrling des Monats“ fiel die Wahl der Kammer auf die junge Handwerkerin, die vom Versorgungswerk der HWK, seiner Kreishandwerkerschaften und Innungen e.V. ausgezeichnet wird.

Termin:
Donnerstag, 25. März 2010, 10-12 Uhr
Brillant Maler und Service GmbH
Plantagenweg 1
03185 Peitz

„Mit dieser Ehrung möchten wir die Vielfalt der Ausbildungsberufe in allen Landkreisen des Kammerbezirkes darstellen, aber auch verdeutlichen, welche Ausbildungsbereitschaft von ortsansässigen Unternehmen besteht, jungen Menschen eine erfolgreiche Zukunft in der Region zu bieten“, erklärt Sieghard Pilling, Vorsitzender des Versorgungswerkes, die Idee, die hinter der Auszeichnung steckt.

Nicole Huschga aus Peitz ist dabei die erste, die sich über die Glückwünsche der HWK freuen kann. Dabei hatte sie anfangs noch keine Vorstellung von ihrer beruflichen Zukunft. „Das änderte sich, als ich während meiner Arbeitslosigkeit verschiedene Ein-Euro-Jobs absolvierte und bei der Renovierung von Wohnungen half. Die Arbeit hat mir viel Spaß gemacht und mir wurde dadurch klar, wo meine Stärken liegen“, beschreibt die 27-Jährige ihren beruflichen Weg, der sie schließlich in die Brillant Maler und Service GmbH zu Torsten Strobel führte. Dort absolvierte Nicole Huschgaeine Einstiegsqualifizierung, die ihr letztlich die erhoffte Lehrstelle bescherte. „Durch ihre Vorkenntnisse hat Nicole gleich viel Spaß an der Arbeit gefunden“, bestätigt auch Torsten Strobel. „Für uns als Ausbildungbetrieb ist es großartig zu sehen, dass ein Lehrling mit so viel Engagement ans Werk geht. Da Nicole Weitblick und Bereitschaft zum Mitdenken zeigt, ist die Arbeit mit ihr sehr angenehm.“

„Lehrling des Monats“

Die HWK zeichnet Auszubildende als „Lehrling des Monats“ aus, die sich vor allem durch folgende Eigenschaften auszeichnen: lernbereit und leistungsfähig, freundliches Auftreten im Umgang mit Kunden und Kollegen sowie sehr gute Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule. Damit würdigt sie die Arbeit des Handwerkernachwuchses und der künftigen Fachkräfte und gleichfalls das Ausbildungsenagement der Unternehmen, die dazu beitragen, dass die handwerkliche Qualität auch in Zukunft gesichert ist.


Handwerkskammer Cottbus

Altmarkt 17
03046 Cottbus

Ansprechpartner:

Martina Schaar
Gruppenleiterin Berufsausbildung

Telefon 0355 7835-158
Telefax 0355 7835-288

schaar@hwk-cottbus.de
www.hwk-cottbus.de

Web: http://www.hwk-cottbus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Saller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2272 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Handwerkskammer Cottbus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handwerkskammer Cottbus lesen:

Handwerkskammer Cottbus | 23.08.2011

Jugendaustausch: "Hjertelig Velkommen" in Norwegen

Angehende Mechatroniker, KFz-Mechatroniker und Elektrotechniker erhalten Einblicke in norwegische Werkstätten, die sie fachlich, aber auch menschlich weiterbringen. Das weiß auch René Grund, Mobilitätsberater der HWK: "Durch den Erfahrungsausta...
Handwerkskammer Cottbus | 05.08.2011

Tipps zur Lehrstellensuche bei der Beratungsoffensive

Ob Cottbus, Guben oder Spremberg - Die Beratungsoffensive wurde vor drei Jahren von der HWK ins Leben gerufen, um Jugendliche vor Ort beraten zu können. "Vor dem Hintergrund sinkender Schulabgängerzahlen müssen wir verstärkt in alle Landkreise ge...
Handwerkskammer Cottbus | 15.07.2011

Premiere: Kammer initiiert Sommerakademie

"Der Fokus liegt auf Fragen rund um die Betriebstätigkeit im Ausland. Generell ist der Zuspruch für dieses Thema sehr groß, denn im Zusammenhang mit Aufträgen im Ausland kommen häufig Fragen bei den Betrieben auf", erklärt Olaf Linder, Untern...